Instawalk in die Wildnis

NPV BW VM 29 20 Instawalk in die Wildnis

Einblicke in die Waldwildnis gibt’s am 10. Juni auf dem Instagram-Kanal des Nationalparks Bayerischer Wald. (Foto: Rainer Simonis Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald) 

Digitale Führung durch „Chaos und Verhau“ am 10. Juni 

Riedlhütte. Die Natur bietet die besten Motive! Getreu diesem Motto begleiten euch ...

... Rangerin Alena Lettenmaier und Gregor Wolf, Mitarbeiter der Nationalpark-Pressestelle, am Mittwoch, 10. Juni hinein in die Wildnis. Auf dem Programm steht die beliebte „Chaos und Verhau“-Führung – in digitaler Form. 

Eigentlich wäre beim Instawalk geplant gewesen, gemeinsam mit einem guten Dutzend Fans des Nationalpark-Instagram-Kanals – www.instagram.com/meinnationalpark – auf Fotopirsch zu gehen. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Event nun aber leider ohne reales Publikum stattfinden. Dafür nehmen euch Alena Lettenmaier und Gregor Wolf in einer Instagram-Story mit auf ursprüngliche Pfade in der Nähe der Forschungsstation Taferlruck. 

Zwischen 14 und 16 Uhr werden Stück für Stück vor allem kurze Videosequenzen rund um die Natur des ältesten deutschen Nationalparks online gestellt. Nach dem Event ist der komplette Instawalk noch als Highlight auf dem Social-Media-Kanal des Schutzgebiets verfügbar.

BESUCHER

Heute 1382 Gestern 1369 Woche 1382 Monat 8186 Insgesamt 791720

Back to Top