MM 7/2001. 100 Jahre war die Lang-Dynastie auf Burg Falkenfels

Falkenfels

Ansicht von Schloss und Brauerei des Anton Lang mit “Binder-Schuppen” auf der rechten Seite (von einer Feldpostkarte aus dem Jahre 1916) - Vergrößern durch Anklicken!

MM 7/2001 – Beispiel 11: Das jähe Ende der Familie Lang auf Burg Falkenfels

Nahezu 100 Jahre waren Schloss und Brauerei Falkenfels im Besitz der Familie Lang. Diese hatte die Hofmark Falkenfels, zu der damals noch die Orte ...

... Ascha, Rißmannsdorf, Loitzendorf und Rattiszell gehörten, von Franz Joseph Reichsfreiherr von Buchstetten erworben, nachdem dieser wegen finanzieller Schwierigkeiten mit seinem Besitz auf die "Gant" gegangen war. … Anton Lang, Jahrgang 1887, hoffnungsvoller Spross dieser bewährten Brauersdynastie, brachte eigentlich die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Weiterführung der Herrschaft auf Schloss Falkenfels mit. Der Respekt und die Anerkennung seitens der Dorfbevölkerung waren ihm jedenfalls sicher. … Warum mit ihm das jähe Ende der Lang-Dynastie auf Falkenfels eintrat – und was eine Franziska Brummeier damit zu tun hatte, lassen wir uns von Theo Breu erzählen.

>>> Mit Klick auf das PDF-Icon zum Original-Format!

pdf icon

BESUCHER

Heute 1130 Gestern 4360 Woche 5490 Monat 91271 Insgesamt 6502824

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.