Ortsnamenkunde (05) – Teil 4

Ortsna4 Cover

Thurasdorf, Flugaufnahme: Donatus Moosauer, 1996 – Vergrößern durch Anklicken!

Die Orte südlich von Haselbach

Thurasdorf, Schmelling, Kleinay/Kleineich, Reinbachholz, Höfling, Kapflhof, Tiefenbach

Vorbemerkungen:

1. Urkunden ohne Datumsangabe können zeitlich nur ungefähr eingeordnet werden durch Inhalts- oder Personenvergleiche mit genau datierten Schriftstücken.

2. Auch bei den hier aufgeführten Orten zeigt sich wieder, dass die Besitzverhältnisse der Klöster Windberg und Oberalteich verzahnt waren; es war also nicht so, wie vielfach angenommen, dass ein Ort nur einem Grundherren gehörte. An den Randgebieten der jeweiligen Bereiche war es durchaus so, dass ein Lehensbauer dem Kloster Windberg und sein Nachbar dem Kloster Oberalteich dienstbar war. Dies konnte bei gleicher Hofgröße recht unterschiedliche Besteuerung zur Folge haben.

3. Auch die hier genannten Orte (z. B. mit der Endung „dorf”) sind mehrere Jahrhunderte älter als ihre erste schriftliche Erwähnung. Erst mit dem Aufblühen der Klöster Windberg und Oberalteich treten unsere Orte sozusagen ins Licht der Geschichte.

  • Für die mit (1) gekennzeichneten Kopien: Reproduktionserlaubnis des BayHStA München, Az 45/1985 vom 09.01.1997
  • Für die mit (2) gekennzeichneten Kopien: Reproduktionserlaubnis des BayHStA München, Az 945/1985 vom 19.02.1997
  • Für die mit (3) gekennzeichneten Kopien: Reproduktionserlaubnis des BayHStA München, Az 1998/000162/Ga vom 14.01.1998
  • Für die mit (4) gekennzeichneten Kopien: Reproduktionserlaubnis der Bayer. Staatsbibliothek - F 980372 vom 22.01.1998
  • Für die mit (6) gekennzeichneten Kopien: Reproduktionserlaubnis des BayHStA München, Az 1999/00755/Ga vom 18.02.1999  
  • Dank sei gesagt Herrn Josef Schmid aus Dachsberg, der wertvolle Informationen zu den „Besonderheiten” der Orte beisteuerte.

Alle Luftaufnahmen, angefertigt für das „Mitterfelser Magazin”: Donatus Moosauer. Ihm gilt besonderer Dank!   

Abkürzungen und Quellen:

  • mhd              = mittelhochdeutsch
  • MB                = Monumenta Boica
  • PfM./Ha.        = Pfarrmatrikel Haselbach
  • KL                 = Klosterliteralien
  • KU                 = Klosterurkunde
  • BayHStA        = Bayer. Hauptstaatsarchiv

 Ortsna4 Karte

Kartengrundlage: Topograph. Karte “Naturpark Bayer. Wald” (1:50.000), Wiedergabe mit Genehmigung des Bayer. Landesvermessungsamtes München Nr. 1154/99 – Vergrößern durch Anklicken!

 

Vergrößern der nachfolgenden Seiten durch Anklicken!

Ortsnamenkunde4 2

Ortsnamenkunde4 3

Ortsnamenkunde4 4

Ortsnamenkunde4 5

Ortsnamenkunde4 6

Erstveröffentlichung: Mitterfelser Magazin 5/1999, Seite 110 ff

 

 

BESUCHER

Heute 46 Gestern 1569 Woche 14522 Monat 1615 Insgesamt 2905784

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.