Schicksal der Sudetendeutschen. Ein deutsch-tschechischer Friedhof soll Versöhnung bringen

Stubenbach BRStubenbach, heute Prášily, ist ein Ort in Böhmen . . .

. . . nur fünf Kilometer Luftlinie von der Grenze entfernt. Der alte deutsche Friedhof soll mit einem tschechischen Teil erweitert werden und auf diese Weise mithelfen, die Aussöhnung zwischen Deutschen und Tschechen zu fördern.

Stubenbach, so hieß der Ort in Böhmen früher. Es war die Heimat von Holzfällern, Glasmachern und Kleinbauern. Stubenbach, 35 Kilometer von Zwiesel entfernt, pulsierte: Eine Brauerei gab es dort, zwei Spiegelschleifereien, eine Papierfabrik, die sogar den tschechischen Präsidenten belieferte. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde das Örtchen mit seinen gut 1.000 Einwohnern auch noch zum Wintersportmekka des Böhmerwaldes.

 

>>> Weiter auf der Textseite von BR24 [… hier]

BESUCHER

Heute 120 Gestern 218 Woche 1039 Monat 4547 Insgesamt 543649

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top