Nikolausmarkt in Falkenfels war trotz Wetters ein voller Erfolg

2023 12 06 Nikolausmarkt FALK 1

Zahlreiche Auftritte gab es beim Nikolausmarkt: Unter anderem standen die Grundschüler aus Falkenfels sowie die Kindergartenkinder auf der Bühne. Fotos: Nadine Piendl – Vergrößern durch Anklicken!

Kinder tobten im Schnee

Der Nikolausmarkt in Falkenfels gehört schon zur Tradition. Jedes Jahr am Samstag vor dem ersten Advent veranstaltet diesen der Kinderförderverein Falkenfels.

Schnee ist das, was man sich am meisten jedes Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit wünscht. Davon gab es dieses Jahr pünktlich zum Nikolausmarkt in Hülle und Fülle. Jedoch konnten durch das Chaos auf den Straßen nur fünf der 16 Standler kommen.

Der Aufbau am Vortag und am Samstagvormittag mit erschwerten Bedingungen, mit vielen spontanen Änderungen, wurde schließlich mit tollem, ruhigem Schneewetter belohnt. So konnte der Auftritt der Grundschüler Ascha-Falkenfels zur Eröffnung des Marktes wie geplant stattfinden.

Nach mehreren Grußworten, unter anderem vom Vereinsvorsitzenden Roland Baumann sowie vom stellvertretendem Bürgermeister Roland Keck, luden mehrere Angebote zum Verweilen ein. Im warmen Pfarrheim gab es Kaffee und Kuchen, dort wurden auch Platzerl-Pakete und Lose verkauft. Lebkuchen verzieren und Baumschmuck-Anhänger anmalen rundeten das Angebot ab. Die ortsansässige Spielegruppe hatte sich zum Kinderschminken gerichtet und so liefen einige Kinder mit Schneemann, Tannenbaum und anderen schönen Motiven durch den Tag.

Die Besucher konnten bei der Imkerei Peintinger, den Falkenfelser Ministranten, bei der Bastelgruppe Herrnberger und Woidweezel aus Mitterfels bummeln. Elisabeth Paukner beriet zum Thema Thermomix und der Tierschutzverein Falkenfels war ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten. Die Gemeindebücherei Falkenfels hatte sich auch einiges überlegt: Das Team hatte einen Briefkasten ans Christkind aufgestellt, las eine Weihnachtsgeschichte vor und verkaufte verschiedene selbst gemachte Dinge.

Um kurz vor 17 Uhr hatten dann die Falkenfelser Kindergartenkinder ihren großen Auftritt. Sie hatten die besondere Ehre, lautstark den Nikolaus herbeizurufen. Und tatsächlich, der Nikolaus kam mit goldenem Buch und Bischofsstab in der Hand. Dieses Jahr hatte er sich himmlische Verstärkung geholt: Ein Engel begleitete ihn und verzückte die Kinderschar.

2023 12 06 Nikolausmarkt FALK 2 

Der Förderverein übergab eine Spende an das Kinderhaus Falkenfels. Auch der Sportverein konnte sich über 200 Euro freuen. – Vergrößern durch Anklicken!

Zwei Spenden übergeben

Ebenfalls zur Tradition gehört es, dass der Kinderförderverein Falkenfels den Nikolausmarkt als Anlass nimmt und für die gute Sache spendet. So gingen dieses Jahr gleich zwei Spenden über die Bühne: Das Kinderhaus St. Nikolaus Falkenfels und der Sportverein Falkenfels erhielten jeweils 200 €.

Als letzter, aber sehr spannender Programmpunkt des Nikolausmarktes war um 18 Uhr die Tombola-Verlosung. Gleich 17 Preise gab es dieses Jahr zu gewinnen. Die Gewinner freuten sich sehr über ihre Preise.

Die Schneemassen waren das größte Highlight für die Kinder. Sie tobten im Schnee und bauten sich Rutschbahnen, während die Eltern, Großeltern und Freunde bei Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Grill-Schmakerln ratschten und sich freudig unterhielten.

Ein großer Dank galt auch der Kirchenverwaltung für die Bereitstellung des Pfarrheims, der Feuerwehr für das Ausleihen und den Auf- und Abbau der Grillhütte sowie der Gemeinde für den unermüdlichen Winterdienst.

Pressemitteilung Kinderförderverein Falkenfels/np vom 6. Dezember 2023

BESUCHER

Heute 2458 Gestern 6002 Woche 22723 Monat 2458 Insgesamt 5441906

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.