Falkenfels. Wilfried Buck zum 80. Geburtstag gratuliert

2024 05 06 Willi Buck 80

Der Jubilar, flankiert von Vertretern des Historischen Vereins (li.) und der Gemeinde. Foto: Theo Breu – Vergrößern durch Anklicken!

Wilfried Buck aus Falkenfels, wohnhaft im Oberen Dorf, feierte seinen 80. Geburtstag. Geboren ist der Jubilar in Kleiwitz in Oberschlesien, am 29. April 1944. Seine Eltern fanden ...

... in der Nähe von Bremen eine neue Heimat, wo er zusammen mit zwei Brüdern und zwei Schwestern aufwuchs. Nach dem Schulbesuch erlernte er zunächst den Beruf eines Autoschlossers, schulte dann aber um auf Fernsehtechniker. Die Aussicht auf eine Beschäftigung führte ihn nach Viechtach im Bayerischen Wald.

Als er seine künftige Frau Ulrike, eine geborene Schleich, kennenlernte, war für ihn klar, dass der Bayerische Wald seine zweite Heimat werden würde. 1967 gingen die beiden den Bund der Ehe ein, die mit einem Sohn gesegnet war. Den Unterhalt für die Familie verdiente er als Fernsehtechniker bei einer Firma in Straubing. Nebenbei engagierte er sich in verschiedenen Vereinen und war Mitglied in einem Fanfarenchor. Besonders verbunden fühlte er sich mit dem Historischen Verein, bei dem er viele Jahre Verantwortung als 2. Vorstand übernommen hat. Seit er einen Herzinfarkt auskuriert hat, lässt es der Jubilar etwas ruhiger angehen.

Vorstand Josef Huber und Ehrenvorstand Theo Breu vom Historischen Verein machten dem Ehrenvorsitzenden ihre Aufwartung und überreichten eine Urkunde und einen Geschenkkorb. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachten Bürgermeister Ludwig Ettl und Gemeinderat Max Weber und ehrten den Jubilar ebenfalls mit einer Urkunde und einem Wertgutschein.

>>> Der AK Heimatgeschichte Mitterfels, bei dem Willi Buck ebenfalls Mitglied ist, wünscht dem Jubilar Gesundheit, Glücke und Gottes Segen!

Pressemitteilung Historischer Verein/Theo Breu vom 6. Mai 2024

BESUCHER

Heute 1566 Gestern 6854 Woche 37450 Monat 195587 Insgesamt 6187555

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.