MGR-Sitzung Mitterfels. Kita-Gebühren steigen

MGR Sitzung Mitterfels 2024 02 29

Marktgemeinderat bestätigt in Sitzung auch den Feuerwehrkommandanten

Im öffentlichen Teil der Marktgemeinderatssitzung Mitterfels wurde ein Bauantrag für einen Carport und Anbau eines Geräteraumes genehmigt. Bürgermeister Andreas Liebl informierte, dass ...

... für die Europawahl die zeitliche Einteilung an die Mitglieder des Wahlvorstandes versendet wurde. Die vorliegende Spendenliste für das Jahr 2023 wurde durch den Marktgemeinderat genehmigt.

Im Anschluss wurden die in der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mitterfels gewählten Kommandant Christian Irlbeck und zweiter Kommandant Konrad Feldmeier bestätigt. Andreas Liebl gratulierte den gewählten Kommandanten und der neu gewählten Vorstandschaft und wünschte viel Glück und unfallfreie Einsätze für alle aktiven Helfer.

Feuerwehr war bei 95 Einsätzen gefordert

Er betonte, dass der mit hohem Engagement eingebrachte Einsatz und die gute Zusammenarbeit jedem Freiwilligen hoch anzurechnen ist. Im letzten Jahr war die Freiwillige Feuerwehr bei 95 Einsätzen aktiv, viele davon waren herausfordernd.

Die durch die überörtliche Rechnungsprüfung im Jahr 2023 erforderte Rechnungsstellung an den Schulverband wurde vom Marktgemeinderat genehmigt. Hierbei werden Leistungen, welche der Bauhof der Marktgemeinde durchführt, zukünftig dem Schulverband in Rechnung gestellt.

Gute Zusammenarbeit der beiden Kitas

Bürgermeister Liebl gab die Jahresrechnung und den Haushalt der beiden Kindertagesstätten Don Bosco und Sonnenschein bekannt. Dazu merkte er an, dass zwischen der kirchlich geführten Kita und der neuen AWO Kindertagesstätte ein sehr guter Austausch und insgesamt eine gute Zusammenarbeit besteht. Aufgrund der gestiegenen Kosten in beiden Kitas ist eine Anpassung der Kita-Gebühren erforderlich, diese wurde vom Marktgemeinderat genehmigt. Das aufgelaufene Defizit wird von der Marktgemeinde übernommen.

Die Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels hat in der letzten Sitzung den Haushalt 2024 beschlossen. Aufgrund von höheren Personalkosten und einer Erneuerung der Hardware-Ausstattung erhöht sich die Umlage für die Mitgliedsgemeinden. Zu Buche schlägt auch, dass der Versand der 1. Neuauflage des Gemeindeboten an alle 3700 Haushalte im gesamten VG- Gebiet durch die Verwaltungsgemeinschaft übernommen wurde. Liebl betonte die Wichtigkeit der Informationspflicht an die Bürger über den Gemeindeboten der VG.

Jugendliche wollen KLJB-Ortsgruppe gründen

Im Bereich Wünsche und Anträge lag eine Anfrage zur Erteilung einer Einbeziehungssatzung von drei Einfamilienhäusern vor, außerhalb eines Baugebietes mit Bebauungsplan. Diesem Antrag wurde nicht stattgegeben. Des Weiteren konnte Bürgermeister Liebl mitteilen, dass Jugendliche innerhalb des Gemeindegebietes eine KLJB Ortsgruppe Mitterfels gründen wollen. Liebl und die Marktgemeinde unterstützen das Vorhaben. Zur Sanierung der Brücke Waldeck informierte er, dass für die zum Baubeginn notwendige Rodung der vorhandenen Bäume noch keine Genehmigung vorliegt. Er hofft, hierzu innerhalb der nächsten Tage eine Zustimmung zu erhalten, um einen zügigen Beginn des Bauvorhabens zu erlangen. Weiterhin stellte der Bürgermeister den Jahresbericht für das Jahr 2023 vor. Durch die neue Leiterin Barbara Herrnberger wurden viele Kurse angeboten, die Teilnehmerzahlen waren etwas rückläufig. Die Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement und der VHS wurde als sehr positiv dargestellt. In Kürze soll eine WTE-Ausschusssitzung stattfinden, um über die weitere Nutzung der gemeindlichen Liegenschaften für die Zukunft zu beraten.

Auch ist für dieses Jahr wieder eine Exkursionsfahrt mit dem Marktgemeinderat zusammen mit der Gemeinde Haselbach geplant. Liebl informierte, dass demnächst die Arbeiten zur Verlegung der Nahwärmeleitung in der Burgstraße beginnen. Hierbei kann es zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Pressemitteilung MG Mitterfels/bsc vom 2. März 2023

BESUCHER

Heute 978 Gestern 7129 Woche 13885 Monat 155071 Insgesamt 5934055

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.