Umweg über Straubing: Stadelheimer Nazi-Fallbeil wiederentdeckt

guillotine-bayerisches-nationalmuseum-100Die Guillotine des Stadelheimer Gefängnisses ...

... lagert seit 40 Jahren unbeachtet im Depot des Bayerischen Nationalmuseums. Es war über Straubing und Regensburg dort gelandet. [...]

In der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim sind zwischen 1933 und 1945 weit über tausend Häftlinge hingerichtet worden – die meisten wohl mit diesem Fallbeil.

 

 

Unter den Opfern sind auch die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose": Hans und Sophie Scholl, Christoph Probst, Alexander Schmorell, Kurt Huber und Willi Graf. Sie wurden zwischen dem 22. Februar und dem 12. Oktober 1943 höchstwahrscheinlich mit dem jetzt aufgetauchten Fallbeil ermordet. Die Scholls sind ebenso im angrenzenden Friedhof am Perlacher Forst begraben wie Christoph Probst und Alexander Schmorell.

geschwister-scholl-weisse-rose-100

Hans und Sophie Scholl

 

>>> Weiter mit Text und Audio beim BR [... hier]

BESUCHER

Heute 192 Gestern 359 Woche 193 Monat 5904 Insgesamt 623625

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top