Staade Musi in der Hien-Sölde in Mitterfels

Lieder des Herbstes w

... mit Franz Schötz

Zum zweiten Mal bietet Franz Schötz, Leiter der Volksmusikstelle für Niederbayern und Oberpfalz mit Sitz in der Historischen Hien-Sölde, einen musikalischen Treffpunkt für die „leisen Instrumente“ an. Dieser findet am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr, in der Hien-Sölde statt.

Wer Zither, Harfe, Gitarre, Hackbrett, Geige, Mundharmonika oder ein anderes leises Musikinstrument spielt, ist dazu willkommen. Ohne das Gefühl, einen Auftritt zu absolvieren, können Einzelspieler und Gruppen ihre Musikstücke darbieten. Im lockeren Wechsel, ohne vorgefertigtes Programm oder Moderation. Sicher fallen dem einen oder anderen auch Melodien zum gemeinsamen Musizieren ein. Und da es im Mai die Witterung auch schon zulässt, treffen sich die Musikanten statt in der Stubm auf dem hergerichteten Dachboden der Hien-Sölde, was dem Abend sicher noch eine besondere Atmosphäre verleiht. Zu dem Treffen sind alle interessierten Musiker mit ihren Instrumenten willkommen. Ebenfalls sind Zuhörer aus der gesamten Bevölkerung gern gesehen, die ungezwungenes Musizieren und nicht einen durchorganisierten Abend erwarten.

Foto: erö (Archivbild)

BESUCHER

Heute 135 Gestern 243 Woche 135 Monat 4185 Insgesamt 614215

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top