Bairisch 5. Wos mei Dorf für mi is

Mittelpunkt der Wejt

Vergrößern durch Klick in Grafik!

D‘ Doana deujt unsa Hoamat in entahoi und herentahoi. Ent is da Gäubodn, herent is da Woid.

Und da hama mia und unsa Mitterfels.

I unsana Ortschaft gehma i Tank­stell viare und zun Bahnhof hintare.

Vo Mitterfels fahrt ma ins Gäu ausse, in Woid eine, af Passau awe und af Regensburg affe. Obwoj Hamburg und da Nordpol tuifa liegn, fahrma doathi affe, wei ‘s Preußische und was no drüba ausse is, des is dromad, af da Koatn is ah om. Obwoi da Kilimandscharo und da Südpol höha liegn als wej mia da, fliagn ma doathi awe; wei oiss, wos af da andan Seitn va de Alpen is, is unt.

Wia scho gsagt, in Woid fahrma eine; oiss, wos da­hinta is, wia Tschechei, Polen und Russland, is oiwei no drin. Höchstens Sibirien, dös is hint; und hinta dem Hint da is d‘ Wejt mit Breda voschlogn.

Schwimmst af da Doana awe, bisd boid z‘ Passau unt; no weida unt is nacha Ungarn. Was no vui weida unt is, wia Australien, des is na ganz unt.

Af Amerika fluign ma ume; wei de vo da drent, de kemman zu uns uma. D‘ Schweden kemma zu uns owa, Polen kemman eina, d‘ Italiener kemman zu uns affa.

Ja Leut, wou ma vo uns aus überoi hikemma ko und wou ma vo überoi zu uns herkemma ko, da is -

da Mittelpunkt der Wejt!

Erstveröffentlichung im Mitterfelser Magazin 26/2020

BESUCHER

Heute 2346 Gestern 3760 Woche 10330 Monat 30814 Insgesamt 1966009

Back to Top