Zum 50. Geburtstag gibt’s ein Nationalpark-Menü

NPV BW PM 110 19 Zum 50 Geburtstag gibts ein Nationalpark Men

Freuen sich auf ein leckeres Drei-Gänge-Menü: Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl (von links), Starkoch Ludwig Maurer, Jochen Stieglmeier, Vorsitzender des Nationalpark-Partner-Vereins, und Elke Ohland, Nationalpark-Stabsstelle Kommunikation und Koordination. (Foto: Daniela Blöchinger/NP BW)

Starkoch Ludwig Maurer entwirft Rezept und kocht es zusammen mit den Nationalpark-Partnern bei einem Galaabend 

Neuschönau. Auch für die Nationalpark-Partner hat sich die Nationalparkverwaltung unterstützt vom Kultur- und Förderkreis ein Geschenk zum 50-Jährigen einfallen lassen. Und zwar auf der kulinarischen Ebene. Der Starkoch Ludwig Maurer konnte gewonnen werden, um ein exklusives Drei-Gänge-Geburtstagsmenü zu entwerfen. In Kooperation mit dem Partnerbetrieb Landgasthof Euler wird das Menü an einem Gala-Abend am 2. April 2020 zubereitet und der Öffentlichkeit präsentiert.

„Unsere Natur und der Nationalpark haben mich schon mein ganzes Leben lang begleitet. Da liegt es natürlich nahe, sich bei solch einem Geburtstag einzubringen und einen kulinarischen Teil mit zu gestalten“, erklärt Ludwig Maurer, der in Rattenberg im Landkreis Straubing-Bogen ein Eventlokal betreibt. Starköche wie Roland Trettl, Tim Mälzer oder Stefan Marquard sind regelmäßig im Restaurant von Ludwig Maurer zu Gast, nun kommt dieser besondere Flair der gehobenen Küche auch in den Nationalpark Bayerischer Wald.

Ludwig Maurer hat ein Drei-Gänge-Menü kreiert, das zur Region passt. Am Donnerstag, 2. April 2020, kann das Menü bei einem kulinarischen Abend verkostet werden. „Wir wollen jedem die Möglichkeit geben, das Nationalpark-Menü an diesem Abend zu genießen“, erklärt Jochen Stieglmeier, Vorsitzender des Partnervereins. Daher können Karten für den Abend ab sofort in den Touristinfos in Spiegelau, Neuschönau und Zwiesel für 35 Euro gekauft werden. Gespeist wird bei Musik und Kerzenschein im neuen Koishüttler Saal in Neuschönau. „Das ist ein ganz besonderes Erlebnis und wir freuen uns, dass wir Ludwig Maurer dafür gewinnen konnten.“

Und auch der Starkoch ist von der Zusammenarbeit begeistert.  „Wir haben in unserer Region tolle Lebensmittel und hervorragende Betriebe. Die Idee, für die Kollegen der Nationalpark-Partner Bayerischer Wald ein frisches, modernes und regionalbezogenes Menü für das Jubiläumsjahr zu gestalten, macht mir einfach Freude.“

Genießen kann man das Nationalpark-Menü übrigens nicht nur an dem Gala-Abend. Bei den Nationalpark-Partnerbetrieben wird das Rezept das ganze Jahr über gekocht und angeboten.

BESUCHER

Heute 485 Gestern 368 Woche 3853 Monat 13360 Insgesamt 700794

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top