Mitterfels. Bikerpark nach Modernisierung eingeweiht

2022 05 18 Bikerpark eingeweiht

Zur Wiedereröffnung des Bikerparks gratulierten Adi Pöschl, Stefan Hafner und Bürgermeister Andreas Liebl, hier mit Matthias Bscheid und Aurel Zollner vom Skiclub Mitterfels. Foto: Elisabeth Röhn – Vergrößern durch Anklicken!

Spaß und Risiko für Biker – Fünf Strecken zum Probieren

Lange ist es ruhig gewesen auf der Bikerbahn am Sportgelände von Mitterfels. Am Wochenende aber …

… wimmelte es von jungen Bikern, die sich zur Wiedereröffnung der Bikerbahn mit neuem Pumptrack nach zwei Jahren Modernisierung und Erweiterung dort tummelten. Auf ihren Mountainbikes, vorschriftsmäßig mit Helm auf dem Kopf, probierten die Jugendlichen die Anlage aus und wagten teils atemberaubende Sprünge.

Seit 2020 bemüht sich ein neues Team der TSV-Abteilung Ski mit Matthias Bscheid an der Spitze um die Modernisierung der Bikerbahn, die vor 18 Jahren auf dem Sportgelände am Freibad angelegt worden war. „Die Idee haben wir uns damals von der Bikerbahn am Geißkopf geholt“, erinnert sich Adi Pöschl, langjähriger Vorsitzender des TSV. Auch zwischenzeitlich bemühte sich der Skiclub mit seiner Abteilung Rad um den Erhalt der Anlage. Nun ist der Bikerpark ein neuer, sportlicher Treffpunkt geworden für jugendliche Biker, die Spaß und Risiko lieben.

Wettbewerbe und Kinderprogramm

Doch zunächst wurde gefeiert: Mit Bewirtung und Kinderprogramm, mit kleinen Wettbewerben für Laufradfahrer und Mountainbiker. Für alle gab es Preise vom Vereins-T-Shirt bis zum Radzubehör. Und eine kleine Radpanne konnte schnell an der extra Radservicestation mit Werkzeug und Luftpumpe behoben werden.

Vergrößern durch Anklicken!

2022 05 18 Bikerpark eingeweiht 4

2022 05 18 Bikerpark eingeweiht 2 

Mit dem Bikerpark besitze die Marktgemeinde eine weitere Attraktion auf dem Sportgelände neben Freibad, Tennisplätzen und Fußballplatz, betonte Bürgermeister Andreas Liebl bei der Eröffnung. Gelobt wurden die vielen ehrenamtlichen Helfer, die zahlreichen Sponsoren und der Bauhof, ohne deren Mithilfe das Projekt nicht möglich gewesen wäre. In der TSV-Skiabteilung herrsche Einigkeit, sonst wäre nichts geschehen, meinte Stefan Hafner vom TSV-Hauptverein. Neben Matthias Bscheid und seinem ehrenamtlichen Team würdigte er Aurel Zollner, der nicht nur unermüdlich den Bagger fuhr, sondern auch die Streckenführung maßgeblich beeinflusst und gestaltet hat.

2022 05 18 Bikerpark eingeweiht 3

2022 Plan Bikepark 

Schilder weisen auf das Sportzentrum hin

Jetzt weisen Schilder am Parkplatz in der Steinburger Straße auf das Sportzentrum hin. Ein besonderes Infoschild beschreibt den neuen Bikepark: den Lageplan, die fünf Schwierigkeitsgrade mit Pumptrack und die Nutzungsbedingungen. Die Beschilderung soll den Fahrern die Möglichkeit geben, die ideale Strecke für die nächste Abfahrt zu wählen, so Matthias Bscheid. Die gesamte Anlage ist Eigentum der Marktgemeinde, Betreiber ist die TSV-Skiabteilung.

Auf der 500 Quadratmeter großen Fläche bietet der Pumptrack, eine Abfolge von Hügeln, Kurven und Hindernissen, den Nachwuchssportlern die Möglichkeit, durch „Pumpen“ (schwungvolles Auf- und Abbewegen des Körpers) Geschwindigkeit zu erzeugen, ohne dabei aktiv zu treten. „Dadurch werden spielerisch Gleichgewicht und Koordination geschult, was gerade kleinen Kindern und jungen Bikern zusätzliche Sicherheit auf dem Rad verschafft. Überdies macht es ungemein Spaß“, erklärt Matthias Bscheid. Auf dem Rest des 4 000 Quadratmeter großen Areals befinden sich mächtige Steilkurven und „Tables“ in verschiedenen Größen für geübte Fahrer.

>>> Mehr Information und Bilder auf der Skiclub-Seite [… hier]

BESUCHER

Heute 1447 Gestern 3092 Woche 16272 Monat 38760 Insgesamt 2723197

Back to Top