Falkenfels. Burgstraße, Burghut, Alter Ortsrand - Eine heimatgeschichtliche Neuerscheinung

Buchvorstellung Burgstrae etc

Die jüngste Publikation des AK Heimatgeschichte Mitterfels - im August 2020 erschienen - ist das Ergebnis einer mühevollen Forschungsarbeit der Autorin Edda Fendl.

Buchvorstellung TitelblattDas Wissen um historische Zusammenhänge geht schnell verloren, wenn nach zwei, drei Generationen die Zeitzeugen fehlen. Nicht so, wenn man auf die Publikationen der unermüdlichen Heimatforscherin Edda Fendl aus Mitterfels zurückgreifen kann. Wer sie kennt, weiß, mit welcher Hingabe und Leidenschaft sie seit Jahren die Geschichte ihrer ursprünglichen Heimat Falkenfels erforschte, um längst vergessene historische Fakten wieder in Erinnerung zu bringen und diese für die nachfolgenden Generationen zu bewahren. Nachdem die Ortsteile Oberhof, Forst, Siglbrunn, Oberes und Unteres Dorf von der Autorin historisch aufgearbeitet und publiziert wurden, gibt es jetzt eine Neuerscheinung mit dem Titel: Falkenfels. Burgstraße – Burghut – Alter Ortsrand.

Unzählige Stunden an mühseliger Kleinarbeit und Detailsuche in Archiven, Matrikeln, Urkunden, Chroniken und anderen schriftlichen Quellen mussten von der Autorin in diesem Zusammenhang geleistet werden. Wertvolle Beiträge kamen aber auch von den Bewohnern der beschriebenen Ortsteile, die bereitwillig ihre Bildarchive öffneten, die sorgsam gehüteten schriftlichen Dokumente aus ihren Familienarchiven zur Verfügung stellten und mit ihren mündlichen Berichten aufschlussreiche Informationen lieferten.

Nur weil auch das Layout in ehrenamtlicher Arbeit entstanden ist, kann es zu einem Preis von 8 Euro angeboten werden. Erhältlich ist es bei Edeka Stöger, beim Dorfbäcker in Falkenfels, in der Raiffeisenbank Falkenfels und im Schreibwarengeschäft Stolz in Mitterfels.

BESUCHER

Heute 1577 Gestern 1604 Woche 6625 Monat 30014 Insgesamt 871510

Back to Top