Musikverein Mitterfels. Großes Gemeinschaftskonzert

2023 04 19 Musikverein Gemeinschaftskonzert1 Kopie

Ein Höhepunkt des Abends war das Gemeinschaftskonzert der beiden Kapellen unter der Leitung von Jürgen Malterer. Fotos: Elisabeth Röhn – Vergrößern durch Anklicken!

Blaskapelle feierte mit der Festspielkapelle Neukirchen

Nach drei Jahren Pause gab es wieder ein Frühjahrskonzert des Musikvereins Mitterfels mit seinem Dirigenten Jürgen Malterer. Diesmal als Gemeinschaftskonzert mit der Festspielblaskapelle Neukirchen.

Das war bereits für das Jahr 2020 zum 40-jährigen Gründungsfest des Musikvereins geplant. „Wir wollen damit das Frühjahr einläuten, denn Musik ist Balsam für die Seele“, betonte Vereinsvorsitzender Dominik Drechsler. Neben zahlreichen befreundeten Blaskapellen waren auch Mitglieder der Musikfreunde aus dem schweizerischen Hasliberg gekommen.

2023 04 19 Musikverein Gemeinschaftskonzert3 Kopie 

Andreas Meusel vom Musikbund zeichnete Jürgen Malterer, Roland Schrems, Andreas Schindler und Ramona Pirkl-Dietl mit Ehrenurkunden aus (von links). Ganz rechts Dominik Drechsler, Vorsitzender des Musikvereins Mitterfels. - Vergrößern durch Anklicken!

Auch Ehrungen wurden vorgenommen: Andreas Meusel, Bezirksleiter des Musikbundes MON-Bezirk Donau-Wald zeichnete folgende Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft mit Silbernen und Goldenen Ehrennadeln aus: Ramona Pirkl-Dietl und Jürgen Malterer für 25 Jahre, Roland Schrems und Andreas Schindler für 40 Jahre. Besonders geehrt wurde Dirigent Jürgen Malterer als ehemaliger Bezirksdirigent: Er erhielt die Bezirks-Ehrennadel in Gold „in Anerkennung für seine hervorragenden Verdienste im Bezirksverband Donau-Wald“.

Der Musikverein Mitterfels mit seinen 45 aktiven Musikanten ist seit 1980 Mitglied des Musikbundes MON und leistet mit seiner Musik einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Vielfalt, betonte Meusel. „Die Musikantinnen und Musiker sorgen mit ihrer Begeisterung und ihrem unermüdlichen Einsatz für die Musik dafür, dass unsere Musikvereine lebendig bleiben, und bereichern die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft“.

Einmal mehr bewies in diesem Festkonzert die Blaskapelle unter der Leitung von Jürgen Malterer ihr Können: Die Musiker können alles von der Böhmischen Polka über Swing und Rock bis hin zu Feierlichem und Erhabenem, von einer „Reise nach Böhmen“ bis hin zu Swing mit Herb Albert. Es zeigte sich, dass die Musikerinnen und Musiker in den drei Jahren trotz Pause und Krankheitsfällen nichts verlernt haben.

Auch die Jugend ist gut vertreten

2023 04 19 Musikverein Gemeinschaftskonzert2 Kopie 

Mit einem flotten Musikstück präsentierte sich das Jugendensemble unter der Leitung von Anna Schedlbauer. - Vergrößern durch Anklicken!

Besonders erfreulich, dass auch die Jugend in den Musikvereinen gut vertreten ist. So konnten die begeisterten Zuhörer sich über ein in kurzer Zeit zusammengestelltes Jugendensemble aus beiden Kapellen freuen. Die junge Anna Schedlbauer, längst bekannt als begabte Klarinettistin, leitete das junge Orchester und bot dem Publikum mit „Pirates of the Caribbean“ ein flott gespieltes Stück.

Den zweiten Teil des Abends gestaltete die Festspielkapelle Neukirchen unter ihrem Leiter Klaus Fischer. Er erinnerte an die Gründung der Blaskapelle 2007 zum ersten Neukirchener Festspiel und stellte mit viel Witz und Schwung seine Musikanten vor. Im Nu hatte Fischer mit schneidigen Walzern, Märschen und Polkas Bierzeltstimmung im Saal geschaffen. Es wurde sogar gesungen, und zu der böhmischen Polka agierten die beiden Dirigenten, sehr zur Freude des Publikums, als Sänger mit Kochmütze.

Zum guten Schluss gab es ein Gemeinschaftskonzert der beiden Kapellen: Einmal mit dem „Böhmischen Traum“, gespielt von der Blaskapelle Mitterfels, und zum anderen mit, wie konnte es anders sein, dem Bayerischen Defiliermarsch von den Neukirchnern. Es erwies sich einmal mehr, wie sehr Musik verbindet.  

Elisabeth Röhn/BOG Zeitung vom 19. April 2023 (Gen. der Lokalredaktion)

BESUCHER

Heute 2242 Gestern 4729 Woche 6971 Monat 115464 Insgesamt 6347753

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.