Lassts euch erzählen von Mitterfels (16)

Mittern Foels Cover16 Dorl n

Audios zur Geschichte von Mitterfels – Autor und Sprecher: Herbert Becker

Die Ansiedlung lag auf einem Felsen ziemlich genau in der Mitte zwischen dem Bogenberg und Falkenfels. Das gab ihr den Namen: Mittern Foels. Die Anfänge des Ortes verschwinden im Dunkeln, und vieles von dem, was in seiner langen Geschichte geschah, verhüllt ein dichter Nebel. Aber heute vernehmen wir aus dem Dunkel heraus und durch den Nebel hindurch Stimmen, die davon erzählen, wie es einmal war, auf dem Felsen und um ihn herum. Oder wie es vielleicht gewesen sein könnte  . . .


(16) Dorl, eine ehrbare Frau

Auch in Mitterfels, dem Marktflecken zwischen dem Bogenberg und Falkenfels, war das Verhältnis, das der junge Herzog Albrecht zu Agnes Bernauer unterhielt, ein wichtiges Gesprächsthema. Schließlich gefährdete es die Existenz des Herzogtums München-Straubing! Deshalb wäre die Dorl, eine gestandene Mitterfelserin, allzu gerne dabei gewesen, als man Bernauerin im Herbst 1435, eingenäht in einen Sack, in die Donau warf. Immerhin hat die Dorl von ihrem Ehemann eine ausführliche Schilderung des volksfestartigen Ereignisses erhalten.

>>> Klicken Sie auf das Audio-Icon!

>>> Der nächste Beitrag erscheint Mitte Juli.

BESUCHER

Heute 72 Gestern 129 Woche 405 Monat 3913 Insgesamt 543015

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top