Kinder-Förderkreis Haselbach. Wieder einiges vor

Foerderkreis Ki Has

Archivbild März 2016: Neue Vorstandschaft

Auch Be­tei­li­gung an „Sau­ber-macht-lus­tig“-Ak­ti­on

Am Mittwoch hielten die Mitglieder des Förderkreises Kinder Haselbach im Gasthaus Gunda Häuslbetz ihre Jahreshauptversammlung unter der Leitung des Vorsitzenden Michael Breu ab. Dabei wurde verdeutlicht, dass heuer wieder einiges geplant ist.
Breu verlas den Jahresrückblick 2016. Hier erwähnte er die Teilnahme am Kita-Lauf, das Sommerfest der Kita, die Aktion „Haselbach soll sauber werden“, der Kuchenverkauf beim Kirta, die Radltour und – als besondere Attraktion zum 20-jährigen Bestehen des Förderkreises – das „Doktor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“. Erfreulicherweise wurde das „Highlight“ Kasperltheater von der Bevölkerung sehr gut angenommen, viele Karten konnten verkauft und die Veranstaltung insgesamt als großer Erfolg gewertet werden. Dazu kam im neuen Jahr 2017 bereits die Teilnahme am alljährlichen Faschingsumzug. Nach diesem kurzen Resümee dankte Breu Bürgermeister Hans Sykora für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Kommune, genauso wie der KiTa, vertreten durch Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte und der Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach, Bianca Luczak. Er dankte aber auch den Mitgliedern des Förderkreises, welche den Verein durch aktive Mitarbeit, aber auch durch Spenden und Mitgliedsbeiträge stets unterstützen. In seinem Grußwort lobte Bürgermeister Hans Sykora das Engagement des Vereins und sagte ihm seine weitere Unterstützung der Vereinsarbeit zu. Anschließend trug Michael Breu die Vorhaben für das Jahr 2017 vor. Dazu gehören die Bewirtung beim Sommerfest der Kindertagesstätte Sankt Jakob, genauso wie der Kuchenverlauf beim Kirta und das Familienradeln. An der ZAW-Aktion „Sauber macht lustig“ wolle man sich in Kooperation mit der Grundschule beteiligen. Weitere Aktivitäten sind in Planung. Unter dem Tagesordnungspunkt „Anregungen und Wünsche“ kam sodann der Wunsch hoch, dass das Gelände um den Turnhallenneubau so gestaltet werden sollte, dass für Kinder und Jugendliche der Gemeinde ein attraktiver Treffplatz zur Verfügung steht. Angeregt wurde ferner in Zusammenarbeit mit der Grundschule ein Vortrag unter dem Sponsoring des Fördervereins. Hier wolle man ein geeignetes Thema suchen. Zum Abschluss der Veranstaltung dankte Michael Breu den Anwesenden für ihre Teilnahme an der Sitzung und für ihr Interesse am Förderverein Kinder Haselbach.

Quelle: Eigenbericht/BOG Zeitung (Zeitversetzte Übernahme aufgrund einer 14-tägigen Sperrfrist.)

BESUCHER

Heute 8 Gestern 132 Woche 531 Monat 4728 Insgesamt 844778

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top