Ascha. Senioren und Verkehr

Senioren „Aktiv im Alter“: Seminar über „Sicher AUTOmobil im Alter“

„Sicher AUTOmobil im Alter“ – ein heißes Thema, das auch in den Medien diskutiert wird. Gerade im ländlichen Bereich, in dem kaum öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) vorhanden ist, ist im Alter die Mobilität durch das Auto besonders wichtig. Die gesamte Lebensführung ist ohne Auto fast gar nicht zu bewältigen.

Bereits zum zweiten Mal hielt Maria Daschner, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Ascha, dieses Seminar für ihre Aktiv im Alter - Seniorengruppe (AiA) ab. Dabei ging es um ...

... Auto fahren im Alter, Fahren mit höheren Geschwindigkeiten. Das Interesse war groß, es waren mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie beim ersten Mal. Es hatte sich herumgesprochen, dass da nicht eine Führerscheinprüfung abgelegt werden muss, sondern dass es Infos und Wissensauffrischung bezüglich Autofahren gibt, Diskussionen und Fragen eingeschlossen.

Iris Fischer, Fahrschule Sittl, leitete das von der VHS Ascha in Zusammenarbeit mit dem ADAC angebotene Seminar. Von der Frage „Wofür nutze ich das Auto“ über die Anlässe, weshalb man auf Landstraßen und Autobahn fährt, bis zu den Sicherheitsfaktoren und kritischen Situationen stellte Fischer anschaulich alle Fragen, die von den Senioren aufmerksam aufgenommen und beantwortet wurden. Eigene Erlebnisse wurden erzählt, Regeln diskutiert und auch eigene und andere Verhaltensweisen kritisch hinterfragt. Rücksichtnahme und den anderen halt lassen, auch wenn man selber im Recht ist, sind eine wichtige Grundlage. Die übrigen Verkehrsteilnehmer sind keine Gegner.

Die Zahl der Senioren, die „noch“ Auto fahren, wird naturgemäß immer höher. Andererseits birgt dies ein riesiges Potenzial an Erfahrung, Übersicht, Einsicht und Millionen von unfallfrei gefahrenen Kilometern. Wichtig sei es, eine ehrliche Selbsteinschätzung zu üben und sich auch einmal einen alten Werbespruch ins Gedächtnis zu rufen: „Weil ich es mir wert bin.“ Die vorgesehene Zeit reichte fast nicht aus, Iris Fischer wurde mit viel Beifall und Dank verabschiedet.

Pressemitteilung AiA Ascha/hi vom 26. April 2024

BESUCHER

Heute 1718 Gestern 6854 Woche 37602 Monat 195739 Insgesamt 6187707

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.