Denkwürdige geschichtliche Ereignisse: Kalenderblätter Juni

... Sie können sich hier mit denkwürdigen geschichtlichen Ereignissen beschäftigen, die wir an deren Jahrestagen bereitstellen ....

Die Geschichte unserer engeren Heimat kann nicht isoliert gesehen werden. Politische, wirtschaftliche, kulturelle Ereignisse und Strömungen in der "großen" Welt haben sich in irgendeiner Weise auch immer im "heimatlichen Mikrokosmos" bemerkbar gemacht.
 

1. Juni 1215: Werfen wir den Blick einmal auf einen mongolischen Herrscher, der auch bei uns Berühmtheit erlangte: Dschingis Khan (Abbildung rechts) war ein Khan der Mongolen, der die mongolischen Stämme vereinte und weite Teile Zentralasiens und Nordchinas eroberte. Er belagerte Peking, am 1. Juni 1215 nahm er die Stadt ein. [... mehr über Dschingis Khan.]

01 02 mongol empire map

Das Mongolenreich unter Dschingis Khan und seinen Nachfolgern. (wikimedia/commons – Autor: User Astrokey 44)

01 04 great zimbabwe1. Juni 1979: Kolonialgeschichte und ein missglückter Übergang zu demokratischen Strukturen: Am 1. Juni 1979 enden neunzig Jahre der Herrschaft der weißen Minderheit im früheren Rhodesien. Kurzfristig wurde Rhodesien noch einmal Kronkolonie. Am 18. April 1980 wurde es endgültig als Simbabwe in die „Freiheit“ entlassen. [... zur Geschichte Simbabwes hier mehr.] - [... Link zu einer touristischen Seite Zimbabwes in englischer Sprache]

Zur Zeit des europäischen Mittelalters schufen Bantu, Vorfahren der heutigen Shona, eine Zivilisation, deren bedeutendstes Zeugnis die Ruinen von Great Zimbabwe sind – wikimedia/gemeinfrei, Autor Ulamm

2. Juni 455: Die in das zerfallende Römische Reich eingedrungenen Vandalen (Ostgermanen) unter König Geiserich erobern Rom. Die darauf folgenden Plünderungen dauern zwei Wochen an. [... mehr über das Reich der Vandalen.] - [... zu einem Bericht von <zeit-online>: "Kultivierte Eroberer"]

02 01 europa germanen 50 n chr svg

Die räumliche Verteilung germanischer Volksgruppen um 50 n. Chr. – wikimedia/commons, Autor: Karl Udo Gerth

02 02 john paul ii medal of freedom 20042. Juni 1979: Papst Johannes Paul II. (Foto links), der vor kurzem vom jetzigen Papst Franziskus heilig gesprochen wurde, besuchte erstmals seit seiner Wahl auf einer Auslandsreise sein Heimatland Polen. Er ist der erste Papst, der in einen kommunistisch regierten Staat reiste. [... zu seiner Biografie.]

Der vor kurzem heilig gesprochene Papst Johannes Paul II. – Wikimedia/commons, whitehouse.gov, Autor: Eric Draper

02 03 rubiks cube2. Juni 1980: Der Verkauf von Ernö Rubiks Zauberwürfel beginnt in Deutschland. [... mehr]

wikimedia/commons; Autor: Booyabazooka

3. Juni 1992: In Rio de Janeiro beginnt die United Nations Conference on Environment and Development, auch Erdgipfel genannt. Dort wurde die Kommission der Vereinten Nationen für Nachhaltige Entwicklung (englisch: Commission on Sustainable Development; CSD) gegründet, sie ist das wichtigste Organ diesen Bereich betreffend innerhalb des UN-Systems. Sie ist eine Plattform für Fachwissen und gilt als Zugpferd für die Nachhaltige Entwicklung. [... mehr zur CSD hier.][Wenn Sie sich mit der offiziellen Seite (englisch)  beschäftigen möchten, klicken Sie hier.]

04 01 titelblatt 12 artikel4. Juni 1525: Als Deutscher Bauernkrieg (auch Revolution des gemeinen Mannes) wird die Ausweitung lokaler Bauernaufstände ab 1524 in weiten Teilen des süddeutschen Sprachraumes (Süddeutschland, Thüringen, Österreich und der Schweiz) bezeichnet. Am 4. Juni 1525 zerschlagen die Landsknechte des Truchsesses von Waldburg den „Hellen Lichten Haufen“ der fränkischen Bauern in der Schlacht bei Sulzdorf. [... mehr über den „Deutschen Bauernkrieg“ hier.]

Zwölf Artikel der Bauern; Flugschrift von 1525 – wikimedia/commons; eingescannt aus: Otto Henne am Rhyn: Kulturgeschichte des deutschen Volkes, Zweiter Band, Berlin 1897, S.21

5. Juni 774: Nach erfolgreichem Langobardenfeldzug ernennt sich Karl der Große zum „Rex Francorum et Langobadorum“ (König der Franken und Langobarden). [... zum Thema Langobardenfeldzug.]

05 02 marshallplanhilfe

Abb. rechts: Aufbau in West-Berlin mit Hilfe des Marshallplans, nach 1948 - wikimedia/public domain; Quelle: http://www.archives.gov/research_room/arc/

5. Juni 1947: US-Außenminister Marshall gibt in einer Rede vor der Absolventenklasse der Harvard-Universität die Grundlagen des Marshall-Planes zur Unterstützung Europas bekannt. [... zum Marshall-Plan mehr.]

06 01 d-day

Into the Jaws of Death, berühmtes Foto der Landung von Truppen der US-Army am D-Day am Omaha Beach – Quelle: Wikimedia/commons; National Archives and Records Administration; Chief Photographer's Mate (CPHoM) Robert F. Sargent; NAIL Control Number: NLR-PHOCO-A-7298

6. Juni 1944: Am sogenannten D-Day landen alliierte Truppen in der Normandie (Foto links). [... D-Day bei wikipedia.] – [... zum Bildarchiv bei google.]

7. Juni 1099: Heute ein sehr widersprüchlich gewertetes Thema: Kreuzzüge - Das Heer des ersten Kreuzzugs beginnt die Belagerung Jerusalems. [... über den ersten Kreuzzug mehr hier.] – [... mehr zur Belagerung Jerusalems.]

7. Juni 1929: Der Vatikan wird ein souveräner Staat. [... mehr zum Thema.]

07 02 vatican city map de

Karte der Vatikanstadt (deutsche Version) – wikimedia/commons; Quelle: Citta del Vaticano by Francesco PIRANEO G.

7. Juni 1958: In Dießen wird das erste SOS-Kinderdorf Deutschlands errichtet. [... dazu mehr.]

8. Juni 1794: Maximilian de Robespierre leitet in Frankreich die offiziellen Veranstaltungen zum Fest des höchsten Wesens in den Tuilerien und auf dem Marsfeld. Der Kult soll die christliche Religion ersetzen. [... mehr]

08 01fest de hchsten wesens

Zum Bild: Das Fest des Höchsten Wesens in den Tuilerien, 8. Juni 1794 – wikimedia/commons; Quelle: bibliotheque nationale de France

08 02 napalmaufvietnam8. Juni 1972: Im Vietnamkrieg fliegt die US-Armee einen Napalm-Angriff auf das Dorf Trang Bang, nach dem die berühmten Fotos des zivilen Opfers Kim Phuc entstehen. Das Kind flieht mit schweren Verbrennungen aus dem Ort. [... mehr zu Trang Bang (und Links zum Vietnamkrieg.)][Information über Napalm hier.]

1972: Napalm- Angriff auf Trang Bang – wikimedia/commons; Quelle: National Archives and Records Administration

09 01 nero glyptothek munich 3219. Juni 63: Der 30-jährige Kaiser Nero erdolcht sich außerhalb Roms unter Mithilfe eines Sklaven. Der römische Senat hatte den Kaiser zum Staatsfeind erklärt. Auf seiner Flucht mit dem Ziel Ägypten waren die Verfolger seinem Aufenthalt sehr nahe gekommen. [... mehr zu Nero hier.]

Kopf des Nero (reg. 54-68 n. Chr.), von einer überlebensgroßen, etwa 2,40 m hohen Statue. Nach 64 n. Chr.; Münchner Glyptothek, Inv.-Nr. 321; Quelle: wikimedia/commons, Fotograf: Bibi Saint-Pol

9. Juni 1815: Der Wiener Kongress, auf dem Europa politisch neu geordnet worden war, endet mit der Unterzeichnung der Kongressakte. Der Papst als Oberhaupt des Kirchenstaates und Spanien lehnen darin getroffene inhaltliche Festlegungen ab. [... dazu mehr.]

09 02 congress of vienna

Delegierte des Wiener Kongresses in einem zeitgenössischen Kupferstich von Jean Godefroy nach dem Gemälde von Jean-Baptiste Isabey; wikimedia/commons; http://www.histoire-image.org/photo/zoom/nic08_isabey_02f.jpg - Fotograf: Mathiasrex, Maciej Szczepańczyk (Erläuterung der Nummern: [hier klicken])

10 01 friedrich i  barbarossa10. Juni 1190: Friedrich I. Barbarossa ertrinkt während des Dritten Kreuzzugs im Fluss Saleph. [... über Friedrich Barbarossa mehr]

Cappenberger Barbarossakopf, Portraitbüste (Kopfreliquiar) des Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Vergoldete Bronze, um 1160. Stiftskirche St. Johannes Evangelist zu Cappenberg (59379 Selm, NRW, D). – wikimedia/commons; Autor: Montecappio

10. Juni 1967: Israel besetzt im Sechstagekrieg Teile des Berges Hermon sowie die Golanhöhen auf syrischem Staatsgebiet. Syrien und Israel vereinbaren einen Waffenstillstand. [... mehr über diesen Krieg]

11. Juni 1770: Auf seiner ersten Südseereise läuft James Cooks Schiff HMS Endeavour beim Cape Tribulation auf Grund. Das so entdeckte Great Barrier Reef hätte beinahe zum Untergang des Schiffes geführt. [... über Cook und seine Reisen hier mehr

11 02 cook seereise nr1

Verlauf der ersten Südseereise, 1768–1771 - wikimedia, Original uploader was C.lingg at de.wikipedia, CC-BY-SA-2.0-DE.

12 01 morina ruins kosovo12. Juni 1999: Im Rahmen des Kosovo-Krieges marschieren NATO-Truppen in den Kosovo ein. [... zum Kosovo-Krieg mehr hier] - [>> Zehn Jahre Kosovo-Krieg: Es musste sein >> bei taz.de]

Foto aus Kosovo: Ruinen im Tal des Weißen Drin bei Morina, 2001 – wikimedia/commons, Urheber: mate2code

13. Juni 1985: Auf Initiative von Melina Mercouri beschließen die für Kulturfragen zuständigen Minister der EG-Staaten die alljährliche Benennung einer"Kulturhauptstadt Europas". 2010 wurde u. a. Essen (zusammen mit dem Ruhrgebiet) Kulturhauptstadt Europas. 2011 waren es [Turku (Finnland)] und [Talinn (Estland)]. 2012 kam Maribor (Slowenien) dazu [... mehr bei tagesspiegel]. Kulturhauptstädte Europas 2013: [Marseille] und [Košice (Slowakei)]; 2014: [Umea (Schweden)] und [Riga (Lettland)].

14 01 schengengrenzebayern-tirol14. Juni 1985: Unterzeichnung des sog. "Schengen-Abkommen" durch Deutschland, Frankreich und die Benelux-Staaten. Das Abkommen sieht den Wegfall der Passkontrollen vor. Im Laufe des Jahres treten zehn weitere Länder bei. Mehr dazu auf der Seite von [eu-info.de] und bei [wikipedia].

Eine „Schengen-Grenze" zwischen zwei EU-Staaten, hier beim Übergang von Erl in Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates. – wikimedia/gemeinfrei, Autor: BlueMars.

 

15 01 kaiser wilhelm ii of germany - 190215. Juni 1888: Der letzte Kaiser des Deutschen Reichs, Wilhelm II. von Hohenzollern, besteigt im [Dreikaiserjahr] nach dem Tod seines Vaters den Kaiserthron. [... mehr]

 

Head and shoulders portrait des Kaisers vom Hoffotografen T. H. Voigt of Frankfurt, 1902 (wikimedia/gemeinfrei HU 68367 Reichskriegsmuseum)

16 01 soweto township16. Juni 1976: Aufstand in Soweto (Südafrika): Schülerproteste im TownshipSoweto gegen die Einführung von Afrikaans als Unterrichtssprache werden mit Gewalt niedergeschlagen; zu den Anführern zählt Tsietsi Mashinini, unter den ersten Toten ist der 13-jährige Hector Peterson – dem folgen weitreichende Rassenunruhen im Land, die als Anfang vom Ende der Apartheid in Südafrika gelten. [... Näheres zum Thema hier] – [Allgemeine Information über die Township-Ghettos hier]

Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2005 – wikimedia/commons, Urheber: Matt-80

17 02 bundesarchiv bild 175-14676 leipzig reichsgericht russischer panzer17. Juni 1953: Deutschlands heimlicher Nationalfeiertag - Vor 55 Jahren erhoben Millionen Menschen ihre Stimme und die deutsche Fahne für mehr Freiheit. Der Volksaufstand war ein Tag der Deutschen. Aber wer denkt heute noch an den dramatischen 17. Juni 1953?  >> [WELT ONLINE protokolliert die Entwicklung.] – >> [Bilder zum 17. Juni 1953] - >> [Karikaturen]

Leipzig, Reichsgericht, russischer Panzer – Quelle: Bundesarchiv, Bild 175-14676 / CC-BY-SA

18. Juni 1815: Schlacht bei Waterloo, die Briten unter General Gebhard Leberecht Blücher besiegen die Franzosen unter Kaiser Napoleon I. [... mehr dazu hier.]

18 01 battle of waterloo 1815

Schlacht von Waterloo -wikimedia/public domain – Gemälde von William Saddler II (1782 -1839) - http://www.napoleon.org.pl/forum/download/file.php?id=2049&mode=view

19. Juni 1987: In einem Kaufhaus in Barcelona sterben bei einem Sprengstoffanschlag der baskischen Separatistenorganisation ETA 18 Menschen, 37 Menschen werden teilweise lebensgefährlich verletzt. [Weiterlesen]

20 01 umtauschstelle

 

20. Juni 1948: Die Währungsreform in den Westzonen des besetzten Deutschland vertieft den Kalten Krieg. Ab dem Folgetag löst die Deutsche Mark die Reichsmark ab. >> [Zum Thema mehr hier.]
Eine Umtauschstelle in Hamburg am 20. Juni 1948. - Bundesarchiv, Bild 147-0739 / CC-BY-SA
21. Juni: Sommersonnenwende – 2015 um 18:37 MESZ (Mitteleuropäische Zeitzone) [... mehr hier.]
21. Juni 1960: Armin Hary erreicht als erster Sprinter im 100-Meter-Lauf in Zürich das Ziel in einer offiziell anerkannten Zeit von 10,0 Sekunden. Er sollte damit der letzte Europäer werden, der den 100-Meter-Weltrekord innehat.
22 01 galileo galilei
22. Juni 1633: Wegen der Verteidigung des heliozentrischen Weltbilds des Kopernikus kommt es in Rom zum Schauprozess gegen Galileo Galilei. >> [Mehr zur vita von Galileo Galilei.]
Galileo Galilei, Gemälde von Justus Sustermans (1597 – 1681) – wikimedia/commons, prepared by Adrian Pingstone in December 2003
22. Juni 1784: Per Edikt verbietet Kurfürst Karl Theodor von Bayern alle ohne landesherrliche Bestätigung gegründeten Geheimgesellschaften, darunter den Illuminatenorden. >> [Mehr über diese Geheimgesellschaft hier.]

23 01 fort douaumont anfang 191623. Juni 1916: 1. Weltkrieg: In der Schlacht um Verdun erstürmen deutsche Truppen das Zwischenwerk Thiaumont (Douaumont). >> [Informationen zur Schlacht von Verdun hier.]
Fort Douaumont Anfang 1916 – wikimedia/commons, „Photographisches Bild- und Film-Amt"
23. Juni 1961: Der Antarktisvertrag, mit dem eine militärische Nutzung der Antarktis ausgeschlossen wird, tritt in Kraft.
24. Juni 217 v. Chr.: Im Zweiten Punischen Krieg besiegt der nach Italien gezogene KarthagerHannibal mit seinem Heer in der Schlacht am Trasimenischen See zwei Kampftruppen der Römer. >> [Mehr über den Sieger Hannibal.]
24 01 jean henri dunant24. Juni 1859: In der Schlacht von Solferino besiegt Napoléon III. Österreich. Unter dem Eindruck der Zustände nach der Schlacht gründet Henry Dunant das Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege, das spätere Rote Kreuz. Am gleichen Tag findet auch die Schlacht von San Martino statt. >> [Zum Leben und Wirken von Henry Dunant.]
Henry Dunant in späteren Jahren, genaue Datierung unbekannt – wikimedia/commons, Time Life Pictures – Quelle: Library of Congress Prints & Photographs Division Washington, DC 20540
25. Juni 1876: Schlacht am Little Bighorn River (Montana): Das siebte US-amerikanische Kavallerieregiment unter George A. Custer wird von Indianern der Sioux und Cheyenne unter ihren Führern Sitting Bull und Crazy Horse vernichtend geschlagen.  [... zum Geschehen hier.]

25 01 schlacht am little bighorn river

Schlacht am Little Bighorn River: The Custer Fight, Gemälde von Charles M. Russell (1903).

25. Juni 2009: Bei der jährlichen Versammlung des World Heritage Committee wird dem Dresdner Elbtal aufgrund des umstrittenen Baus der Waldschlößchenbrücke der Titel eines Weltkulturerbes aberkannt. [... zum Thema mehr.]

25 02 elbtal-vom-luisenhof

Blick vom Loschwitzer Elbhang über Dresden – wikimedia/gemeinfrei, Martin Röll put it into the Public Domain 

26. Juni 1963: US-PräsidentJohn F. Kennedy hält vor dem Rathaus Schöneberg in Berlin vor 400.000 Menschen eine Rede, die mit dem auf Deutsch gesprochenen Satz „Ich bin ein Berliner“ endet. [... mehr dazu hier.]

26 01 jfk speech lch bin ein berliner 1

Rede John F. Kennedys auf dem Potsdamer Platz - Wikimedia/commons, Quelle: The John F. Kennedy Presidential Library and Museum, Boston.

26. Juni 2007: In Zhejiang (Ostküste Chinas) wird die Hangzhou Bay Bridge eingeweiht - die längste Überseebrücke weltweit. [Infos zu diesem Bauwerk.]

26 02 hangzhou bay bridge aba 1360 ak1

Hangzhou Bay Brücke – wikimedia/commons, Autor: Jürgen Zeller; Quelle: TRANSFORM-MAG.COM

27. Juni 1519: Die Leipziger Disputation zwischen dem katholischen Theologen Johannes Eck und Martin Luther beginnt, in der die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Lehren dokumentiert werden. [... darüber mehr.]

27 01 julius hbner disputation

Disputation Dr. Luthers mit Dr. Eck (1519) – wikimedia/gemeinfrei, Original zerstört, Gemälde von Julius Hübner (1806 – 1882), Nachbildung in Lichtdruck

28 01 william orpen - the signing of peace in the hall of mirrors versailles28. Juni 1919: Die deutsche Delegation unterschreibt unter Protest den ihr vorgelegten Friedensvertrag von Versailles, welcher formell den Ersten Weltkrieg abschließt. Zugleich wird im Vertragswerk die Satzung des entstehenden Völkerbundes akzeptiert. [... zum Thema mehr.]

 

Vertragsunterzeichnung in der Spiegelgalerie des Schlosses von Versailles, Gemälde von William Orpen (1878 – 1931) – wikimedia/commons, Quelle: Imperial War Museum

29 03 petrus paulus29. Juni 65: Die Hl. ApostelPetrus und Paulus werden in Rom unter Kaiser Nero hingerichtet. Was über [Simon Petrus]  und [Paulus von Tarsus] bekannt ist, erfahren Sie durch einen Klick auf ihre Namen.

Simon Petrus, Enkaustik-Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai), wikimedia/commons, found and uploaded by en: User Ghirlandajo.

Paulus, Gemälde von Albrecht Dürer 1526, Quelle: The Yorck Project: 10.000 Meisterwerke der Malerei (via wikimedia/commons)

30 01 ferdinand ii29. Juni 1617: Der Habsburger Ferdinand II. wird in Prag zum König von Böhmen gekrönt. Er ist ein Anhänger der Rekatholisierung und wird bald in Konflikte verwickelt, die zum Dreißigjährigen Krieg führen. [... mehr über Ferdinand II.]

Ferdinand II mit Hofzwerg, Gemälde von Joseph Heintz der Ältere von 1604- wikimedia/commons, momentaner Standort: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

30. Juni 2006: Der Deutsche Bundestag beschließt mit der Föderalismusreform die größte Verfassungsänderung seit 1949. [... zu dieser Reform mehr.]

 

 

BESUCHER

Heute 34 Gestern 217 Woche 1294 Monat 5290 Insgesamt 888595

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top