Kinderfördervereine Ascha unterstützen Schüler

2022 07 26 Kinderfoerdervereine Ascha

Erfreut zeigten sich die Schüler der vierten Klasse der Freiherr-von-Weichs-Grundschule Ascha über die Spende in Höhe von 750 Euro durch den Verein für Kinder Ascha und den Kinderförderverein Falkenfels. Im Bild die Schüler mit den Vereinsvorständen und der Klassenleiterin (rechts). Text/Foto: Irene Haberl – Vergrößern durch Anklicken!

Grundprinzip des Vereins für Kinder Ascha und des Kinderfördervereins Falkenfels ist es, in ihren Gemeinden für die Bedürfnisse und Belange von Kindern jeden Alters einzutreten. Deshalb unterstützten sie erstmals ...

... seit Beginn der Corona-Pandemie wieder den Aufenthalt der Freiherr-von-Weichs-Grundschule Ascha in der Jugendbildungsstätte Windberg mit je 375 Euro. Der mehrtägige Aufenthalt der vierten Klassen der Grundschule in der Jugendbildungsstätte Windberg gehört seit Jahren zum festen Programm der Kinder, die nach Ende des Schuljahrs die Grundschule verlassen. Auch heuer haben sie einen Antrag beim Verein für Kinder und dem Kinderförderverein eingereicht mit der Bitte um finanzielle Unterstützung dieser Aktion. Sie selbst begründeten diese besonderen Tage mit der Möglichkeit, dadurch in der Natur um Windberg gemeinsam mit ihren Freunden die Natur näher kennenzulernen und zu spielen, die Klosterkirche zu besuchen und vor allem durch das Übernachten mit ihren Freunden in einem Zimmer viel Spaß zu haben und dadurch die Klassengemeinschaft zu fördern und selbstständiger zu werden. Damit die Kosten für die Eltern nicht zu hoch sind, entschlossen sich die beiden Kindervereine den jeweiligen bisherigen Unterstützungsbetrag auf 375 Euro aufzustocken und damit einen Beitrag von 750 Euro zur Verfügung zu stellen.

BESUCHER

Heute 1402 Gestern 3092 Woche 16227 Monat 38715 Insgesamt 2723152

Back to Top