Denkwürdige geschichtliche Ereignisse - Kalenderblätter April

1. April ...: "April, April!" [Ursprünge des "in den April schicken" bei wikipedia]

>>> April, April! … Aprilscherze bei t-online [… mehr]

01 02 conti echo 26 aprilausgabe bus

Aprilscherz mit einer Neuentwicklung eines Großstadt-Busses (in der Aprilausgabe 1926 der Werkszeitung „Echo Continental“ der „Continental Gummiwerke AG“, Hannover, bei wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: unbekannt)

02 01 john paul ii2. April 2005: Papst Johannes Paul II. stirbt in Rom. Sein Tod löst weltweit große Anteilnahme und starkes Interesse der Medien aus. [Zur Biografie Johannes Paul II.]

Johannes Paul II. - von Eric Draper (whitehouse.gov), via Wikimedia Commons/public domain

simplon_rail_schedule_19062. April 1905: Ein wichtiger Transitweg durch die Alpen verläuft durch den Simplontunnel. Ein mit Ehrengästen besetzter Zug durchfährt erstmals den Simplontunnel zwischen der Schweiz und Italien, den mit 19,8 km zum damaligen Zeitpunkt längsten Eisenbahntunnel der Welt. [... mehr über den Simplon]

Zug von Paris nach Mailand - Plakat von 1906 (wikimedia gemeinfrei - Urheber unbekannt)

 

02 02 konzertsaal altes gewandhaus 18452. April 1843: Der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy  errichtet in Leipzig  das Conservatorium der Musik mit Sitz im Gewandhaus . Im 2. Weltkrieg schwer beschädigt erfüllt es seit 1981 wieder seinen Leitspruch: "Res severa verum gaudium" (Ernste Sache - wahre Freude). [... übers Gewandhaus mehr]

Blick in den Konzertsaal des Alten Gewandhauses mit einigen Musikern und Konzertbesuchern, Aquarell über Feder von Gottlob Theuerkauf 1845 - Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Inv. 1781 (wikimedia public domain)

03 01 luna orbiter bus3. April 1966: Mit der sowjetischen Raumsonde Luna 10 schwenkt erstmals ein Satellit in eine Umlaufbahn um den Mond ein. Die Sowjetunion hat damit im „Wettlauf ins All“ weiterhin einen Vorsprung vor den USA. [... über das Luna-Programm mehr]

 

Luna 10 (NASA by wikimedia/public domain)

 

03 02 marshallplanhilfe3. April 1948: US-Präsident Harry S. Truman unterschreibt das von Außenminister George C. Marshall entwickelte European Recovery Program für den Wiederaufbau Westeuropas nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach seinem Entwickler erhält das Programm den populären Namen [Marshallplan].

 

Aufbau in West-Berlin mit Hilfe des Marshallplans, nach 1948 (Quelle: http://www.archives.gov/research_room/arc/ - ARC Identifier: 541691)

 

3. April 2007: Ein umgebauter Hochgeschwindigkeitszug TGV, der V150, erreicht auf der Strecke Strassbourg-Paris 574,8 km/h und stellt damit einen neuen Geschwindigkeitsrekord für radgebundene Schienenfahrzeuge auf, der bisher vom TGV Atlantique gehalten worden ist. [... mehr über diesen Rekord-Zug hier.]

tgv v150

Ein Triebkopf und ein Mittelwagen des V150 bei einer Präsentation in Paris im Mai 2007 – Quelle: Wikimedia/GNU-Lizenz - Urheber Gonioul; Genehmigung: GFDL/CC-BY-SA

4. April 1941: Die libysche Stadt Bengasi  ist zur Zeit die Hochburg der lybischen Rebellen. Im Zweiten Weltkrieg schon war diese Stadt umkämpft. Sie wurde am 4. April 1941 von deutsch-italienischen Panzereinheiten beim Afrikafeldzug eingenommen. [Infos zu Bengasi] [Verknüpfung zu allen Artikeln von <spiegel-online> zum Aufstand in Lybien hier.]

04 01 flag of nato4. April 1949: Mit dem Abschluss des Nordatlantikvertrags in Washington, D.C. gründen die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Italien, Portugal, Dänemark, Norwegen und Island die NATO. [Informationen zur Nato]

Flagge der Organisation des Nordatlantikvertrags/ North Atlantic Treaty Organization (NATO) (Quelle: www.nato.int)

05 01 osterinseln5. April 1722: Der niederländische Seefahrer Jakob Roggeveen entdeckt als erster Europäer die polynesische Insel Rapa Nui und gibt ihr den Namen Osterinsel. Die Reisebeschreibung des mitgereisten Deutschen Carl Friedrich Behrensmachen die Insel und die auf ihr befindlichen Statuen in Europa bekannt. [Mehr über die Osterinseln hier.]

Sechs von den 15 Ahu Tongariki Moais, Osterinseln (wikimedia GNU - author: Rivi)

5. April 1999: Die mutmaßlichen Attentäter von Lockerbie werden an die Niederlande ausgeliefert und die Sanktionen des Sicherheitsrats gegenLibyen damit ausgesetzt. [Über den Lockerbie-Anschlag hier mehr.]

6. April 1652: Der niederländische Kaufmann Jan van Riebeeck geht im Auftrag der Niederländischen Ostindien-Kompaniein der Tafelbucht an der Südspitze Afrikas an Land und errichtet mit einigen Siedlern ein Fort. Schon bald entwickelt sich daraus Kapstadt als Versorgungsstation für Segelschiffe am Kap der Guten Hoffnung auf ihrer Handelsroute nach Südostasien. Drei Verknüpfungen zum Thema: [Tafelbucht] - [Kapstadt]- (..und wenn Sie Ihre Englisch-Kenntnisse ausprobieren wollen:) [Landung van Riebeecks in Kapstadt]

06 02 satellite image of cape peninsula

Kap-Halbinsel, Blick nach Osten, rechts unten Cape Point und Kap der Guten Hoffnung, links unten die Tafelbucht mit der Insel Robben Island (Quelle: NASA/Satellitenbild bei wikimedia)

06 03 bodies of rwandan refugees df-st-02-030356. April 1994: Der Völkermord in Ruanda beginnt mit dem Abschuss eines Flugzeugs mit dem ruandischen Staatspräsidenten Juvénal Habyarimana und dem burundischen Staatspräsidenten Cyprien Ntaryamira an Bord. Oberst Théoneste Bagosora setzt sich am gleichen Tag an die Spitze eines „Krisenstabs“ aus ranghohen Offizieren. [... mehr zum Thema hier]

Leichen von ruandischen Flüchtlingen (wikimedia/public domain – DF-ST-02-03035, Urheber: MSGT Rose Reynolds)

7. April 1919: Die Räterepublik wird in München ausgerufen. [Uniprotokolle zur Räterepublik hier] - [Beitrag der sz zum Thema]

07 01 karl iv uni prag7. April 1348: Der deutsche König Karl IV. gründet in Prag die erste Universität Mitteleuropas. [Informationen zur Karlsuniversität Prag]

Denkmal zu Ehren Karls IV., des Gründers der Universität (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Patrick-Emil Zörner Paddy)

galaxie m91s8. April 1784: Der deutsch-britische Astronom Wilhelm Herschel entdeckt sechs bisher unbekannte Galaxien: Messier 91 und NGC 4419 im Sternbild Haar der Berenike, NGC 4438 im Sternbild Jungfrau sowie NGC 3377, NGC 3412 und NGC 3628 im Sternbild Löwe. [Infos zu Galaxien]

Galaxie Messier 91 - Wikimedia creative commons/Autor: Adam Block/Mount Lemmon SkyCenter/University of Arizona

9. April 1866:1866 Nach dem US-amerikanischen Bürgerkrieg von 1861 bis 1865, der große Teile des Landes verwüstet und rund einer Millionen Menschen das Leben gekostet hatte, erhalten die befreiten Sklaven die Bürgerrechte. Eine völlige Gleichstellung gab es aber nicht, so erhielten sie nicht das Wahlrecht. Der Civil Rights Actist im 14. Zusatzartikel der Verfassung verankert. Zum [Thema „Sklaven in Amerika“ bei planet-wissen]

09 03 iraq header 29. April 2003: Einmarsch der von den USA geführten Truppen in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Sie bringen die Saddam-Statue am Firdosplatz in Bagdad zum Einsturz. Zusammenstellung zum [Irakkrieg] hier, mehr über [Saddam Hussein].

Im Uhrzeigersinn von oben links; Eine Patrouille in Samarra; Eine Saddam-Statue wird abgerissen; Ein irakischer Soldat im Gefecht; Eine Bombe explodiert nahe einem US-Konvoi im Süden Bagdads. (wikimedia/public domain – Urheber: Various)

10 01 angela-merkel-201410. April 2000: Angela Merkel wird auf dem CDU-Bundesparteitag in Essen zur Bundesvorsitzenden der CDU gewählt. [Zur Biografie der Bundeskanzlerin Angela Merkel.]

Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Kundgebung gegen Judenhass, Brandenburger Tor, Berlin, 14. September 2014 (wikimedia cc by-sa 4.0 – Urheber: Michael Thaidigsmann)

10. April 1500: Kaiser Maximilian I. eröffnet den Reichstag zu Augsburg, auf dem die Reichsstände auf Initiative des Mainzer Erzbischofs Berthold von Henneberg eine formale Mitregierungsgewalt im so genannten Reichsregiment erhalten werden. [ ... mehr über die Reichsstände]

10 03 reichsstaende detail

Symbolische Darstellung der Reichsstände auf einem Kupferstich von Antonie Wierix, 1606 - Quelle: Scan aus: Herbers/Neuhaus, Das Heilige Römische Reich via wikimedia/gemeinfrei

11. April 1945: Amerikanische Truppen befreien das KZ Buchenwald, in dem sich bereits Widerstandsgruppen gebildet haben. [... zum KZ Buchenwald] 

11 01 fotothek df ps 0006145 denkmler - denkmale - ehrenmler - ehrenmale  ereignisd

 Modell des Lagers Buchenwald (wikimedia cc by-sa 3.0 – Foto: Richerd Peter)

 11. April 1833: Die Zauberposse "Der böse Geist Lumpazivagabundus" von Johann Nepomuk Nestroy (beim Burgtheaterverein Mitterfels in den Jahren 2003/2004 auf dem Spielplan) wird am Theater an der Wien uraufgeführt. [... mehr über Nestroys Zauberposse hier] - [... und mehr über die Mitterfelser Aufführung hier.]

lumpazivagabundus

Foto: Der böse Geist Lumpazivagabundus in der Mitterfelser Aufführung 2003 (Foto: Archiv Burgtheaterverein Mitterfels)

12 01 vostok1 descent module12. April 1961: Der sowjetische KosmonautJuri Gagarin fliegt von Baikonur aus an Bord von Wostok 1 als erster Mensch ins All. Damit beginnt die bemannte Raumfahrt, die der Sowjetunion beim Wettlauf ins All im Kalten Krieg einen Vorsprung einbringt. Nach einer Weltumrundung landet Gagarin noch am gleichen Tag wieder sicher auf der Erde. [ ... mehr zum Thema bei wikipedia] Zum mysteriösen Tod des 1. Astronauten mehr [hier aus Moskauer Geheimakten].

Landekapsel von Wostok 1 (wikimedia cc by-sa 2.5 – Urheber: Errabee)

12. April 1809: In der ersten Schlacht am Bergisel besiegen die aufständischen Tiroler Bauern unter Andreas Hofer die bayerische Besatzungsmacht und ziehen in Innsbruck ein. [ ... zu einer Biografie Hofers bei <geschichte-tirol>]

12 03 galileo arp12. April 1633: Die Inquisition beginnt in Rom die förmliche Befragung Galileo Galileis wegen dessen Lehre des heliozentrischen Weltbildes. Er muss dafür für 22 Tage in die Räumlichkeiten der Inquisition übersiedeln. Informationen zu [1. Galileo Galilei] – [2. Zur Inquisition] - [3. Zum Thema bei <planet-wissen>]

Galileo Galilei – Porträt von Justus Sustermans, 1636 (wikimedia/gemeinfrei)

13. April 2029: Ein Blick in die Zukunft: Asteroid Apophis trifft vielleicht die Erde. [Dazu ein Kalenderblatt bei br-online.]

eroberung konstantinopels 120413. April 1204: Nach der Flucht von Kaiser Alexios V. erobern christliche Kreuzfahrer während des vierten Kreuzzugs die oströmische Residenzstadt Konstantinopel und töten bei der folgenden Plünderung und Brandschatzung etwa 2000 Griechen. [... mehr]

Darstellung der Eroberung Konstantinopels, Bild stammt vermutlich aus dem 14. oder 15. Jahrhundert - wikimedia/commons

 

14 04 gnter grass auf dem blauen sofa14. April 1980: Kultur: Volker Schlöndorffs Spielfilm Die Blechtrommel nach dem gleichnamigen Roman von Günter Grass († 13. April 2015 in Lübeck) wird bei der Oscarverleihung mit dem Academy Award für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet. [... mehr hier] - [... Günter Grass]

Günter Grass im Gespräch (wikimedia cc y-sa 3.0 – Autor: Blaues Sofa)

14. April 1989: Beschluss: Die sowjetischen Truppen ziehen aus Afghanistan ab. [ ...Über den sowjetisch-afghanischen Krieg.]

eyjafjallajoekull15. April 2010: Die Aschewolke des ausgebrochenen isländischen Vulkans Eyjafjallajökull führt tagelang zu massiven Beeinträchtigungen des Luftverkehrs in Europa. [ ... mehr Infomation zu diesem isländischen Vulkan.]

Foto:The first fissure that opened on Fimmvörðuháls, as seen from Austurgígar. (wikimedia CC - David Karnå)

15 01 heinrich vi - konstanze von sizilien15. April 1191: Heinrich VI.aus dem Geschlecht der Stauferwird von Papst Coelestin III., der sich dagegen gesträubt hat, in Rom zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt. [Dazu mehr hier.]

Heinrich VI. und Konstanze von Sizilien; Liber ad honorem Augusti des Petrus de Ebulo, 1196 (wikimedia/public domain)

15. April 1900: Im Kaiserreich Chinader Qing-Dynastiewird die Boxerbewegung verboten, was ohne große Auswirkungenbleibt, da sie unter den regulären chinesischen Truppen Verbündete findet. [... mehr zum berühmten Boxeraufstand in China hier]

16. April 1871: Die Bismarcksche Reichsverfassung wird als Gesetz verabschiedet und zur Rechtsgrundlage für das deutsche Kaiserreich. Sie besteht aus der Zusammenfassung vieler Einzelverträge… [Informationen dazu hier.]

16 01 bundesarchiv bild 102-11019 verfassungsurkunde des deutschen reiches

 Die erste und letzte Seite der Verfassung vom 16. April 1871 mit der Unterschrift von Wilhelm I. (wikimedia/Bundesarchiv, Bild 102-11019 / CC-BY-SA)

rosinenbomber

16. April 1949: Im Rahmen der Berliner Luftbrücke nach West-Berlinw erden an einem einzigen Tag 12.849 Tonnen Versorgungsgüter von den West-Alliierten in die blockierte Stadt eingeflogen. Diese Menge wird bei allen anderen Flügen nicht erreicht. [Zur "Berliner Luftbrücke mehr.]

Berliner beobachten die Landung eines Rosinenbombers auf dem Flughafen Tempelhof (1948) – wikimedia/Commons; Urheber USAF; Genehmigung USGOV-PD

17. April 1982: Das gemeinsam von Kanada unter Pierre Trudeau und Großbritannien unter Margaret Thatcher erlassene Verfassungsgesetz von 1982 tritt in Kraft, mit dem das britische Parlament auf jede Gesetzgebung für Kanada verzichtet und damit die letzten Abhängigkeiten Kanadas von Großbritannien beseitigt werden. Gleichzeitig erhält Kanada einen umfangreichen Grundrechtskatalog. [… mehr]

18. April 1328: Kaiser Ludwig der Bayer erklärt in Rom den in Avignon residierenden Papst Johannes XXII. für abgesetzt. Er reagiert damit auf seine am 27. Oktober 1327 durch den Papst getroffene Einstufung als Ketzer. [... mehr über Ludwig der Bayer.]

gruendungsmitglieder egks18. April 1951: Der auf den Schuman-Plan des französischen Außenministers Robert Schuman zurückgehende Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) wird unterzeichnet. Aus der Montanunion, dem Vertrag über die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und dem Vertrag über die Nutzung der Kernenergie entsteht später die Europäische Gemeinschaft. [Zum Thema EGKS.]

Grafik: Gründungsmitglieder der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (1952) mit Flagge – wikimedia/commons – Urheber: JLogan

18. April 1955: Albert Einstein gestorben: E=mc² - Die berühmte Energieformel aus der "Speziellen Relativitätstheorie" kann man sich wenigstens merken, aber was Einstein in der "Allgemeinen Relativitätstheorie" aufstellt, ist selbst für Spezialisten eine harte Nuss. Am 18. April 1955 ist Einstein gestorben. Dazu eine Sendung von br-alpha [Die großen Denker des Abendlandes: Albert Einstein und Niels Bohr.]

19. April 1961: Die von den USA unterstützte Invasion in der Schweinebucht in Kuba endet nach nur zwei Tagenin einer vollständigen Niederlage der exil-kubanischen Truppen. [... mehr zum Thema hier.]

19. April 1999: Das Reichstagsgebäude in Berlin wird Sitz des Deutschen Bundestags. Am gleichen Tag wird das Leo-Baeck-Haus, die vormalige Hochschule für die Wissenschaft des Judentums, als Sitz des Zentralrats der Juden in Deutschland eröffnet. [Zur Geschichte des Reichstagsgebäudes.]

reichstag_building_berlin_view_from_west_before_sunset

Das Reichstagsgebäude in Berlin von Westen (Aufnahme von 2007 - wikimedia creative commons, Jürgen Matern)

19. April 1943: Selbstversuch Dr. Albert Hofmanns mit LSD. Es begann mit einem echten Horrortrip. Am 19. April 1943 startete der Chemiker Albert Hofmann einen Selbstversuch mit einer Substanz, die er aus Mutterkorn gewonnen hatte. Es war der Geburtstag von LSD.

20. April 1998: In einem achtseitigen Schreiben an die Nachrichtenagentur Reuters in Köln erklärt die Rote Armee Franktion (RAF) nach 28 Jahren „Stadtguerilla“ ihre Selbstauflösung. [ ... mehr über die RAF]

Logo der RAF: Ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler & Koch MP5 (wikimedia/gemeinfrei - Hochgeladen von Ratatosk)

deepwater horizon201020. April 2010: Die Ölplattform Deepwater Horizon (Golf von Mexiko) explodiert und sinkt zwei Tage später. Das größte Ölleck der Geschichte entsteht, mit unabsehbaren Folgen für die Menschheit. [Wir erinnern an diese Katastrophe.]

Die Deepwater Horizon bei dem Brand 2010 – wikimedia/commons – Quelle: US Coast Guard - 100421-G-XXXXL- Deepwater Horizon fire; Urheber: unbekannt

romulus-remus21. April 753 v. Chr.: Nach der Legende des Origo gentis Romanae gründet Romulus auf den sieben Hügeln die Stadt Rom. Die sagenhafte Römische Königszeit beginnt. [Zur Biografie von Romulus und Remus.]

Foto: Romulus und Remus, Gebäudeverzierung in Rom – wikimedia/commons; Urheber: CellarDoor85

21. April 1847: Schon einmal von der "Kartoffelrevolution"gehört? Information darüber [hier].

22. April 1401: Klaus Störtebeker, Seeräuber, Held der Jugendliteratur: Einer Flotte der Hanse unter dem Kommando des Hamburgers Simon von Utrecht gelingt es, die Vitalienbrüder zu stellen und in einer Seeschlacht von Helgoland zu besiegen. Klaus Störtebeker, der Anführer der Seeräuber wird als Gefangener auf das Flaggschiff "Bunte Kuh" verbracht. [Dazu hier mehr.]

22. April 1809: Eine „berühmte“ Schlacht fand ganz in der Nähe statt: die Schlacht von Eggmühl (in der Nähe von Schierling), in der Napoleon die Österreicher besiegt. [... mehr hier.] [... oder bei wikipedia]. [Ein Amateur-Video über die Veranstaltung "200 Jahre Schlacht bei Eggmühl 2009" finden Sie bei youtube.]

eckmuhl_april_21

Stellung der französischen und österreichischen Streitkräfte am Morgen der Schlacht – wikimedia/Public domain; Urheber: History Department, USMA

23 01 fermilab23. April 1994: Physiker am Fermi National Accelerator Laboratory (Fermilab) in Illinois, USA, entdecken mit Hilfe des Teilchenbeschleunigers Tevatron das Top-Quark. [... mMehr über "Fermilab" hier.]  [.... Zum Teilchenbeschleuniger Tevatron.]

Luftbild des Fermilab (wikimedia/public domain – Urheber: Reidar Hahn)

brandt mit guillaume24. April 1974: In Bonn werden Günter Guillaume, persönlicher Referent von Bundeskanzler Willy Brandt, und seine Frau Christel unter dem Verdacht der Spionagefür die DDR festgenommen. Die Guillaume-Affäre wird der politisch bedeutsamste Spionagefall der deutsch-deutschen Geschichte, der schließlich zum Rücktritt Willy Brandts führt. [... mehr]

Foto: Guillaume mit Willy Brandt auf einer Wahlkampfreise in Niedersachsen 1974 – wikimedia/creative commons – Bundesarchiv; B 145 Bild-F042453 / Wegmann, Ludwig / CC-BY-SA

24. April 1884: Das Deutsche Reichstellt die im Vorjahr von Franz Adolf Eduard Lüderitz käuflich erworbene Lüderitzbucht samt Hinterland unter seinen Schutz, das ist der Beginn der Kolonie Deutsch-Südwestafrika. [Zum Thema Deutsch-Südwestafrika]

24 03 deutsch-sdwestafrika

Darstellung eines Ochsengespann mit Siedlern in Deutsch-Südwestafrika aus: Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon 1911 (wikimedia/gemeinfrei)

25. April 1792: Der französische Offizier Claude Joseph Rouget de Lisle komponiert in Straßburg während der Französischen Revolution anlässlich der Kriegserklärung an Österreich den Chant de guerre pour l’armée du Rhin, unter dem Namen Marseillaise Frankreichs spätere Nationalhymne. [Die Marseillaise können Sie bei wikipedia auch hören.]

bainbridge_in_suez25. April 1859: Bei Port Said erfolgt der erste Spatenstich zum Bau des Suezkanals nach Plänen von Alois Negrelli durch Ferdinand de Lesseps. [... mehr]

Foto: USS Bainbridge (CGN-25) 1992 im Sueskanal – wikimedia/commons; Quelle: Naval Historical Center; Urheber: CW02 A.A. Alleyne, USN

26 01 chernobylreactor 126. April 1986: An diesem Tag begann der GAU im Kernkraftwerk von Tschernobyl in der Ukraine. Das Protokoll einer Katastrophe. Dazu [mehr bei zeit-online.]

Reaktor Nr. 4 in Tschernobyl im September 2006 (wikimedia cc by-sa 2.0 – Urheber: Carl Montgomery)

27 01 airbus a380 overfly27. April 2005: In Toulouse startet das Großraumflugzeug Airbus A380 zu seinen Erstflug. Mehr bei [weltbildung.com].  [... oder bei wikipedia]

Überflug einer A380-800 in Airbus-Werkslackierung (wikimedia cc by-sa 2.0 – Quelle: Airbus/Roger Green)

27. April 1898: Die Wenigsten wissen, dass auch Deutschland „Kolonialgebiete“ hatte. Ein „exotisches“ stellen wir hier vor:  Die am 6. März von China gepachtete Bucht Kiautschou wird offiziell unter deutschen „Schutz“ gestellt. [Klicken Sie hier.]

27 02 breakup of yugoslavia27. April 1992: Die Bundesrepublik Jugoslawien (BRJ) wird durch den Zusammenschluss der jugoslawischen Teilrepubliken Serbien und Montenegro gebildet. Dazu eine GIF-Datei zum Auseinanderbrechen des früheren Jugoslawiens (in Endlos-Schleife). [Klicken Sie hier] oder auf der Animation.

Die Zeichenerklärungen finden Sie bei den angegebenen Links. Quelle: wikimedia cc by-sa 3.0 - Urheber: Hoshie

28 01 hms bounty28. April 1789: Eine abenteuerliche „Geschichte der Geschichte“, verfilmt und literarisch bearbeitet: Fletcher Christian meutert mit einigen anderen Besatzungsmitgliedern auf der Bounty gegen den Befehlshaber Leutnant William Bligh und setzt diesen mit einigen loyalen Seeleuten in einem Beiboot auf dem Meer aus. [Zur Bounty]

 

Bligh und die loyal gebliebenen Seeleute verlassen die Bounty (Gemälde von Robert Dodd, 1790, bei wikimedia/gemeinfrei – hochgeladen von Matthias Süßen)

 

28 02 bhumbol and sirikit28. April 1950: In Bangkok heiraten Sirikit und Bhumibol Adulyadej, der wenige Tage später alsBhumibol Adulyadej zum König von Thailand gekrönt wird. Über diesen außerordentlich verehrten König [... mehr hier].

 

Hochzeitsfoto von Bhumibol und Sirikit (1950) (wikimedia/public domain – Urheber unbekannt)

 

joan of arc burning at stake29. April 1429: Wider Erwarten gelingt es Jeanne d’Arc (Johanna von Orleans) mit Étienne de Vignolles und einigen anderen Männern im Hundertjährigen Krieg die englische Belagerung von Orléans zu durchbrechen und sie treffen mit einem Proviantzug in der Stadt ein. [Über diese außergewöhnliche Frau der Weltgeschichte erfahren Sie hier mehr.] Zudem setzen wir hier einen [Link zu Videos über die heilige Johanna], die wir aber nicht überprüft haben.

Abb.: Jeanne d'Arc auf dem Scheiterhaufen (Wandgemälde im Panthéon von Jules Eugène Lenepveu, um 1890) – wikimedia/gemeinfrei

29. April 1997: Knapp fünf Jahre nach ihrer Verabschiedung durch die UN-Generalversammlung tritt die Chemiewaffenkonvention in Kraft. Sie verbietet Entwicklung, Herstellung, Besitz, Weitergabe und Einsatz chemischer Waffen. [Dazu mehr.]

30. April 1993: Das WWW (World-Wide-Web) wird zur allgemeinen Benutzung frei gegeben. [Informationen und weitere Links bei wikipedia.]

30. April 1945: Eva und Adolf Hitler nehmen sich im Führerbunker das Leben. Am gleichen Tag hisst die Rote Armee die sowjetische Fahne auf dem Berliner Reichstagsgebäude. Die Amerikanische Armee nimmt im Zweiten Weltkrieg die ehemalige „Hauptstadt der Bewegung“, München, ein. Aus den vielen hier aufgeführten Themen wählen wir [Infos über den „Führerbunker“] aus.

BESUCHER

Heute 84 Gestern 172 Woche 850 Monat 3830 Insgesamt 866999

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top