Abtei Windberg - Weltoffene Gemeinschaft

2023 01 10 Windberg Schaffer

In einem neuen Imagefilm geben Fratres und Patres Einblick in ihre Berufe und in ihr Leben in der Windberger Klostergemeinschaft. Foto: Erhard Schaffer – Vergrößern durch Anklicken!

Neuer Film über die Abtei Windberg zum 100-jährigen Jubiläum

Heuer wird das 100-jährige Jubiläum der Wiederbesiedlung des Klosters Windberg nach seiner Auflösung in der Säkularisation durch den Orden der Prämonstratenserchorherren gefeiert.

Aus Anlass des Jubeljahres hat das Kloster einen Imagefilm in Auftrag gegeben, der Einblick in das Leben und die Aufgaben seiner Konventsangehörigen ermöglicht.

„Die Prämonstratenser in Windberg“, so der Titel, berichten in kurzen Sequenzen über das, was sie tun und was sie dabei bewegt. Patres und Fratres kommen in dem Film zu Wort. Zu den Interviewpartnern gehören auch einige Mitglieder aus dem Priorat Roggenburg. Sie wurden bei einem Kapiteltag, der Zusammenkunft des Gesamtkonventes von Windberg und Roggenburg, befragt. Immer wieder kommt in den Interviews die Frage auf: Warum gerade Windberg? Die Antwort: Weil man nicht alleine in einem Pfarrhaus, sondern in einer geistlichen Gemeinschaft leben möchte. Oder: Weil ich hier eine weltoffene, bodenständige Gemeinschaft gefunden habe, in der ich gut gemeinsames Leben mit seelsorgerlichen Aufgaben verknüpfen kann.

Unter diesen Gesichtspunkten berichten einige der Konventualen beispielsweise über Kinder- und Jugendpastoral, das Geistliche Zentrum und den Klosterladen oder die Trauerpastoral. Es wird die Tätigkeit in der Jugendbildungsstätte erläutert, auf den Einsatz als Gefängnisseelsorger eingegangen ebenso wie auf den als Bundespolizeiseelsorger oder auf die von Extremsituationen gekennzeichnete Militär- und Notfallseelsorge. Auch das Thema Berufungspastoral und die Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen werden aufgegriffen.

Natürlich fehlen nicht Beiträge über die Arbeit an der Generalkurie des Ordens in Rom, das 1921 stattgefundene Jubiläum der Ordensgründung sowie über die Tätigkeit des Abteiarchivars mit einem Hin-weis auf die bevorstehende Jubiläumsausstellung und das zum selben Anlass entstehende „Windberger Bilderbuch“.

Der Film „Die Prämonstratenser von Windberg“ ist auf der Homepage der Abtei Windberg unter www.kloster-windberg.de abrufbar.

Pressemitteilung Abtei Windberg/esch vom 10. Januar 2023

BESUCHER

Heute 558 Gestern 3173 Woche 15692 Monat 7271 Insgesamt 3607980

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.