Am 3. Juni startet der „Büscherltrail“

2022 06 24 Buescherl Trail w

Große und kleine Trailrunner freuen sich am 3. Juli auf viele Zuschauer – auf dem Weg vom Sportplatz Falkenfels ins Büscherl. Foto: Robert Foierl

Laufen für den guten Zweck – Hotspot für Sportler und Fans

Am Sonntag, 3. Juli, ist es so weit: Läufer und Nordic Walker starten am Sportplatz in Falkenfels zum Büscherltrail. Die Strecken verlaufen ...

... über Wald- und Wiesenpfade inmitten durch die schöne Natur des vorderen Bayerischen Waldes.

Der Hauptlauf des Büscherltrails ist mit 17 Kilometern und 600 Höhenmetern eine anspruchsvolle Strecke. Daneben gibt es eine weitere, etwas kürzere Distanz mit moderateren Anstiegen und sanfteren Hügeln. Diese neun Kilometer lange Etappe kann sowohl von Nordic Walkern als auch Traillaufeinsteigern bewältigt werden. Anmeldung ist für beide Läufe online unter www.sv-falkenfels.de oder bis eine halbe Stunde vor Beginn des Laufs vor Ort möglich.

Auf beiden Strecken Verpflegungsstationen

Auf beiden Strecken sind für die Teilnehmer Verpflegungsstationen eingerichtet. Diese werden durch das „Hard Summer Festival Team“ am Büscherl und durch die Firma IT Reith am Kesselboden betreut.

Für den Nachwuchs stehen zwei kurze Wertungsdistanzen über einen und 1,6 Kilometer auf dem Programm. Start des Bambinilaufs ist um 9 Uhr, Start des Schülerlaufs um 9.15 Uhr am Sportgelände des SV Falkenfels. Anmeldungen hierfür finden vor Ort statt. Während die Bambini eine relativ ebene Strecke laufen, dürfen sich Schüler ab sieben Jahren bei einer anspruchsvolleren Trailstrecke hinaus zum Kühberg und zurück beweisen.

Die besten Zuschauerplätze

Die kleinen Sportler dürfen eine Menge Zuschauer und laute Anfeuerer am Sportgelände und beim Anstieg zum Kühberg erwarten. Um 10 Uhr starten dann die Trailläufer und Nordic Walker, die sich ebenso über lautstarke Unterstützung entlang der Strecke freuen werden. Die besten Zuschauerplätze sind am Steinberg beim Bauwagen, in Siglbrunn bei der Streckenteilung (zweimal), am Weg von Roth ins Büscherl (lange Strecke), im Hirschberg (kurze Strecke), im Kesselboden bei der Verpflegungsstation und natürlich beim Sportfest im Ziel. Im Start-/ Zielbereich erwartet alle Läufer und Zuschauer das Sportfest des SV Falkenfels. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Bereits am Samstag vor dem Büscherltrail und den ganzen Sonntag über finden beim Sportwochenende des SV Falkenfels verschiedene Veranstaltungen und Sportevents statt.

Die Teilnahmegebühren für den Büscherltrail kommen als Spende je zur Hälfte dem Verein „Handgemachtes für Sternenkinder und Frühchen“ in Ascha und dem SV Falkenfels für den Vereinsheimneubau zugute. Weitere Informationen und Anmeldung zum Büscherltrail gibt es im Internet unter www.sv-falkenfels.de.Die ungefähr zu erwartenden Durchlaufzeiten der schnellsten Sportler für den 17- und den Neun-Kilometer-Lauf sind: Durchlaufzeiten 17-Kilometer-Strecke: Roth ab circa 10.15 Uhr, Büscherl ab 10.25 Uhr, Kesselboden ab 10.50 Uhr, Ziel ab etwa 11 Uhr. Durchlaufzeiten Neun-Kilometer-Strecke: Hirschberg ab etwa 10.05 Uhr, Kesselboden ab 10.15 Uhr, Ziel ab circa 10.25 Uhr.

BESUCHER

Heute 243 Gestern 3441 Woche 243 Monat 120955 Insgesamt 3592531

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.