MM 9/2003. Grabstein der Familie Lang auf Schloss Falkenfels als Geschichtsquelle

Tagebuch einer Mutter

Im Friedhof von Falkenfels befindet sich der Grabstein für die Stammeltern der Familie Lang auf Falkenfels. - Vergrößern durch Anklicken!

MM 9/2003 – Beispiel 10: Tagebuch einer Mutter, Herrin auf Schloss Falkenfels

Andreas Lang wuchs auf dem Brauereigut Bierhütte bei Hohenau (nahe Freyung/Bayer. Wald) auf, das sein Vater Peter Lang seit etwa 1808 besaß und bewirtschaftete. Als junger Bursch ...

... tat er sich mit der Baderstochter Maria Reindl aus dem benachbarten Ort Kirchl zusammen. Von seinem Onkel Lorenz von Lang übernahm er am 12. Mai 1832 um 42.000 Gulden den Besitz Falkenfels. … Er wurde die Heimat des jungen Paares.

Die Stationen ihres Ehelebens hat Maria Lang, geb. Reindl, in einem Tagebuch festgehalten, das uns in einer Abschrift überliefert ist. …

>>> Mit Klick auf das PDF-Icon zum Original-Format!

pdf icon

BESUCHER

Heute 5466 Gestern 7389 Woche 12855 Monat 222201 Insgesamt 6214169

Benutzeranmeldung

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.