„Zum Sterben schön“

2020 01 25 Burgtheater

Zweiter Vorsitzender Ben Gröschl, Bühnenbildner Benjamin Engl und Vorsitzender Gerhard Artinger sind bereits in den Vorbereitungen. Foto: Ben Gröschl

Mitterfels: Burgtheaterverein bei Vorbereitungen

„Zum Sterben schön“ heißt das Musical, das der Burgtheaterverein Mitterfels in diesem Sommer auf die Bühne bringt ...

... und zum Sterben schön soll auch das Bühnenbild werden, das den Mitterfelser Burghof in das walisische Dorf Wrottin-Powys verwandeln wird.

Bühnenbildner Benjamin Engl ist mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert, denn Wrottin-Powys hat viele Gesichter. Einerseits besitzt es das Flair einer idyllischen kleinen Gemeinde, andererseits gibt es in dem Ort auch die Stellen, an denen man merkt, dass man Idyllen unter keinen Umständen trauen darf: den Friedhof, die dunkle Kapelle, den schwer einsehbaren Garten des Bürgermeisters, das Büro des Bestattungsunternehmens ...

Erste Entwürfe hat Benjamin Engl bereits angefertigt. Die Bühne ist für ihn mehr als eine Fläche, auf der sich eine Handlung entwickelt. „Sie muss dem Auge etwas bieten“, sagt er. „Sie muss das Publikum ansprechen, ehe der erste Schauspieler die Szene betritt.“ Zweistöckig wird sie sein, so viel kann er jetzt schon verraten. In gut zwei Monaten soll der Aufbau beginnen. Dann werden Engl und sein Team sowie viele freiwillige Helfer alle Hände voll zu tun haben. Neben der Installation der komplexen Licht-, Ton- und Bühnentechnik werden zahlreiche Schreiner-, Maler- sowie künstlerische Arbeiten auf sie zukommen. Was man sich darüber hinaus noch an Extras erlauben kann, hängt davon ab, wie viel Geld zusammenkommt.

Die Finanzierung erfolgt über ein Crowdfunding-Projekt, das von der Volksbank Straubing unterstützt wird. Vor allem aber hofft der Burgtheaterverein, dass sich ihm viele weitere Förderer anschließen werden. Denn um eine derart aufwendige Produktion zu stemmen, bedarf es zweier Voraussetzungen: der Hilfe von privaten Spendern und Sponsoren und des Engagements vieler talentierter ehrenamtlicher Mitwirkender. Dass Letzteres gegeben ist, haben die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins bereits durch zahlreiche erfolgreiche Produktionen bewiesen. Sie lieben das, was sie tun. Und gerade im Hinblick auf das Musical „Zum Sterben schön“ sind sie sicher: Liebe versetzt Särge. (bh)

Der Link zum Crowdfunding Die Finanzierung erfolgt über ein Crowdfunding-Projekt, das von der Volksbank Straubing unterstützt wird ... https://volksbank-straubing.viele-schaffen-mehr.de/burgtheaterverein

BESUCHER

Heute 551 Gestern 389 Woche 551 Monat 18189 Insgesamt 722531

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top