SV Falkenfels. Büscherl-Trail am 7. Juli

2024 06 11 Buescherllauf

Der Schülertrail – eine Herausforderung für den Nachwuchs. Foto: Robert Foierl – Vergrößern durch Anklicken!

Sport für alle Altersgruppen

Am 7. Juli veranstaltet der SV Falkenfels im Rahmen des jährlichen Sportwochenendes zum vierten Mal einen Traillauf für alle Altersklassen und Könnerstufen.

Um 9.30 Uhr beginnen die jüngsten Teilnehmer bis einschließlich sechs Jahre mit der Ein-Kilometer-Distanz rund um den Sportplatz. Dabei wird ein relativ flacher Weg auf ebenem Untergrund gelaufen. Auf dem Sportplatz dürfen die Kleinsten dann ein wenig Trail-Feeling erleben und unter Anfeuerung der Zuschauer ein paar kleine Hindernisse überqueren.

Die Sieben- bis Zwölfjährigen starten anschließend um 9.45 Uhr bei einem Schülertrail über zwei Kilometer. Dabei müssen circa 60 Höhenmeter auf Wald- und Wiesenpfaden bewältigt werden. Im Ziel wartet auf alle Nachwuchsläufer eine Läuferverpflegung, eine Medaille sowie für die drei Erstplatzierten jeder Geschlechts- und Alterskategorie ein Pokal.

17-Kilometer-Lauf für Erfahrene

Die zwei Hauptläufe und der Nordic Walking-Trail starten dann um 11 Uhr am Sportgelände. Für erfahrene Läufer geht es dabei auf eine 17 Kilometer lange Strecke über Siglbrunn und Roth auf das 740 Meter hohe Büscherl und über Kesselboden, Pilgramsberg und Siglbrunn wieder zurück zum Start. Mit 600 Höhenmeter ist diese Trailstrecke eine Freude für Läufer, die eine Herausforderung suchen. Die Läufer erwartet neben Versorgungsstationen an den Strecken auch eine musikalische extra Motivation durch das Hard-Summer-Festival-Team am Büscherl.

Wer es weniger ambitioniert, aber trotzdem anspruchsvoll haben möchte, begibt sich auf die neun Kilometer lange Etappe, bei der es „nur“ 300 Höhenmeter zu überwinden gilt. Diese Strecke führt über ruhige Waldwege durch Hirschberg nach Kesselboden, Pilgramsberg und Siglbrunn wieder zurück zum Festplatz. Hier erleben die Läufer neben der traumhaften Natur des Bayerischen Waldes herrliche Ausblicke in Richtung der höheren Berge des Bayerwaldes und in Richtung Gäuboden und der Donauebene.

Für die Nordic Walker gibt es heuer, im Vergleich zu vergangenem Jahr, eine mit knapp sechs Kilometern Länge, etwas kürzere Strecke. Diese verläuft vom Sportplatz Falkenfels über sanfte Anstiege auf malerischen Wald- und Wiesenwege zur romantisch gelegenen Kirche St. Johann und über Stegmühle wieder zurück zum Ziel am Festplatz. Auch hier gibt es eine Streckenverpflegung und Pokale für die Besten.

Zuschauerhotspots sind neben dem Sportplatz und den Anstiegen am Steinberg, das Büscherl und die IT-Reith-Versorgungsstation am Kesselboden.

Die Einnahmen aus den Startgebühren werden zu 50 Prozent der Vereinsjugend zugutekommen. Die andere Hälfte erhält heuer das Kinderhaus St. Nikolaus in Falkenfels.

Das gesamte Wochenende vom 6. und 7. Juli finden Sportvorführungen des Vereinsnachwuchses aller Abteilungen statt sowie ein Fußballturnier der E-Jugend und ein Vorbereitungsspiel der 1. Herrenmannschaft gegen den TSV Bogen (Landesliga Mitte). Ein besonderes Highlight des Sportfestes in diesem Jahr ist am Vorabend des Büscherl-Trails. Die Country Hawks des SV Falkenfels veranstalten einen Open Air Country Abend mit Line-Dance-Musik. Für das leibliche Wohl am gesamten Wochenende ist bestens gesorgt, ebenso für gute Stimmung und sportliche Herausforderungen. 

Weitere Informationen

und Anmeldung zum Büscherl-Trail unter www.sv-falkenfels.de

Pressemitteilung SV Falkenfels vom 11. Juni 2024

BESUCHER

Heute 5752 Gestern 5333 Woche 15814 Monat 124307 Insgesamt 6356596

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.