Franz-Xaver Riepl feierte 85. Geburtstag

2024 06 05 FX Riepl 85

Franz-Xaver Riepl (2. v. l.) mit seinen Gratulanten (v. l.) Pfarrgemeindereferentin Birgit Blatz, Seniorenbeauftragte Martha Herrnberger, Bürgermeister Andreas Liebl sowie Regina und Franz Riepl. Foto: Familie Riepl – Vergrößern durch Anklicken!

Kürzlich feierte Franz-Xaver Riepl aus Mitterfels im Kreise seiner Familie und mit Vertretern der Marktgemeinde und der Pfarrgemeinde seinen 85. Geburtstag.

Am 18. Mai 1939 kam er als eines von insgesamt sieben Geschwistern in Mitterfels zur Welt. Einzig sein Bruder Adolf lebt noch, alle anderen Geschwister sind bereits gestorben. Seine Kindheit in der Kriegs- und Nachkriegszeit sei schwer gewesen, so Riepl. Von allem habe man zu wenig gehabt. Bereits im Alter von elf Jahren fing Riepl an, auf Bauernhöfen als Hütejunge und Hilfskraft zu arbeiten. Von 1960 bis zur Rente 1995 war Riepl bei der Bundesbahn.

Im Jahr 1964 heiratete er Agnes Wildfeuer aus Haselbach/Radmoos. Sie hatten sich beim Tanzen kennengelernt. Agnes Riepl ist bereits im Jahr 2001 verstorben. Riepl war früher gerne in der Natur – bei der Arbeit im Garten oder beim Schwammerlsuchen im Wald. Er besuchte aber auch gerne Feste und den Mitterfelser Musikantenstammtisch. Obwohl er krankheitsbedingt eingeschränkt ist, lässt er sich seinen täglichen Spaziergang in der Waldeckstraße nicht nehmen. Außerdem geht er gerne mit seinem Sohn Franz und der Schwiegertochter Regina zum Essen.

Pressemitteilung Markt Mitterfels vom 5. Juni 2024

BESUCHER

Heute 5495 Gestern 5333 Woche 15557 Monat 124050 Insgesamt 6356339

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.