KSK Ascha. Jürgen Scheubeck wieder Vorstand

Mitglieder des KSV geehrt: 60 Jahre Josef Foierl und Günther Roskosch

Nachdem Corona bedingt die letzte Jahresversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Ascha, kurz KSV, im Februar 2019 stattgefunden hatte, galt es neben Neuwahlen und Ehrungen anstehende Angelegenheiten zu besprechen.

Vorsitzender Jürgen Scheubeck informierte über ...

... die erfreuliche Zunahme an Mitgliedern seit 2019 von 97 auf 108, über elf Sitzungen mit Schwerpunkt Gründungsfest und Waldfest sowie die Gratulation durch Abordnungen des KSV beim Geburtstag von Günther Roskosch, Paul Brückl und Hans Aschenbrenner. Des Weiteren nahm jeweils eine Delegation an den seit 2019 stattgefundenen Gründungsfesten des SuKK Schorndorf, des KuSK Zinzenzell, des KVSK St. Englmar sowie des KuSK Rattiszell teil. Für 2023 ist die Teilnahme an dem 100-jährigen Gründungsfest KuSK Heilbronn-Geraszell geplant.

Daneben beteiligte man sich am Schützenfest in Ascha, am Sommerfest des KSV Rattiszell, am Sportfest des SV Ascha, am Erntedankfest des OGV, am Jahresfest des KSK Falkenfels, am Ambrosiusfest der Imker, am Florianifest der FFW Ascha, am Kirchweihfest in Gschwendt und am Fronleichnamsfest sowie an Christbaumversteigerungen und Watt-Turnieren.

Guter Kassenstand

In seinem Kassenbericht konnte der scheidende Kassier Reinhard Piendl eine durchwegs positive Kasse aufweisen. Die Neuwahlen bestätigten Jürgen Scheubeck in seinem Amt als erster Vorstand.

Neu bestellt wurde als dessen Stellvertreter Thomas Laumer. Als Kassier wählte man in Nachfolge von Reinhard Piendl Julian Greindl und Markus Hoppe. Schriftführer bleibt David Groth; neu ist dessen Vertreter Stefan Sporrer.Als Beisitzer stehen Josef Rothammer, Josef Deuschl, Johann Handwerker, Stefan Rappl, Franz Leibl, Martin Foierl, Felix Zollner, Peter Landstorfer und Fabian Lehner zur Verfügung, als Kassenprüfer Berthold Mühlbauer und Alfred Klier sen. sowie als Fahnenträger Jonas Scheubeck und Christian Döring.

Die anschließende Ehrung von langjährigen Mitgliedern fiel aufgrund des langen Zeitraums sehr umfangreich aus. Insgesamt galt es 52 langjährige Mitgliedschaften beim KSV Ascha zu ehren, darunter Josef Foierl und Günther Roskosch für 60 Jahre und Helmut Gründl, Otto Herrnberger und Max Holzapfel für 50 Jahre.

KSV-Vorstand Jürgen Scheubeck wies im Anschluss auf die geplanten Beteiligungen an lokalen Veranstaltungen wie das Ambrosiusfest der Imker, das Maibaumaufstellen, die Sonnwendfeuer und das Sommernachtsfest der KLJB, den Kaffeenachmittag des OGV, den Besuch des Florianifests der FFW Ascha, das Schützenfest des Schützenvereins Edelweiß Ascha, das Sportfest des SV Ascha, das Kirchweihfest in Gschwendt und das 100-jährige Gründungsfest des KuSK Heilbrunn-Geraszell.

Darüber hinaus nimmt die KSV Schießgruppe (BW) wieder am Vergleichsschießen des Schützenvereins Edelweiß teil.

Irene Haberl/BOG Zeitung vom 26. April 2023 (Gen. der Lokalredaktion)

 

BESUCHER

Heute 4367 Gestern 7789 Woche 12156 Monat 170293 Insgesamt 6162261

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.