Die Notenbestände der Grimm-Musikanten

GRIMM2w

Die Grimm-Musikanten bereits in der zweiten Generation - Vergrößern durch Anklicken

MM 3/1997 – Beispiel 4: Einige Schlaglichter

… Eine Sonderentwicklung in der inneren Struktur von vielen Kapellen [im 19. Jahrhundert] schien sich in unseren Gegenden eingestellt zu haben.

Im Gegensatz zu den vereinsähnlichen Zusammenschlüssen andernorts (etwa Musikgesellschaft Geiselhöring) waren es in einigen Landstrichen des Bayerischen Waldes „Familienunternehmungen”, die ihr jeweiliges Gäu mit Musik versorgten. […] Eine solche Musikerfamilie bildete

auch die Familie Grimm aus Haselbach, die ein ganzes Jahrhundert lang Haselbach und seine Umgebung mit Musik versorgte. …

>>> Mit Klick auf das PDF-Icon zum Original-Format!

pdf icon

BESUCHER

Heute 3696 Gestern 6846 Woche 30855 Monat 122471 Insgesamt 5901455

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.