Kalenderblatt

Links Kalenderblatt   

 

 

 

 

 

18. März 1990: In der Deutschen Demokratischen Republik finden die einzigen freien Wahlen zur Volkskammer statt. Die CDU der DDR wird mit Abstand stärkste Partei, insgesamt ziehen 12 Parteien in die Volkskammer ein. [... mehr]

 

19 01 1848 berlin barrikaden19. März 1848: Der Barrikadenaufstand bei der Märzrevolution in Berlin fordert über hundert Tote, die sogenannten Märzgefallenen. Die Truppen werden auf Befehl des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. aus der Stadt abgezogen. [... mehr]

Jugendliche Barrikadenkämpfer 1848 in Berlin (wikimedia/gemeinfrei – Urheber Theodor Hosemann 1807 – 1875)


19. März 1945: Da sich die Niederlage des Deutschen Reichs im Zweiten Weltkrieg abzeichnet, erteilt Adolf Hitler den Nerobefehl, nach dem die Infrastruktur im Deutschen Reich zu zerstören ist ist. [... mehr] - Internet-Portal ["Westfälische Geschichte"]

 

19 02 lon cogniet - lexpdition degypte20. März 1799: Als Napoleons Ägyptenfeldzug oder Ägyptische Expedition wird die militärische und wissenschaftliche Unternehmung unter dem Kommando Napoleon Bonapartes in Ägypten in den Jahren von 1798 bis 1801 bezeichnet. [... zur ägyptischen Expedition bei wikipedia]

Ägyptenexpedition unter dem Befehl von General Bonaparte. (Gemälde von Léon Cogniet, 1794-1880, Louvre) (wikimedia/gemeinfrei – Quelle: http://www.scancoo.com/Danielle_OrientalismInArt/html/image18.htm)

 

20 01 rialto bridge venice20. März 1591: Die fertig gestellte Rialtobrücke in Venedig steht für den Verkehr zur Verfügung. [... mehr hier.]

Rialto-Brücke in Venedig (Wikimedia/CC-by-sa 3.0/de – Urheber: Photovision)

 

 

21 01 bismarckarbeitszimmer188621. März 1871: Otto von Bismarck wird von Kaiser Wilhelm I. zum ersten Reichskanzler des neu gegründeten [Deutschen Kaiserreichs] ernannt und in den Fürstenstand erhoben. Als erstes Mitglied nimmt er Hermann von Thile, Staatssekretär für Auswärtiges, in sein Kabinett auf. [Zum Leben und Wirken Bismarcks mehr hier.] - [Infos zur Rolle des Reichskanzler hier.]

Otto von Bismarck, 1886 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Quelle: Bismarck. Des eisernen Kanzlers Leben in annähernd 200 seltenen Bildern nebst einer Einführung. Herausgegeben von Walter Stein)

 

21 02 namibia samnujoma 0121. März 1990: Namibia - einst als Deutsch-Südwestafrika deutsche Kolonie - wird als vorläufig letztes afrikanisches Land unabhängig, als Südafrika die Treuhandverwaltung, die ihm bereits 1966 von der UNO entzogen worden ist, endgültig abgibt. Erster Präsident ist Sam Nujoma von der Südwestafrikanischen Volksorganisation (SWAPO). [Zur Geschichte Namibias]

Samuel Nujoma, Präsident der Republik Namibia von 1990 bis 2005 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Marcello Casal Jr./ABr)

 

22 01 fe vi inbetrieb b

 

22. März 1935: In Deutschland beginnt das erste regelmäßig (dreimal wöchentlich) gesendete Fernsehprogramm. [ ... dazu mehr hier]

Pausenbild des Fernsehsenders „Paul Nipkow“ 1935 (wikimedia commons cc by-sa 3.0 – Urheber: Eckhard Etzold)

 

22 03 arab league22. März 1945: Sieben arabische Staaten gründen in Kairo die Arabische Liga. [... mehr]

Liga der Arabischen Staaten 1945 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Danalm000)

 

 

23. März 1933: Gegen die Stimmen der SPD beschließt der Reichstag mit Zweidrittelmehrheit das sogenannte Ermächtigungsgesetz, es verleiht der Reichsregierung diktatorische Vollmacht. [... mehr]

23 01 gesetz zur behebung der not von volk und staat 1933

Ermächtigungsgesetz, Quelle: Reichsgesetzblatt (RGBl) I 1933

23 02knossos rekonstruktion23. März 1900: Der britische Archäologe Arthur Evans beginnt mit der Ausgrabung des minoischenKnossos, eine Tätigkeit, die über 14 Jahre in Anspruch nehmen wird. [... mehr]

Rekonstruktion in Knossos (wikimedia cc by-sa 2.5 – Fotograf: Andree Stephan)

24. März 1882: Der Arzt Robert Koch gibt die Entdeckung des Tuberkelbazillus bekannt. [... mehr zum Thema Tuberkulose]

24 01 mapa tuberculose

In den in Rottönen hervorgehobenen Ländern treten 80 % aller Tuberkulose-Erkrankungen weltweit auf. Quelle: WHO (2007) (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: OMS-WHO)

24. März 1756: Preußens König Friedrich II.erlässt an sein Beamten eine Circular-Ordre, mit dem Auftrag „denen Herrschaften und Unterthanen den Nutzen von Anpflantzung dieses Erd Gewächses begreiflich zu machen, und denselben anzurathen, dass sie noch dieses Frühjahr die Pfantzung der Kartoffeln als einer sehr nahrhaften Speise unternehmen.“ [... Zur Kulturgeschichte der Kartoffel]

24 02 der knig berall2

König Friedrich II. begutachtet den Kartoffelanbau bei einer seiner Inspektionsreisen. Ölgemälde von Robert Wartmüller, 1886 (Deutsches Historisches Museum)

25 01 hj uniform25. März 1939: Im Deutschen Reich wird die „Jugenddienstpflicht“ eingeführt, womit die Mitgliedschaft von Kindern und Jugendlichen in der Hitlerjugend (HJ) auch gegen den Willen der Eltern polizeilich erzwungen werden kann. [Weitere Information]

HJ-Uniform aus den 1930er Jahren (wikimedia cc by-sa 2.5 – Quelle: WerWil)

 

25 01 vladimir putin - 200626. März 2000: Bei den russischen Präsidentschaftswahlen wird der kommissarische Amtsinhaber Wladimir Wladimirowitsch Putin schon im ersten Wahlgang mit 52,9 Prozent der Stimmen zum Präsidenten gewählt. [Zur Biografie Putins]

Offizielles Porträtfoto Putins, 2006 (wikimedia – Quelle: Russian Presidential Press and Information Office; kremlin.ru)

 

27. März 1802: Frankreich und Großbritannien schließen den Frieden von Amiens. Das ermöglicht Napoleon I. freies Handeln auf dem europäischen Kontinent. Thema [Frieden von Amiens] - Zur [Biografie Napoleons] bei wikipedia: - [Napoleon bei Planet-Wissen]

27 01 jacques-louis david - the emperor napoleon in his study at the tuileries - google art projectNapoleon im Arbeitszimmer mit Hand in der Weste (Gemälde von Jacques-Louis David, 1812 – wikimedia/gemeinfrei; National Gallery of Art)

 

BESUCHER

Heute 254 Gestern 251 Woche 1405 Monat 6648 Insgesamt 601532

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top