Mitterfels. Drei Leseratten ausgezeichnet

2022 04 04 Neue Buecherei

Neue Bücherei in der Mitterfelser Schule (Archivbild) – Vergrößern durch Anklicken!

Traditionell werden in der öffentlichen Bücherei in Mitterfels in jedem Jahr drei Leseköniginnen und Lesekönige gekürt.

Und traditionell liegen die Mädchen bei den Ausleihzahlen vor den Buben. In diesem Jahr haben die Buben aufgeholt. Allerdings konnten sie Amelie Rainer, die schon zum dritten Mal die unbestrittene Lesekönigin ist, nicht von ihrem ersten Platz vertreiben. Die elfjährige Amelie hat mit 322 Ausleihen am meisten gelesen, gefolgt von dem neun Jahre alten Max Baumgartner mit 241 Ausleihen und auf dem dritten Platz der ebenfalls neunjährige Benjamin Bscheid mit 237 Ausleihen. Alle Leseratten wurden von Büchereileiterin Sabine Rengsberger mit einer Urkunde, einem Büchergutschein, einem lustigen Sticker und etwas Süßem für ihren Leseeifer belohnt. 

Text: Elisabeth Röhn, in BOG Zeitung vom 4. April 2022 (mit Gen. der Lokalredaktion)

BESUCHER

Heute 1132 Gestern 3252 Woche 4384 Monat 49886 Insgesamt 2449295

Back to Top