Denkwürdige geschichtliche Ereignisse: Kalenderblätter September

01 03 schleswig holstein firing westerplatte  01 04 westerplatte 2009

Das deutsche Schlachtschiff Schleswig-Holstein beschießt die Stadt Gdingen zu Beginn des Polenfeldzugs. (wikimedia/gemeinfrei – Quelle: Apoloniusz Zawilski) - Denkmal Westerplatte (Foto rechts) im Jahre 2009 (wikimedia gemeinfrei – Quelle: Diether)

1. September 1939: Der Polenfeldzug war ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg des nationalsozialistisch regierten Deutschen Reiches gegen Polen, der den Zweiten Weltkrieg auslöste. Er begann am 1. September 1939 ohne vorherige Kriegserklärung mit dem Einmarsch der Wehrmacht in den Westteil Polens (Beschuss der Westerplatte, einem polnischen Munitionslager) und endete am 6. Oktober mit der Kapitulation der letzten polnischen Feldtruppen. [... mehr] – [... mehr über den Polenfeldzug vom Deutschen Historischen Museum]

01 01 al-gaddafi11. September 1969: Der libysche Offizier Muammar al-Gaddafi übernimmt per Staatsstreich die Macht.  [... Gaddafis Biografie]

Muammar al-Gaddafi beim Gipfeltreffen der Afrikanischen Union 2009, wo er zu ihrem Präsidenten wurde. (wikimedia/gemeinfrei. Dieses Bild wurde von der US Navy mit der ID 090202-N-0506A-402 herausgegeben.)

01 02 louis xiv of france1. September 1715: Mit dem Tod des französischen Königs Ludwig XIV. (des „Sonnenkönigs“) geht die längste Regentschaft eines europäischen Monarchen zu Ende. Er war 72 Jahre an der Macht. >> [... mehr über Ludwig XIV]

König Ludwig XIV. von Frankreich im Krönungsornat (wikimedia/gemeinfrei – Ölgemälde von Hyacinthe Rigaud, 1701, im Musée de Louvre)

02 01 anna amalia bibliothek weimar brandschaden 03092004 nachmittag2. September 2004: In der Weimarer Anna-Amalia-Bibliothek bricht ein Feuer aus. Rund 50.000 wertvolle historische Bücher und Schriften werden durch das Feuer und die Löscharbeiten vernichtet. (Foto: wikimedia/commons) [... mehr]

Brandschäden an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (wikimedia cc 3.0 – PatrickD)

03 01 bundesarchiv bild 183-l0603-406 berlin-kontrollratsgebude viermchteabkommen3. September 1971: Entspannungspolitik zwischen Ost und West: Vertreter der vier Siegermächte unterzeichnen das Viermächteabkommen über Berlin. [... mehr] - [... Text des Abkommens]

Ankunft der Außenminister der vier Mächte am Kontrollratsgebäude am Kleistpark (seit 1997 wieder Kammergericht) zur Unterzeichnung des Schlussprotokolls am 3. Juni 1972 (wikimedia - Bundesarchiv Bild 183-L0603-406, Berlin-Kontrollratsgebäude, Viermächteabkommen CC-BY-SA-3.0-de)

04 01 bundesarchiv bild 183-1989-1023-022 leipzig montagsdemonstration4. September 1989: Bei der ersten Montagsdemonstration in Leipzig fordern ca. 1.200 Teilnehmer Reise-, Presse- und Versammlungsfreiheit. Die Demonstrationen werden in den folgenden Wochen die wichtigste Protestveranstaltung, die zur Wende in der DDR führen. [… mehr] - [... Bilder

Montagsdemonstration am 23. Oktober 1989 in Leipzig (wikimedia, Bundesarchiv Bild 183-1989-1023-022, Leipzig, Montagsdemonstration CC-BY-SA-3.0-de)

05 01 raf-logo5. September 1977: Ein Kommando der Roten Armee Fraktion (RAF) entführt Hans-Martin Schleyer. Der Deutsche Herbst beginnt, der Höhepunkt einer der schwersten Krisen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Hans-Martin Schleyer wird am 18. Oktober 1977 ermordet. [… mehr über die RAF]

Das Logo der RAF: Ein roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler & Koch MPS (wikimedia/gemeinfrei)

05 02 gotthard-strassentunnel nord-sd-89155. September 1980: Der Gotthard-Straßentunnel wird eröffnet. [… mehr] Mit Hochdruck wird z. Zt. am sog. Gotthard-Basistunnel, einem 57 km langen Eisenbahntunnel gearbeit. [… mehr zum neuen Basistunnel]

Gotthard-Strassentunnel in einer Nord-Süd-Befahrung, Foto: Im Tunnel ein Hinweisschild auf die Radiofrequenzen des Tunnelradios (wikimedia/ © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gotthard-Strassentunnel_Nord-S%C3%BCd-8915.jpg)

05 03 gbt-geo 

Geologisches Profil des im Bau befindlichen neuen Gotthard-Tunnels (Wikimedia cc 3.0 – Autor: W.Rebel)

06 01 moruroa atoll6. September 1995: Trotz internationaler Proteste unternimmt Frankreich auf dem Mururoa-Atoll den ersten von mehreren geplanten Atomwaffentests. [… mehr] – [… zu den Folgen der Atomwaffentests]

NASA-Astronautenbild des Mururoa-Atoll (Tuamotu-Archipel, Französisch-Polynesien) im Pazifischen Ozean (Quelle: NASA ID ISS004-E-6730)

06 02 flag of hamas6. September 2003:  Die Außenminister der EU stufen die palästinensische Hamas als terroristische Organisation ein. [… mehr] - [... Hamas 2011 - alle Artikel und Hintergründe bei spiegel-online]

Die Flagge der Hamas, eine Kalligrafie der Schahāda vor grünem Hintergrund. (wikimedia/gemeinfrei – Guilherme Paula)

07 01 bundesverdienstkreuz mit schulterband7. September 1951: Das Bundesverdienstkreuz wird von Bundespräsident Theodor Heuss per Stiftungserlass eingeführt. [… mehr]

Bundesverdienstkreuz und Schulterband (Teil der Stufe „Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband", Theodor-Heuss-Haus) (wikimedia/gemeinfrei - Foto: Andreas Praefcke)

7. September 2004: Wikimedia Commons werden gestartet, ein Aufbewahrungsort für freie Bilder, Musik, Videos und gesprochene Texte. [… mehr]

08 01 les combarelles valley

 

 

 

 

 

Seitental von Les Combarelles. Die Höhle befindet sich am rechten Talgrund. (wikimedia cc 3.0 – Urheber: Sémhur)

8. September 1901: Französische Prähistoriker entdecken in der Grotte Les Combarelles in der Dordogne Gravierungen aus dem Paläolithikum. [… mehr] – [… in französischer Sprache]

09 01 rosinenbomber9. September 1948: Berlin-Blockade: Anlässlich der West-Berliner Demonstration vor dem zerstörten Reichstagsgebäude formuliert Bürgermeister Ernst Reuter in seiner Rede: Ihr Völker der Welt! Schaut auf diese Stadt! [… mehr zur Berlin-Blockade]

 

Berliner beobachten die Landung eines „Rosinenbombers“ auf dem Flughafen Tempelhof (1948) (Quelle: USAF - United States Air Force Historical Research Agency via Cees Steijger (1991), "A History of USAFE", Voyageur, ISBN: 1853100757; USAF photo 070119-F-0000R-101 – Genehmigung USGOV-PD)

 

10. September 1919: Der Erste Weltkrieg zwischen Deutsch-Österreich und den Siegermächten wird mit dem Frieden von St.-Germain-en-Laye beendet. [… mehr]

10 01 sterreich-ungarns ende

Die territoriale Aufteilung Österreich-Ungarns nach dem Ersten Weltkrieg (wikimedia/GNU-Lizenz, Urheber: AlphaCentauri)

11. September 2001: Terroranschläge in den USA: Vier Passagierflugzeuge werden auf Inlandsflügen entführt und davon zwei von den Tätern in das World Trade Center und eines ins Pentagon gelenkt. Das vierte Flugzeug stürzt bei Shanksville, Pennsylvania in einem Feld ab. Es sterben insgesamt etwa 3000 Menschen – „11. September“ wird in Deutschland später Wort des Jahres 2001. [… mehr] – [… World-Trade-Center]

Fotocollage von oben nach unten: Das brennende World Trade Center; ein Teil des Pentagons bricht zusammen; Flug 175 prallt in das 2 WTC; ein Feuerwehrmann fordert beim Ground Zero Hilfe an; ein Triebwerk von Flug 93 wird geborgen; Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. (wikimedia cc 3.0 – Urheber: UpstateNYer)

11 01 september 11 photo montage

12 01 selassie12. September 1974: In Äthiopien wird ein halbes Jahrhundert nach seiner Thronbesteigung Kaiser Haile Selassi vom Militär gestürzt. [… mehr]

Haile Selassie, um 1923 (wikimedia/public domain – Urheber: American Colony (Jerusalem). Photo Dept., photographer.)

12. September 1683: In der Schlacht am Kahlenberg überrascht ein Entsatzheer unter dem polnischen König Johann III. Sobieski die Osmanen unter Kara Mustafa und besiegt sie entscheidend. Damit endet die Zweite Wiener Türkenbelagerung. [… mehr] [Siehe auch "Verschleppt, versklavt, getauft..." in: Mitterfelser Magazin 17/2011, S. 115 ff.]

Gemälde unten: Das Entsatzheer fällt in die osmanischen Stellungen ein (Battle of Vienna 1683 by Józef Brandt: wikimedia/gemeinfrei)

13 01 battle of vienna 1683 by jzef brandt

13 04 rote armee geschichte-199413. September 1990: Die Bundesrepublik und die UdSSR unterzeichnen einen Zusammenarbeits- und Nichtangriffsvertrag. Für den Abzug der Roten Armee aus der DDR bis 1994 erhält die UdSSR 13 Milliarden DM (6,6 Milliarden Euro). [... aus dem Archiv des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR): Rote Armee] [... Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in der DDR]

Abzug der Roten Armee (Quelle: br-online)

14. September 1960: In Bagdad wird die Organization of Petroleum Exporting Countries (OPEC) gegründet. Ziel des Zusammenschlusses der Erdöl produzierenden Länder ist eine gemeinsame Ölpolitik und die Stabilisierung der Weltmarktpreise. [… mehr] – [Internetseite der OPEC in engl. Sprache] – [Artikel der faz vom 25. Juni 2011 „Der Konflikt um das Rohöl verschärft sich“]

14 02 opec svg

Karte der OPEC-Länder (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: Bourgeois)

15 01 cyprian von karthago214. September 258: Der Bischof von Karthago, Cyprian von Karthago, wird während der Christenverfolgungen unter Kaiser Valerian öffentlich enthauptet. [… mehr]

Ikonendarstellung Cyprians von Karthago (wikimedia/gemeinfrei - Bild wurde freundlicherweise vom ‚Ökumenischen Heiligenlexikon' gemeinfrei gestellt)

15. September 1935: Auf dem siebten Reichsparteitag beschließt und verkündet der Reichstag die Nürnberger Rassengesetze. Diese berauben Deutschlands Juden des Rechts, ein öffentliches Amt innezuhaben. Außerdem werden Ehen zwischen Juden und Nichtjuden verboten. Die Hakenkreuzflagge wird an Stelle der schwarz-rot-goldenen Flagge zur Nationalflagge des Deutschen Reiches. [… zum Thema Nürnberger Rassengesetze] – [zur Symbolik des Hakenkreuzes weltweit]

Unten: Bildtafel zum „Blutschutzgesetz" (1935) (wikimedia/gemeinfrei - German Government

("Entwurf Willi Hackenberger", "Copyright by Reichsauschuss für Volksgesundheitsdienst", government agency apparently part of the Reichs- und Preußisches Ministerium des Innern)

15 01 nuremberg laws

16. September 1987: Das Montreal-Protokoll zum Schutz der Ozonschicht wird unterzeichnet. [… mehr] – [UmweltWissen:  Ozonschicht und Ozonloch – Broschüre des Bayer. Landesamtes für Umwelt]

16 01 major greenhouse gas trends

Die atmosphärische Konzentration der Treibhausgase Kohlendioxid und Lachgas stieg zwischen 1979 und 2010 stetig an. Nach einer kurzzeitigen Stagnationsphase nimmt die Methankonzentration seit 2006 erneut zu. Das Anwachsen der FCKW/FKW-Konzentration verlangsamte sich nach 1989, inzwischen ist eine langsame Abnahme eingetreten. (wikimedia/public domain – US Government)

17 01 solidarnosc17. September 1980: Im polnischen Danzig wird die unabhängige Gewerkschaft Solidarnosc gegründet. Zum Vorsitzenden wird Lech Walesa ernannt. [… mehr

Logo von „Niezależny Samorządny Związek Zawodowy Solidarność" - Unabhängige Selbstverwaltete Gewerkschaft „Solidarität" (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: Jerzy Janiszewski)

17. September 1787: Die föderalistische Verfassung für die Vereinigten Staaten von Amerika werden von der Philadelphia-Convention verabschiedet. Sie beruht auf den Prinzipien der Gewaltenteilung und auf gegenseitiger Kontrolle. Die amerikanische Verfassung war eine der ersten demokratischen Verfassungen der Welt. [… mehr]

17 02 constitution of the united states

 

Unterzeichnung der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika - Quelle: Ölgemälde von Künstler Howard Chandler Christy (1873 – 1952) auf wikimedia/gemeinfrei

18. September 1814: Nach der Abdankung des französischen Kaisers Napoleon I. beginnt der Wiener Kongress. Auf ihm werden die Verhältnisse Europas neu geordnet. [… mehr]

18 01 congress of vienna

Delegierte des Wiener Kongresses in einem zeitgenössischen Kupferstich von Jean Godefroy nach dem Gemälde von Jean-Baptiste Isabey (wikimedia cc 3.0 - Jean Godefroy, numbers added by User Mathiasrex Maciej Szczepańczyk; Quelle: http://www.histoire-image.org/photo/zoom/nic08_isabey_02f.jpg)

18. September 1973: Die Bundesrepublik Deutschland und die DDR werden in die Vereinten Nationen (UN) aufgenommen. [… mehr]

18 02 bundesarchiv bild 183-m0925-406 new york fahnen vor dem uno-gebude

Wehende deutsche Fahnen (die schwarz-rot-goldene Bundesflagge der Bundesrepublik Deutschland und die Staatsflagge der DDR mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz) vor dem UNO-Hauptquartier in New York, 1973 (wikimedia - Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst – Zentralbild, Bild 183)

19. September 1945: In Deutschlands US-amerikanischer Besatzungszone gibt die Militärregierung mit der Proklamation Nr. 2 die Gründung von Groß-Hessen, Württemberg-Baden und Bayern bekannt. [… mehr

19 01 deutschland besatzungszonen 8 jun 1947 - 22 apr 1949 amerikanisch svg

Amerikanische Besatzungszone und Amerikanischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 (wikimedia GNU – Quelle: Deutschland_Besatzungszonen_8_Jun_1947_-_22_Apr_1949.svg)

19. September 1989: Wendezeit in der DDR: Das Neue Forum stellt einen Antrag auf Zulassung als politische Vereinigung. [… mehr

20. September 451: In der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern schlägt Rom die Hunnen unter Attila zurück. [… mehr] 

20 01 battle of the catalaunian plains

Miniatur aus einem Manuskript, um 1330: Schlacht auf den Katalaunischen Feldern (wikimedia - Künstler: Jacob van Maerlant's Spieghel Historiael; KB KA 20, fol. 146v)

20. September 1955: Die Sowjetunion gewährt der DDR die volle Souveränität. Der Akt untermauert die wenige Monate zuvor verkündete Zwei-Staaten-Theorie in Bezug auf Deutschland. [… mehr über die Zwei-Staaten-Theorie] 

21 01 mauritiuspostofficeissuestamp1847pd21 02 modry mauritius21. September 1847: Wissenswertes über zwei berühmte Briefmarken, die auf der Insel Mauritius, einer britischen Kronkolonie, ausgegeben wurden, die Rote und Blaue Mauritius. [… mehr]

Die Rote und Blaue Mauritius sind die ersten beiden Briefmarken aus der damaligen britischen Kolonie Mauritius. (wikimedia/gemeinfrei)

22 01 train station berlin potsdamer bahnhof22. September 1838: Die Berlin-Potsdamer Eisenbahn, die erste Eisenbahnstrecke Preußens („Stammbahn“), geht in Betrieb. [… mehr]

Potsdamer Bahnhof in Berlin 1843 (wikimedia/gemeinfrei - steel engraving by C Schulin)

22. September 1968: Die Verlegung der beiden Tempel von Abu Simbel ist abgeschlossen. Die Bauten sind vor einem Versinken in den Fluten des Nassersees gerettet. [… mehr] 

22 02 groer tempel abu simbel 01

Großer Tempel von Abu Simbel, Ägypten (wikimedia cc 3.0 – Urheber: Olaf Tausch)

23 01 panel tile mecca louvre mao3919-2-24223. September 1932: Das Königreich des Hedschas und Nadschd wird in Königreich Saudi-Arabien umbenannt. Das gilt als der Gründungstag Saudi-Arabiens. [… mehr über Saudi-Arabien]

Darstellung der Moschee und der Kaaba in Mekka aus dem 18. Jahrhundert (Wikimedia/gemeinfrei - im Musée du Louvre, Department of Islamic Art, Richelieu, lower ground floor, room 12 – Fotograf: Marie-Lan Nguyen)

24. September 1995: In Taba auf der Sinaihalbinsel erfolgt die Unterzeichnung des Interimsabkommens über das Westjordanland und den Gazastreifen zwischen Israel und der PLO. [… mehr] 

24 01 dj industrial average 1929 black friday24. September 1869: Schwarzer Freitag an der Wallstreet, einem durch Goldspekulationen hervorgerufenen Börsenkrach. Am Schwarzen Freitag gab es einen Zusammenbruch des Handels an der New York Stock Exchange. [… mehr] 

Entwicklung des Dow Jones September bis November 1929 (wikimedia/gemeinfrei)

25 01 druck augsburger reichsfrieden25. September 1555: Kaiser Karl V. muss im Augsburger Religions- und Landfrieden den Reichsständen die Wahl der Konfession für ihre Untertanen zugestehen. Mit der Unterzeichnung des Augsburger Religionsfrieden endeten die durch die Reformation ausgebrochenen Kämpfe. [… mehr]   

Titelblatt des von Franz Behem in Mainz gedruckten Dokuments „Abschiedt der Röm. Königl. Majestat und gemeiner Stendt auf dem Reichßtag zu Augspurg a. D. 1555 auffgericht ..., Meyntz 1555 (wikimedia/gemeinfrei)

 

25 02 main-donau-kanal-karte25. September 1992: Der Main-Donau-Kanal wird nach 32-jähriger Bauzeit fertiggestellt. [… mehr] 

Karte des Main-Donau-Kanals zwischen Main (Bamberg) und Donau (Kelheim) (wikimedia/cc 2.0 – Urheber: jailbird)

26. September 1980: Ein Bombenattentat auf dem Münchner Oktoberfest fordert 13 Tote und 218 Verletzte, unter ihnen viele Schwerverletzte. [… mehr] [Beitrag SZ: Die falsche Zeit, der falsche Ort] 

26 01 25 jahre oktoberfestattentat muenchen-1

Gedenkveranstaltung und Demonstrationszug "25 Jahre Oktoberfestattentat" (2005), München (wikimedia cc 3.0 – Urheber: rufus46)

27. September 1996: Die Taliban erobern die afghanische Hauptstadt Kabul und ermorden den früheren Staatspräsidenten Mohammed Nadschibullah. [… mehr] [spiegel-online: Alle Artikel zum Thema] 

27 01 ashraf ghani shakes hands with abdullah abdullah

22. September 2014: Abdullah und Ghani: Die beiden bilden nach langem Streit eine Regierung der nationalen Einheit, die aber von den Taliban nicht anerkannt wird. (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: U.S. Department of State)

27. September 1905: In einem Aufsatz stellt Albert Einstein die Relativitätstheorie vor. (Foto rechts: Denkmal für die berühmte Formel.) Diese Theorie war ein Meilenstein in der Physik. [Relativitätstheorie – einfach erklärt] [… mehr bei wikipedia] 

27 02 relativity3 walk of ideas berlin

Skulptur Relativitätstheorie im Berliner Walk of Ideas zur FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006 (wikimedia cc 3.0 – Urheber: Lienhard Schulz)

28 01 giovanni paolo i28. September 1978: Papst Johannes Paul I. stirbt nach nur 33 Tagen im Amt. Es ist das kürzeste Pontifikat aller Zeiten. Als offizielle Todesursache wird Herzversagen angegeben. Der mysteriöse Tod ist bis heute Quelle vielfältiger Gerüchte. [… mehr] 

Papst Johannes Paul I. (wikimedia cc 3.0 – Urheber: bravoluciani)

29 01 battle of salamis de29. September 480 v. Chr.: Die griechische Flotte unter Themistokles besiegt die Perser unter Xerxes I. in der Seeschlacht von Salamis. (Genaues Datum der Schlacht strittig!) [… mehr] 

Strategische Darstellung der Schlacht von Salamis (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: Military Academy of West Point)

29. September 1944: Die deutsche Wehrmacht und die 16. SS-Panzergrenadier-Division „Reichsführer SS“ beginnen während des Zweiten Weltkriegs das Massaker von Marzabotto an italienischen Zivilisten, das bis zum 1. Oktober andauern wird. [… mehr bei wikipedia] [aus: wsws.org: Späte Sühne….] 

29 02eccidio monte sole1

Ruinen und Mahnmal der St. Martin Kirche in Monte Sole, Marzabotto (Wikimedia cc 3.0 – Urheber: NicFer it)

30. September 1989: Tausenden von DDR-Flüchtlingen in den deutschen Botschaften in Prag und Warschau erlaubt die DDR, in die Bundesrepublik Deutschland über das Gebiet der DDR auszureisen. Dieses Verhandlungsergebnis verkündet der deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher am Abend vom Balkon der deutschen Botschaft in Prag. [… mehr] [„Paneuropäisches Picknick“ bei focus-online]

30 01 paneuro01

Durchbruch durch Grenze in der Nähe des ungarischen Sopron im September 1989 (Wikimedia cc 3.0 – Urheber: Wik1966total)

 

 

 

BESUCHER

Heute 123 Gestern 172 Woche 451 Monat 5285 Insgesamt 835028

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top