Lebensader Wasser. Nicht nur Fischers Fritz fischt frische Fische

Leben am Wasser

Vortrag im Dannerhaus, Tiergarten Straubing am 22. Februar, 19 Uhr - Referent: Ralph Sturm

Leben am und im Wasser: versteckt und heimlich, bizarr und anmutig, schillernd und hervorragend getarnt, unter und über der Oberfläche...

Eine Vielfalt, die von den Menschen leider kaum wahrgenommen wird.

Bewohner in und an der „Lebensader Wasser“

Während wir Menschen unser sauberes Wasser immer und zu jeder Zeit zur Verfügung haben, müssen sich Tiere und Pflanzen mit schlechter Wasserqualität, Wassermangel und Wasserverschmutzung auseinandersetzen. Der Jahrhundertsommer 2018 hat durch die langanhaltende Trockenheit und Hitze viele Gewässer stark verkleinert und teilweise sogar ausgetrocknet. Welche Auswirkungen das auf die davon abhängige Tierwelt hat, können wir nur erahnen, denn die meisten der vielfältigen, tierischen Bewohner bekommen wir nie zu Gesicht. Zu versteckt und zurückgezogen leben sie im Pflanzendickicht in und an unseren Gewässern. Referent Ralph Sturm ist vielen durch seine Naturfotografien, durch sein Fachwissen und seine humorvolle Vortragsweise bekannt. Indem er einige heimliche Bewohner in und an der „Lebensader Wasser“ vorstellt, möchte er zeigen, dass Wasser weit mehr Bedeutung für die Natur hat, als uns vielfach bewusst ist. Die winterliche Vortragsreihe findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz statt.

Der Vortrag beginnt am Freitag, 22. Februar, 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Foto: Ralph Sturm

>>> Vortragsreihe Dannerhaus, Tiergarten SR [... hier]

BESUCHER

Heute 196 Gestern 319 Woche 802 Monat 5982 Insgesamt 641119

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top