Volkstrauertag 2018. Rede von Oberst a. D. Henner Wehn

Volkstrauertag2018

An einem dieser strahlenden Herbsttage vor wenigen Wochen, an denen in der Natur die Farben zu explodieren schienen, radelte ich in Richtung GRANDSBERG.
In dem kleinen Weiler BUCHA, es geht dort zum GRANDSBERG steil bergauf, stehen an der Straße zwei Totenbretter, die von einem kleinen Zaun eingegrenzt sind. An solchen Gedenkbrettern halte ich oft an, . . .

. . . lese die Inschriften und schicke ein kurzes Gebet in den wolkenlosen bayrisch- blauen Himmel.

 

> Weiter bei [mitterfels-online]

BESUCHER

Heute 303 Gestern 275 Woche 1981 Monat 7602 Insgesamt 593271

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top