AK Heimatgeschichte Mitterfels. Exkursion Paitzkofen und Jahresversammlung

Paitzkofen

Exkursion nach Paitzkofen zu den ältesten Fresken der Region Straubing

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte Mitterfels wird 25 Jahre jung und lädt am 8. April 2019, 17.30 Uhr, zu einer ganz besonderen Führung in Paitzkofen ein:

Paitzkofen Kirche Sankt Nikolaus wDr. Gerald Dobler, ein ausgewiesener Experte für gotische Wandmalereien, wird uns am Original in der Dorfkirche Paitzkofen die Fresken aus der Zeit um 1300 erläutern. Vor einigen Monaten stand in der Zeitung zu lesen: „Sensationsfund in der Dorfkirche. Ein Stück Landkreisgeschichte muss umgeschrieben werden.“ Diese qualitätvollen gotischen Fresken sind älter als alle bislang bekannten Straubinger Wandmalereien. Dargestellt ist die Leidensgeschichte Jesu mit einem darunter liegenden Christus- und Apostelfries.

Paitzkofen ist ein Ortsteil der Gemeinde Straßkirchen. In der Filialkirche St. Nikolaus befinden sich die Wandmalereien an der Nordwand des Langhauses.

Eingeladen sind neben den Mitgliedern des Arbeitskreises auch alle übrigen Interessierten und Sympathisanten, der Eintritt ist frei.

Anschließend laden wir zur Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises Heimatgeschichte mit Abendessen und gemütlichem Beisammensein in den Landgasthof Goldenes Rad, Passauer Str. 6 in 94330 Aiterhofen ein.

>>> Fahrgemeinschaften treffen sich um 16.45 Uhr an der katholischen Kirche in Mitterfels.

 

Paitzkofen Karte w

Vergrößern durch Klick auf Karte!

BESUCHER

Heute 90 Gestern 242 Woche 1745 Monat 6975 Insgesamt 651712

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top