MM 10/2004. Leonhardiritt statt Stefaniritt

Pferdesegnung

Vergrößern durch Anklicken!

MM 10/2004 – Beispiel 20: Pferdesegnung auf dem Kapflberg

Josef Simmel von Aign regte als Mitglied des Pfarrgemeinderats Steinach 1997 an, am Stephanitag (26. Dezember) auf dem Kapflberg nach dem Gottesdienst eine Pferdesegnung zu halten.

Wie das Bild aus dem Jahre 1998 zeigt, wurde der Vorschlag von den Pferdebesitzern der Umgebung gut angenommen.

>>> … mit Klick auf das PDF-Icon zum Original-Format!

pdf icon

BESUCHER

Heute 4247 Gestern 5803 Woche 32453 Monat 118234 Insgesamt 6529787

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.