Das "Mitterfelser Magazin 21/2015" ist ausgeliefert - Vorschau - Im Spannungsfeld von Technik und Umwelt

Beitragsseiten

 

vo00 text5

 

Günter Spießl: Die Richtfunk- und Mobilfunkanlage beim Mitterfelser Friedhof

vo16 richt- und mobilfunkanlage

Der Untertitel des MM gestern – heute – morgen ist uns Programm. So hat das angesprochene Thema ganz klar seinen berechtigten Platz im MM.

Weltweit mobile Kommunikation ist selbstverständlich und nahezu jeder Bürger würde Handy oder Smartphone arg vermissen … Alle Anzeichen von Suchtcharakter lassen sich da konstatieren. Alle Anzeichen von Schizophrenie aber auch, wenn wir gleichzeitig die Errichtung von Mobilfunkanlagen mit Bürgerbegehren zu verhindern suchen, weil uns Ängste um unsere Gesundheit umtreiben.

Der Richtfunkmast neben dem Friedhof in Mitterfels wurde permanent mit zusätzlichen Mobilfunkantennen verschiedener Netzanbieter ausgebaut, zur Übertragung einer ungeahnten Datenflut: eine von weit über 50.000 Basisstationen in Deutschland.

Der Autor hat sich mit der Technik und über die Intensität der Strahlung lange intensivst beschäftigt, Betreiber und Behörden konsultiert, sich in wissenschaftliche Veröffentlichungen vertieft. Herausgekommen ist eine umfassende Arbeit über die Geschichte dieser Technik (gestern), geprägt nicht von Emotionalität sondern von Seriosität in der Beurteilung (heute) und über das, was uns noch erwartet (morgen).

 

BESUCHER

Heute 1008 Gestern 1717 Woche 4273 Monat 50556 Insgesamt 1804907

Back to Top