Mitterfels. MiKiJu veranstaltete Müllsammelaktion

2022 04 08 Muellsammelaktion MiKiJu

Bei der Verteilung der Warnwesten, Müllsäcke und Gruppeneinteilung. Foto: Sylvia Schneider – Vergrößern durch Anklicken!

20 Bürger – darunter viele Kinder – trotzten den Witterungsbedingungen

Der Wetterumschwung Anfang April kam unerwartet und brachte ein verschneites Wochenende mit sich.

Nicht gerade diejenigen Bedingungen, die sich der Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein (MiKiJu) gewünscht hatte, als der Termin für die Müllsammelaktion festgelegt wurde. Dennoch trotzten am vergangenen Samstag über 20 Bürger der Marktgemeinde Mitterfels den widrigen Witterungsbedingungen, darunter auch viele Kinder. Wie bereits 2020 wurden auch heuer alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche für ihr Engagement mit einem kleinen Wertgutschein der hiesigen (Gaststätten-)Betriebe entlohnt. Dick eingepackt und mit Handschuhen und Warnwesten ausgestattet ging man die Straßen und Wege in und um Mitterfels entlang. Dabei wurde so mancher Unrat aufgesammelt: Vor allem unachtsam entsorgte Masken füllten die Säcke der vielen Helfer. Auf die Frage der Kinder, warum denn die Menschen den Müll einfach auf die Straße werfen würden, wussten leider auch die Eltern und mitwirkenden Erwachsenen keine adäquate Antwort. „Wir hoffen, unseren Kindern mit dieser Aktion ein Vorbild gewesen zu sein, und möchten uns für die rege Teilnahme an der Müllsammelaktion bedanken“, resümieren die anwesenden MiKiJu-Vorstandsmitglieder.

Auch Bürgermeister Andreas Liebl avancierte an diesem Tag zum Müllsammler und ging mit gutem Beispiel voran. Ein großes „Vergelt´s Gott“ galt der Gemeindeverwaltung Mitterfels für die Unterstützung der Aktion und das Aufsammeln der vollen Müllsäcke. Auch die Grundschule Mitterfels-Haselbach und der Kindergarten Don Bosco Mitterfels integrierten den Umweltgedanken in ihr pädagogisches Programm: Ende März/Anfang April 2022 fanden erfolgreiche Müllsammelaktionen statt. So sorgten die Kindergartenkinder der „Bärenhöhlengruppe“ um die Mitterfelser Burg für Ordnung, während die Kinder der 1. und 2. Klassen die Umgebung des Haselbacher Schulhauses von Müll befreiten.

BESUCHER

Heute 1159 Gestern 3252 Woche 4411 Monat 49913 Insgesamt 2449322

Back to Top