Kalenderblatt

Links Kalenderblatt   

 

 

 

 

07 01 ulrike meinhof als junge journalistin retuschiert7. Mai  2007: Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler lehnt den Antrag des Ex-RAF-Terroristen Christian Klar auf Begnadigung ab. Der Mörder des Bankiers Jürgen Ponto muss seine lebenslange Strafe noch bis 2009 absitzen. [Zum Thema RAF mehr.] [spiegel-online brachte eine Serie von Beiträgen zum Thema RAF.]

Ulrike Meinhof, deutsche Journalistin und RAF-Mitglied - wikimedia/commons; privates Foto, aus der Sammlung Bettina Röhls, der Tochter Ulrike Meinhofs

 

08 01 wilhelm keitel kapitulation8. Mai 1945: Mit Inkrafttreten der in der Nacht zum 7. Mai in Reims unterzeichneten Bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht endet der Zweite Weltkrieg in Europa (V-E-Day). [... mehr dazu hier.]

Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel unterzeichnet die zweite, ratifizierende Kapitulationsurkunde am 8./9. Mai 1945 in Berlin-Karlshorst. Wikimedia/public domain - National Archives and Records Administration: http://www.archives.gov/research/military/ww2/photos/ (photo no. 193), Urheber: Lt. Moore (US Army)

 

8. Mai 1886: Ein kurioses Stück Wirtschaftsgeschichte: Für fünf Cent pro Glas verkauft in Atlanta der Drogist John Pembertonerstmals ein von ihm entwickeltes Mittel gegen Kopfschmerzenund Müdigkeit, das später als Coca-Cola bekannt wird. [Zur Geschichte Coca-Colas.]

 

9. Mai 1901: Zur Geschichte von“downunder“: Vier Monate nach Gründung des Australischen Bundes tritt in Melbourne erstmals das Parlament zusammen. Das einzige Gebäude, das für die Eröffnung groß genug ist, ist das Ausstellungsgebäude Royal Exhibition Building in den Carlton Gardens, danach tagen die Abgeordneten im Parliament House. [... mehr über die Geschichte Australiens.]

 

10 01 buecherverbrennung 193310. Mai 1933: In Deutschland beginnen Nationalsozialisten und ihre Helfershelfer aus Kreisen von Professoren und Studenten in über 20 Städten nach der Machtergreifung mit der Bücherverbrennung im Rahmen der Aktion „Wider den undeutschen Geist“. [... mehr]

Abb. rechts: Bücherverbrennung 1933 im Rahmen der „Aktion wider den undeutschen Geist“; wikimedia/commons, Otto Gerhausen (1881-1936)

 

10 03 nelson mandela-2008 edit10. Mai 1994: Der am Vortag gewählte Nelson Mandela wird erster schwarzafrikanischer PräsidentSüdafrikas und hält bei der Amtseinführung seine Antrittsrede. [... mehr über Nelson Mandela]

Foto: Nelson Mandela in Johannesburg, Gauteng, am 13. Mai 2008. Wikimedia/commons, South Africa The Good News / www.sagoodnews.co.za

 

11. Mai 2000: Die Bevölkerungszahl in Indien überschreitet nach offiziellen Angaben die Schwelle von einer Milliarde Einwohnern. [Über Indien allgemein mehr hier.]

 

12 02 maria theresia familie12. Mai 1742: Nachdem sie die Ansprüche des Wittelsbachers Karl Albrecht von Bayern im Österreichischen Erbfolgekriegmilitärisch zurückgewiesen hat, wird die Habsburgerin Maria Theresia drei Jahre nach dem Tod ihres Vaters Karl VI. als dessen Nachfolgerin zur böhmischen Königin (Foto) gekrönt. [Zur Biografie Maria Theresias.]

Gemälde von Martin von Meytens, 1754: Maria Theresia von Österreich und Franz Stephan von Lothringen im Kreise ihrer Kinder. Der zukünftige Joseph II. steht mitten im Stern – wikimedia/public domain (Standort Schloss Schönbrunn, Wien)

 

13. Mai 1989: In Peking beginnt die mehrwöchige Besetzung des Tian'anmen-Platzes („Platz [vor dem Tor] des himmlischen Friedens“), als dort mehrere hundert Studenten in den Hungerstreik treten. [Über das Massaker am Tian'anmen-Platz finden Sie hier mehr.] "Seit 20 Jahren kämpfen die "Mütter von Tian'anmen" um die Wahrheit..." [Dazu ein Bericht von Focus.]

 

14 01 louis xiv of france14. Mai 1643: Noch nicht fünf Jahre alt wird Ludwig XIV.(1638-1715) zum König von Frankreich gekrönt. Er wird später Sonnenkönig genannt. [... mehr über Ludwig XIV.]

Ludwig XIV. im Krönungsornat (Porträt von Hyacinthe Rigaud, 1701) – wikimedia/public domain, wartburg.edu. (Standort: Louvre, Paris)

 

14. Mai 1955: Albanien, Bulgarien, die DDR, Polen, Rumänien, die Sowjetunion, die Tschechoslowakei und Ungarn schließen sich zum Warschauer Pakt zusammen. Er löst sich 1991 selbst auf. [Infos zum Thema "Warschauer Pakt" hier.]


 

 

BESUCHER

Heute 16 Gestern 1757 Woche 5248 Monat 22172 Insgesamt 1407673

Back to Top