Denkwürdige geschichtliche Ereignisse - Kalenderblätter März

Die Geschichte unserer engeren Heimat kann nicht isoliert gesehen werden. Politische, wirtschaftliche, kulturelle Ereignisse und Strömungen in der „großen“ Welt haben sich in irgendeiner Weise auch immer im „heimatlichen Mikrokosmos“ bemerkbar gemacht. Deswegen ist die Beschäftigung mit den vielfältigen Verflechtungen zwischen der „Heimatgeschichte“ und den denkwürdigen Ereignissen „außerhalb unseres Tellerrandes“ wichtig und auch spannend.

Wir machen es hier - wie bei einem bunten Mosaik - an Jahrestagen fest. Wir haben die denkwürdigen geschichtlichen Ereignisse auch nicht selbst beschrieben, sondern liefern Ihnen nur die Verbindung zu einer Webseite (oft wikipedia), die darüber berichtet. Die Vorauswahl ist natürlich sehr subjektiv. Sollten Sie ein anderes interessantes Ereignis finden, lassen Sie es uns wissen.


 

01 01 castle bravo1. MÄRZ 1954: Durch Fehlberechnungen bei der Zündung der Wasserstoffbombe Castle Bravo auf dem Bikini-Atoll durch die USA kommt es zu radioaktivem "Fallout" auf der bewohnten Insel Rongelap. 236 Bewohner werden verstrahlt... [... mehr hier]

Atombombentest Bravo (Sprengkraft 15 Mt) (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: Federal Government of the United States)

01 02 stalins grave in 19651. März 1953: Als der Diktator Josef Stalin in der Nacht des 1. März 1953 einen Schlaganfall erlitt, traute sich niemand, ihn zu behandeln - so sehr war seine Umgebung an Duckmäusertum gewöhnt. Nach vier Tagen starb Stalin den Erstickungstod. [ ... dazu gibt es ein Geschichtsblatt der WELT]

Stalins Grab an der Kremlmauer (1965) (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Robert Schediwy)

02 01 map of morocco and western sahara-fr svg2. März 1956: Marokko erklärt seine Unabhängigkeit von Spanien und Frankeich. Die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla gehörten allerdings bis heute zu Spanien. [... mehr über Marokkos Geschichte hier.]

Übersichtskarte unten (einschließlich der von Marokko beanspruchten ehemaligen Kolonie Spanisch-Sahara) (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: historicair 00:27, 8 August 2007 (UTC))

03 01 memory of victory 1925 turkey3. März 1924: Nach der Gründung der türkischen Republik durch Mustafa Kemal Atatürk wird der letzte Kalif des Osmanischen Reiches, Abdülmecit II., abgesetzt und das Kalifat aufgelöst. [... zur Geschichte der Republik Türkei hier.]

Das Hatıra-i Zafer 1925 mit Mustafa Kemal Pascha zum Gedenken an den Sieg im Türkischen Befreiungskrieg (wikimedia/public domain – Urheber: Hasan Sabri)

4. März 2001: In der Schweiz stimmt die Bevölkerung gegen die Verfassungsinitiative Ja zu Europa und damit gegen einen EU-Beitritt der Schweiz. [... Weiter zu Informationen zu dieser Abstimmung.]

04 01 abstimmung ja zu europa resultat kantonskarte svg

Resultate nach Ständen (Kantone): Ja/grün (0 Stände) Nein/Rot (23 Stände) (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Poulpy)

505 02 bundesarchiv bild 102-14381 berlin polizeipatrouille am wahltag. März 1933: Die Reichstagswahl am 5. März 1933 war die Wahl zum achten Deutschen Reichstagin der Weimarer Republik. Sie war die letzte Reichstagswahl, an der mehr als eine Partei teilnahm, und stand bereits unter dem Eindruck des NS-Regimes [… Darüber hier mehr.]

Patrouille von Polizei und SA-Mann als Hilfspolizist am Tag der Wahl (Quelle: Bundesarchiv Bild 102 - 14381)

05 04 de revolutionibus manuscript p9b05 03 kopernikus nikolaus - reuner 1578 portrait15. März 1616: Das Heilige Offizium der römischen Inquisitionverbietet das Buch von Nikolaus Kopernikus, De Revolutionibus Orbium Coelestium, mit dessen heliozentrischem Weltbild. [... Zu Nikolaus Kopernikus.]

Kopernikus-Portrait aus dem Holzschnitt in Nicolaus Reusners "Icones" (1578), der vermutlich von Tobias Stimmer nach einem angeblichen Selbstportrait von Kopernikus gefertigt wurde. Dieses Portrait wurde zur Vorlage einer Reihe weiterer Holzschnitt-, Kupferstich- und Gemälde-Portraits von Kopernikus. (wikimedia/gemeinfrei)

Seite aus Kopernikus’ Manuskript (re.) von De revolutionibus orbium coelestium (wikimedia/gemeinfrei – Standort: Jagiellonische Bibliothek Krakow)

06 01 the scream6. März 2005: Mehrere Täter stehlen aus einem Hotel im norwegischen Moss drei Werke Edvard Munchs. Die Polizei kann die Diebe einen Tag später dingfest machen. Munch gilt als Bahnbrecher für die expressionistische Richtung in der Malerei der Moderne. [Über Edvard Munch mehr.] [... und zu einer Internetseite mit seinen Werken.]

Der Schrei (Tempera, 1893 - eine von mehreren Versionen des Gemäldes) (wikimedia/gemeinfrei – Standort: The National Gallery, Oslo, Norway)

07 01 wdr maus7. März 1971: Ein wenig Mediengeschichte: Der WDR strahlt am 7. März 1971 die erste Folge der Sendung mit der Maus aus, eine immer noch [erfolgreiche Sendereihe.]

Logo der Maus an den WDR Arkaden; rechts der Kölner Dom (wikimedia cc by-sa 3.0 – Foto: Bodoklecksel)

07 02 monte etna san gregorio di catania 20018. März 1669: Der Vulkan Ätna (Foto von 2002 links) bricht aus. Die Eruption wird bis zum 11. Juli anhalten und als historisch größte angesehen. Die Stadt Catania wird teilweise, einige Dörfer werden vollständig von Lavamassen zerstört. [Wissenswertes über den Ätna hier]

Der Ätna im Winter von San Gregorio di Catania aus gesehen (wikimedia cc by-sa 2.0 – Quelle4: http://flickr.com/photos/filicudi/177623718/)

Google führt  sog. Zeitachsen-Ergebnisse zu jedem Kalendertag. [Beispiel 8. März]

09 01 friedrich i  barbarossa9. März 1152: Nur drei Wochen nach dem Tod seines Onkels Kornrad III.wird der Herzog von Schwaben Friedrich III. aus dem Hause der Staufer als Friedrich I. Barbarossa in Aachen zum römisch-deutschen König gekrönt. [....mehr über Friedruch I. Barbarossa.]

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Montecappio)

09 02 b-29 bombing tokyo9. März 1945 : Der Luftangriff auf Tokio mit B-29-Bombern durch die USA im Pazifikkrieg gilt als der schwerste konventionelle Bombenangriff aller Zeiten. Mit rund 100.000 Toten ist die Zahl der Opfer vergleichbar mit denen der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. [....mehr dazu hier.]

B-29 Bomber bombardieren Tokyo (wikimedia/public domain – Quelle: US Army)

10 03 de 20 jarige ludwig ii in kroningsmantel door ferdinand von piloty 186510. März 1864:In Bayern wird Kronprinz Ludwig Friedrich Wilhelm von Wittelsbach als König Ludwig II.von Bayern proklamiert. [... mehr durch Klick auf das Bild.]

Ludwig II. im Alter von 20 Jahren. Gemälde von Ferdinand von Piloty, 1865 (wikimedia/gemeinfrei)

10. März 1814: Die verbündeten Preußen und Russen schlagen in der Schlacht von Laon Napoleon. [... mehr dazu hier.]10 01 schlacht bei loan

Plan der Schlacht bei Laon am 9. und 10. März 1814 (wikimedia/ gemeinfrei – Autor: In dubio Constantin von Zepelin, 1841-1913)

 

10 04 louis xiv of france10. März 1661: König Ludwig XIV.von Frankreich, der spätere Sonnenkönig, übernimmt selbst die Regierung des Landes. [...mehr über den "Sonnenkönig".]

Ludwig XIV. im Krönungsornat, Porträt von Hyacinthe Rigaud, 1701 (wikimedia/gemeinfrei - Hochgeladen von Harpsichord246)

 10 02 dalai lama 1430 luca galuzzi 2007crop10. März 1959: Der Dalai-Lama flieht aus Tibet ins Exil nach Indien.[Gesamtinfo zu Tibet] - [Über den 14. (jetzigen) Dalai Lama, Tendzin Gyatsho, mehr hier.] - [Mehr über den Ehrentitel Dalai Lama und über die bisherigen Dalai Lamas hier.]

Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama (wikimedia cc by-sa 2.5 - File:Dalai Lama 1430 Luca Galuzzi 2007crop.jpg)

11. März 2004: Die Zuganschläge in der spanischen Hauptstadt Madrid waren eine Serie von zehn durch islamistische Terroristen ausgelösten Bombenexplosionen am 11. März 2004 (in Spanien umgangssprachlich als 11-M abgekürzt). Über Anschläge, Prozess etc. lesen Sie mehr bei [spiegel-online].

11. März 2009: In Winnenden nahe Stuttgart in Baden-Württemberg erschießt ein 17-jähriger Amokläufer in der Albertville-Realschule zwölf Menschen und bei der anschließenden Flucht drei Passanten. Nachdem er von einem Polizisten angeschossen wird, tötet er sich selbst durch einen Kopfschuss. Zu Artikel und Hintergründe mehr bei [spiegel-online.] Ein aufrüttelndes [Video bei youtube.]

11 03 von tempskys death kennett watkins11. März 1845: Nachdem der Vertrag von Waitangi aus dem Jahre 1840von den Briten gebrochen worden ist, und der Māori-Stammesführer Hone Heke aus diesem Grund einen britischen Fahnenmast mehrfach umgesägt hat, beginnt der Fahnenmastkrieg als Teil der Neuseelandkriege zwischen den Māoristämmen und den Briten. ...mehr zu diesem traurigen Teil der [Geschichte Neuseelands hier].

Neuseeland: Szene aus dem Jahre 1868 - Wikimedia/public domain - Lithographie by William Potts (1859-1947), von einem Gemälde von Kennett Watkins (1847-1933)

12 01 gandhi salt march12. März 1930: Mahatma Gandhi bricht mit 78 seiner Gefolgsleute zum sogenannten Salzmarsch auf, um in einem Akt des zivilen Ungehorsams das britische Salzmonopol zu brechen. [... mehr über den "Salzmarsch" hier.] Zum [Leben von Mahatma Gandhi].

Gandhi (Bildmitte, mit gesenktem Haupt auf den Boden blickend) während des Salzmarsches, März-April 1930 (wikimedia/public domain – Autor: Walter Bosshard)

12. März 1999:Die ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten Polen, Tschechienund Ungarn treten in der ersten Phase der NATO-Osterweiterungder NATObei. ... dazu mehr hier.

13 01 bundesarchiv bild 137-049278 anschluss sterreich13. März 1938: Der Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wird proklamiert und am 10. April durch eine Volksabstimmung bestätigt. Dazu drei Verknüpfungen: [1. Wikipedia] - [2. Bilder bei google]

Demontage von Schlagbäumen, März 1938 (wikimedia, Bundesarchiv, Bild 137-049278 / CC-BY-SA)

14 01 mit brennender sorge speyer js14. März 1937: Mit seiner Enzyklika "Mit brennender Sorge" verurteilt Papst Pius XI. die nationalsozialistische Kirchenpolitik. [... mehr über diese Enzyklika hier.]

Erste Seite der Enzyklika Mit brennender Sorge, Ausgabe aus dem Bistum Speyer, mit einem Vorsatz von Bischof Ludwig Sebastian, gedruckt in der Jägerschen Druckerei Speyer, die deshalb enteignet wurde. (wikimedia/gemeinfrei – Urheber: Joachim Specht)

14. März 1970: Expo '70, die erste Weltausstellung in Asien, wird in Osaka vom japanischen Kaiser Hirohito unter dem Motto „Fortschritt und Harmonie“ eröffnet. [... mehr hier] Wenn Sie [die offizielle japanische Seite von damals interessiert, bitte!]

Der Expo-Tower ’70 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Quelle: EXPO TOWER, Senribanpakukoen Suita-City Osaka Japan)

15 01 -caesar-altes-museum-berlin15. März 44 v. Chr. : An den Iden des März wird der römische Diktator Julius Caesar  bei einem Attentat im Theater des Pompeius in Rom getötet. Unter der Führung von Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus beteiligten sich rund 60 Personen an der Verschwörung; etwa 20 sind heute namentlich bekannt. Der Senat gewährt den Mördern noch am gleichen Tag Amnestie. Zur wikipedia-Seite mit dem [Thema "Gaius Julius Caesar" hier].

Grüner Caesar“, frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin (wikimedia/gemeinfrei – Quelle: Altes Museum Berlin, Berliner Museumsinsel)

15 03 beltz-verlag-oh-wie-schon-ist-panam15 02 janosch15. März 1978: Janoschs illustriertes Kinderbuch Oh, wie schön ist Panama erscheint. 1979 erhält der Autor dafür den Deutschen Jugendbuchpreis. [... mehr über Janosch hier]

Janosch 2005 (wikimedia cc by-sa 3.0 - Original uploader was Drozdp at pl.wikipedia) und sein Kinderbuch

16 01 wuerzburg16. März 1945: Durch britische Bombardierung wird die Stadt Würzburg zu mehr als 80 Prozent zerstört. Rund 5000 Menschen kommen ums Leben. Zum Thema zwei Verknüpfungen: [1.  mehr bei wikipedia] - [2. zu würzburg-fotos]

Blick auf den zerstörten Dom und das Neumünster (Quelle: http://www.wuerzburg-fotos.de/zerstoerung_von_wuerzburg.php)

17 02 apartheid17. März 1992: In Südafrika stimmen 68,7 Prozent der Weißen für eine Abschaffung der Apartheid. Mehr Infos zum [Thema Apartheid]. - Und noch ein [deutschsprachiger Beitrag bei südafrika.net.] 

 

Zutritt für Hunde und Nicht-Weiße verboten: Nur für Weiße! – Der Strand sowie die Einrichtungen sind für Weiße reserviert – Die Provinzverwaltung, Schild auf Englisch und Afrikaans am Strand von Muizenberg nahe Kapstadt 1985 (wikimedia – Urheber: Ulrich Stelzner)

18. März 1990: In der Deutschen Demokratischen Republik finden die einzigen freien Wahlen zur Volkskammer statt. Die CDU der DDR wird mit Abstand stärkste Partei, insgesamt ziehen 12 Parteien in die Volkskammer ein. [... mehr]

19 01 1848 berlin barrikaden19. März 1848: Der Barrikadenaufstand bei der Märzrevolution in Berlin fordert über hundert Tote, die sogenannten Märzgefallenen. Die Truppen werden auf Befehl des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. aus der Stadt abgezogen. [... mehr]

 

Jugendliche Barrikadenkämpfer 1848 in Berlin (wikimedia/gemeinfrei – Urheber Theodor Hosemann 1807 – 1875)

19. März 1945 : Da sich die Niederlage des Deutschen Reichs im Zweiten Weltkrieg abzeichnet, erteilt Adolf Hitler den Nerobefehl , nach dem die Infrastruktur im Deutschen Reich zu zerstören ist ist. [... mehr] - Internet-Portal ["Westfälische Geschichte"]

19 02 lon cogniet - lexpdition degypte20. März 1799: Als Napoleons Ägyptenfeldzug oder Ägyptische Expedition wird die militärische und wissenschaftliche Unternehmung unter dem Kommando Napoleon Bonapartes in Ägypten in den Jahren von 1798 bis 1801 bezeichnet. [... zur ägyptischen Expedition bei wikipedia]

Ägyptenexpedition unter dem Befehl von General Bonaparte. (Gemälde von Léon Cogniet, 1794-1880, Louvre) (wikimedia/gemeinfrei – Quelle: http://www.scancoo.com/Danielle_OrientalismInArt/html/image18.htm)

20 01 rialto bridge venice20. März 1591: Die fertig gestellte Rialtobrücke in Venedig steht für den Verkehr zur Verfügung. [... mehr hier.]

Rialto-Brücke in Venedig (Wikimedia/CC-by-sa 3.0/de – Urheber: Photovision)

21 01 bismarckarbeitszimmer188621. März 1871: Otto von Bismarck wird von Kaiser Wilhelm I. zum ersten Reichskanzler  des neu gegründeten [Deutschen Kaiserreichs] ernannt und in den Fürstenstand erhoben. Als erstes Mitglied nimmt er Hermann von Thile, Staatssekretär für Auswärtiges, in sein Kabinett auf. [Zum Leben und Wirken Bismarcks mehr hier.] - [Infos zur Rolle des Reichskanzler hier.]

Otto von Bismarck, 1886 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Quelle: Bismarck. Des eisernen Kanzlers Leben in annähernd 200 seltenen Bildern nebst einer Einführung. Herausgegeben von Walter Stein)

21 02 namibia samnujoma 0121. März 1990 : Namibia  - einst als Deutsch-Südwestafrika deutsche Kolonie - wird als vorläufig letztes afrikanisches Land unabhängig, als Südafrika die Treuhandverwaltung, die ihm bereits 1966 von der UNO entzogen worden ist, endgültig abgibt. Erster Präsident ist Sam Nujoma von der Südwestafrikanischen Volksorganisation  (SWAPO). [Zur Geschichte Namibias]

Samuel Nujoma, Präsident der Republik Namibia von 1990 bis 2005 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Marcello Casal Jr./ABr)

22 01 fe vi inbetrieb b22. März 1935: In Deutschland beginnt das erste regelmäßig (dreimal wöchentlich) gesendete Fernsehprogramm. [ ... dazu mehr hier]

Pausenbild des Fernsehsenders „Paul Nipkow“ 1935 (wikimedia commons cc by-sa 3.0 – Urheber: Eckhard Etzold)

22 03 arab league22. März 1945: Sieben arabische Staaten gründen in Kairo die Arabische Liga. [... mehr]

Liga der Arabischen Staaten 1945 (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: Danalm000)

 

 

 

23. März 1933: Gegen die Stimmen der SPD beschließt der Reichstag mit Zweidrittelmehrheit das sogenannte Ermächtigungsgesetz, es verleiht der Reichsregierung diktatorische Vollmacht. [... mehr]

23 01 gesetz zur behebung der not von volk und staat 1933

Ermächtigungsgesetz, Quelle: Reichsgesetzblatt (RGBl) I 1933

23 02knossos rekonstruktion23. März 1900: Der britische Archäologe Arthur Evans beginnt mit der Ausgrabung des minoischen Knossos, eine Tätigkeit, die über 14 Jahre in Anspruch nehmen wird. [... mehr]

Rekonstruktion in Knossos (wikimedia cc by-sa 2.5 – Fotograf: Andree Stephan)

 

 

24. März 1882: Der Arzt Robert Koch gibt die Entdeckung des Tuberkelbazillus bekannt. [... mehr zum Thema Tuberkulose]

24 01 mapa tuberculose

In den in Rottönen hervorgehobenen Ländern treten 80 % aller Tuberkulose-Erkrankungen weltweit auf. Quelle: WHO (2007) (wikimedia cc by-sa 3.0 – Urheber: OMS-WHO)

24. März 1756: Preußens König Friedrich II. erlässt an sein Beamten eine Circular-Ordre, mit dem Auftrag „denen Herrschaften und Unterthanen den Nutzen von Anpflantzung dieses Erd Gewächses begreiflich zu machen, und denselben anzurathen, dass sie noch dieses Frühjahr die Pfantzung der Kartoffeln als einer sehr nahrhaften Speise unternehmen.“ [... Zur Kulturgeschichte der Kartoffel]

24 02 der knig berall2

König Friedrich II. begutachtet den Kartoffelanbau bei einer seiner Inspektionsreisen. Ölgemälde von Robert Wartmüller, 1886 (Deutsches Historisches Museum)

25 01 hj uniform25. März 1939: Im Deutschen Reich wird die „Jugenddienstpflicht“ eingeführt, womit die Mitgliedschaft von Kindern und Jugendlichen in der Hitlerjugend (HJ) auch gegen den Willen der Eltern polizeilich erzwungen werden kann. [Weitere Information]

HJ-Uniform aus den 1930er Jahren (wikimedia cc by-sa 2.5 – Quelle: WerWil)

25 01 vladimir putin - 200626. März 2000: Bei den russischen Präsidentschaftswahlen wird der kommissarische Amtsinhaber Wladimir Wladimirowitsch Putin schon im ersten Wahlgang mit 52,9 Prozent der Stimmen zum Präsidenten gewählt. [Zur Biografie Putins]

Offizielles Porträtfoto Putins, 2006 (wikimedia – Quelle: Russian Presidential Press and Information Office; kremlin.ru)

27. März 1802: Frankreich und Großbritannien schließen den Frieden von Amiens. Das ermöglicht Napoleon I. freies Handeln auf dem europäischen Kontinent. Thema [Frieden von Amiens] - Zur [Biografie Napoleons] bei wikipedia: - [Napoleon bei Planet-Wissen]

27 01 jacques-louis david - the emperor napoleon in his study at the tuileries - google art projectNapoleon im Arbeitszimmer mit Hand in der Weste (Gemälde von Jacques-Louis David, 1812 – wikimedia/gemeinfrei; National Gallery of Art)

28. März 1960: Der tansanische Bischof Laurean Rugambwa wird von Papst Johannes XXIII. zum ersten farbigen Kardinal ernannt. Über [Laurean Rugambwa] - Thema [kath. Kirche in Tansania]

29 01 mariner1029. März 1974: Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 10 passiert als erster irdischer Flugkörper den Planeten Merkurund übermittelt über 2.000 Bilder von dem Planeten. Zum [Mariner-Programm mehr hier]

Mariner 10 (wikimedia/public domain – Urheber: NASA / Jet Propulsion Laboratory)

30 01 ruetli1 schule neukoelln30. März 2006: In Deutschland sorgt ein Brief der ratlosen Lehrerschaft der Berliner Hauptschule (Rütli-Schule) an den Senat der Stadt, in dem um Unterstützung bei der Lösung ihres Gewaltproblems um Hilfe gebeten wird, für Aufsehen. In der Schule wird der Alltag von Zerstörung, Gewalt, Respektlosigkeit und menschenverachtenden Verhalten geprägt. Zur [Rütli-Schule]

Rütli-Schule, Berlin/Neukölln (wikimedia/cc-by-sa-2.5/GFDL – Urheber: Lienhard Schulz)

30 02 hindenburg at lakehurst30. März 1936: Das Luftschiff LZ 129 Hindenburg startet von Friedrichshafen am Bodensee zu seinem ersten Transatlantik-Flug nach Rio de Janeiro (Brasilien). Über die ["Hindenburg" mehr hier]

Luftschiff LZ-129 Hindenburg (Wikimedia/public domain – Quelle: U.S. Department of the Navy. Bureau of Aeronautics. Naval Aircraft Factory, Philadelphia, Pennsylvania , USA)

31. März 1814: Der russische Zar Alexander I. und Preußens König Friedrich Wilhelm III. ziehen als Sieger der Befreiungskriege gegen Napoléon Bonaparte in Paris ein.  Über die [Befreiungskriege gegen Napoleon]

31 01 montfort - adieux de napoleon a la garde imperiale

Napoléons Abschied von der Kaiserlichen Garde in Fontainebleau (Gemälde von Antoine Alphonse Montfort) (wikimedia/gemeinfrei – Schloss von Versailles)

 

BESUCHER

Heute 84 Gestern 172 Woche 850 Monat 3830 Insgesamt 866999

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top