Schmarrnbeni

Kaiserschmarrn

Kratzers Wortschatz: Ein Schmarrnbeni redet viel Schmarrn

Ein jeder von uns redet bisweilen gern mal ein bissl daher. Für solche, die das permanent tun und zudem auch noch einen rechten Käse von sich geben, gibt es im Bayerischen ein passendes Wort:

KaiserschmarrnKratzers Wortschatz: Ein Schmarrnbeni redet viel Schmarrn

Foto: Wikimedia CC-BY-SA 4.0/Xocolatl

Ein jeder von uns redet bisweilen gern mal ein bissl daher. Für solche, die das permanent tun und zudem auch noch einen rechten Käse von sich geben, gibt es im Bayerischen ein passendes Wort:

 

Schmarrnbeni

Kollegin A. ist in vielen Sprachen zuhause. Wenn sie der Grant packt, dann rutschen ihr sogar bairische Wörter heraus. Neulich hat sie einem Kollegen widersprochen, wobei sie ihre Kritik mit dem Begriff "Schmarrnbeni" abrundete. Das Schöne am bairischen Idiom ist, dass oft mit einem einzigen Wort alles gesagt ist. Das Wort Schmarrnbeni klingt auch noch lustig, weshalb es aufkeimende Hitzigkeiten umgehend dämpft. Im Schmarrnbeni steckt der Begriff Schmarrn. Das ist eine meist süße Mehlspeise, die im Schmer, also im Fett hergestellt wird, und zwar aus Mehl, Milch und Eiern. Dass Schmarrn überdies eine unsinnige Äußerung bezeichnet, hängt wohl mit der Banalität dieses Gerichts zusammen. Es wurde häufig gering geschätzt, eben weil es dauernd aufgetischt wurde. So ein Schmarrn! Das heißt: Das ist minderwertig, ohne Wert. Beispielhaft zitiert wurde der Schmarrn von Luise Kinseher, die als Mama Bavaria auf dem Nockherberg 2012 zu Horst Seehofer sagte: "Manchmal könnte ich dich an die Wand klatschen, Horst! Du mit Deinem Schmarrn. Jede Woche was Neues. Und nur Kas!" Einer, der einen Schmarrn redet, ist ein Schmarrer oder ein Schmarrnbeni, wobei Beni die Koseform des Namens Benedikt ist. Der frühere Papst Benedikt ist kein Schmarrnbeni. Er hat so gut wie nie einen Schmarrn dahergeredet, mögen seine Vorträge auch nicht immer von allen verstanden worden sein. Weitere Synonyme für Schmarrnbeni sind Schmarrnbrenner und Schmarrnkiwe (-kübel).

Gwax

Für viele ältere Menschen ist der inflationäre Gebrauch englischer Wörter im Alltag eine Zumutung - und doch werden sie benutzt. Ein Landwirt schimpfte neulich über Kradfahrer, die mit ihren Quads durch seinen Wald rasten: "De Limmen mit eahnane Quax arbatn mein ganzen Weg auf." Übersetzt: Die Lümmel mit ihren Quads zerstören meinen ganzen Weg. Dass der gute Mann Quax statt Quads sagte, ist eigentlich wurscht, denn Quax (Gwax) ist ein Universalwort. Gwax (Gwachs) bedeutet laut Zehetners Wörterbuch Geschwulst, Unkraut, origineller Mensch und freches Mädchen (a echts Gwachs). Die Burghauser haben übrigens einen eigenen Weinberg unterhalb der Burg. Dort wachsen die Trauben für das "Burghauser Gwax". Diesen Wein gibt es nicht zu kaufen. Bürgermeister Hans Steindl verschenkt ihn nur zu besonderen Anlässen.

Quelle: Hans Kratzer/SZ vom 19. November 2017

Wikimedia CC-BY-SA 4.0/Xocolatl

BESUCHER

Heute 35 Gestern 217 Woche 1295 Monat 5291 Insgesamt 888596

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top