Historischer Verein Falkenfels. Ehrenvorstände ernannt

2023 04 03 Ehrenvorstaende Hist Verein Falkenfels

Bei der Mitgliederversammlung am 31. März 2023 überreichte Vorsitzender Josef Huber (Mitte) den beiden ehemaligen Vorstandsmitglieder Theo Breu (l.) und Willi Buck im Rahmen einer Feier im voll besetzten Vereinslokal Hilmer in Riederszell die Urkunden zur Ernennung als Ehrenvorstände. Foto: Claudia Günter – Vergrößern durch Anklicken!

Bei der Mitgliederversammlung des Historischen Vereins Falkenfels wurden einstimmig die beiden ehemaligen, langjährigen stellvertretenden Vorstände Theo Breu und Willi Buck zu Ehrenvorständen ernannt.

Bis vor kurzem, also fast 15 Jahre lang, haben beide an der Seite des Vereinsgründers und langjährigen Vorsitzenden Harry Stretz den Historischen Verein mit repräsentiert und unermüdlich ehrenamtliche Arbeit im Verein geleistet. Die zu erledigenden Aufgaben waren von Projekt zu Projekt unterschiedlich, trotzdem haben Theo und Willi bei jeder Anforderung ihren Mann gestanden und vor allem auch immer die nötige Zeit gefunden, um für den Historischen Verein da sein zu können, hieß es in der Laudatio.

Wenn es darum ging, die Aktivitäten des Vereins nach außen zu tragen, hat Harry Stretz auf die Fähigkeiten und Kontakte seines Freunds Theo Breu, der vorher als Lehrer tätig war, gerne zurückgegriffen: So hat Theo Breu beispielsweise Reden und Ansprachen für verschiedenste Anlässe vorbereitet und gehalten, Protokolle geschrieben, regelmäßig Zeitungsartikel verfasst und er war weiterhin maßgeblich an der Erstellung der Chronik zum 25-jährigen Bestehen des Historischen Vereins Falkenfels beteiligt.

Wilfried Buck, Bürger von Falkenfels seit Sommer 1985, hat sein Bestreben, sich in seiner neuen niederbayerischen Umgebung schnell zuhause zu fühlen, auch damit untermauert, dass er sofort am Vereinsleben des Dorfes teilgenommen hat und auch selbstverständlich dazu bereit war, ehrenamtlich tätig zu werden. Nach seiner Wahl zum Stellvertreter des Vorstands hat er nicht nur viele Verwaltungs- und EDV-Aufgaben – zum Beispiel Falkenfelser Heimatblätter, Postkarten, Datenarchivierung usw. – übernommen, sondern war als passionierter Hobbyfotograf immer auch mit der Kamera zur Stelle, wenn Vereinsaktivitäten bildlich dokumentiert werden mussten.

Pressemitteilung Historischer Verein Falkenfels vom 3. März 2023

BESUCHER

Heute 2515 Gestern 3777 Woche 18052 Monat 97403 Insgesamt 4614128

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.