Ascha. 750 Euro für den Schützenverein Edelweiß

2022 04 11 Spende Schuetzenverein Ascha

(V. l.) Finanzberaterin Christina Primbs, Kundenberaterin Christina Dietlmeier, Vorstandschaft des Schützenvereins Ralph Traunbauer und Robert Kaun mit Jungschützin Isabella Groß und Geschäftsstellenleiter Johannes Schmid. Foto: Susanne Beck – Vergrößern durch Anklicken!

Der Schützenverein Edelweiß Ascha erhielt kürzlich von der Sparkasse Niederbayern-Mitte eine Spende in Höhe von 750 Euro.

Geschäftsstellenleiter Johannes Schmid, Finanzberaterin Christina Primbs und Kundenberaterin Christina Dietlmeier trafen sich mit den Mitgliedern des Schützenvereins: Die Vorstände Ralph Traunbauer und Robert Kaun nahmen mit Jungschützin Isabella Groß den symbolischen Spendenscheck entgegen.

„Die Sparkasse Niederbayern-Mitte macht sich stark für die Region“, so Geschäftsstellenleiter Schmid. „Daher unterstützen wir auch unsere lokalen Vereine und Institutionen mit finanziellen Mitteln.“ „Wir möchten der Sparkasse Niederbayern-Mitte ein großes Dankeschön aussprechen“, so die Vorstände Traunbauer und Kaun. „In diesem Jahr steht eine große Investitionsmaßnahme im Schützenheim an, bei der unter anderem die kompletten Lüftungsanlagen erneuert werden müssen. Daher freuen wir uns sehr über den finanziellen Zuschuss.“

BESUCHER

Heute 1046 Gestern 3252 Woche 4298 Monat 49800 Insgesamt 2449209

Back to Top