Die Vorbereitungen zur 20. Mitterfelser Marktmeile laufen

2022 09 24 Marktmeile

Fast 60 Standler und Aussteller werden sich bei der Mitterfelser Marktmeile im Oktober präsentieren. Foto: H. Stenzel – Vergrößern durch Anklicken!

Vergnügliches geboten

Nach zwei Jahren Pause wird es wieder eine Mitterfelser Marktmeile in der Burgstraße und rund um die Burg geben. Diesmal ...

... ist es die 20. Marktmeile. Termin ist der zweite Sonntag im Oktober von 11 bis 18 Uhr. Zu letzten Beratungen und Infos traf sich das Marktmeilenteam mit Bürgermeister Andreas Liebl, Altbürgermeister Heinrich Stenzel, Rosemarie Aumer (Organisation) und 2. Bürgermeister Konrad Feldmeier als Vertreter des Bauhofs bei Lydia Fischer, die auch Mitglied im Vorbereitungsgremium ist. Von Anfang an dabei sind Angelika und Helmut Höglmeier, neu ist Dominic Rauscher vom Kinderförderverein MiKiJu.

Die Planung steht, das Fest wird wieder in gewohntem Rahmen stattfinden mit großer Tombola, Unterhaltungs- und Kinderprogramm, und viel Musik. 55 Standler und Fieranten haben sich angemeldet, dazu kommen einige Vereine mit ihren Ständen und Angeboten. Drei Mitterfelser Geschäfte haben am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet: Geschenkeladen Stolz, Bayerwald-Lamm und Daro-VertriebsUG. Natürlich darf die Mitterfelser Marktmeilenmaus, der Liebling der Kinder, nicht fehlen. Wer in dem roten Kostüm mit den großen Ohren steckt, wird nicht verraten.

Auch Bücherflohmarkt

Mit dabei sind Vereine wie der AK Heimatgeschichte, der sein Mitterfelser Magazin präsentiert, die öffentliche Bücherei mit einem Bücherflohmarkt in der Schule (Lindenstraße), es wird Führungen durch die historische Hien-Sölde und das Burgmuseum geben (14 bis 17 Uhr) und Produkte aus fairem Handel im kleinen Weltladen vor der Hien-Sölde. Auch der VdK ist mit einem Stand vertreten. Kaffee und Kuchen gibt es wieder vom Kinderförderverein und außerdem ein Schaubacken von der neuen Frauengruppe, diesmal im Burghof. Für das weitere leibliche Wohl der Besucher sorgen die Gastronomen in der Burgstraße.

Umfang- und abwechslungsreich ist wieder das Kinderprogramm ab 11.30 Uhr: Da ist einmal die Schiffschaukel aufgebaut, es gibt Ponyreiten und Voltigieren, ein Armbrustschießen für Kinder und eine Kinderbetreuung durch die Landjugend Haselbach. Ein extra Kinderprogramm bietet an der Hien-Sölde das Team von Kaki – Netzwerk frühe Kindheit an: Die Vorlesefee ist da, ein Entenrennen wird veranstaltet, es gibt ein Bastelangebot für Kleine und Größere und einen Medienparcours. Nicht zu vergessen das Jugendrotkreuz mit Kinderschminken. Und bunte Luftballons gibt’s gratis.

Musik darf nicht fehlen bei der Marktmeile: Die Blaskapelle Mitterfels wird um 14.15 Uhr ein Standkonzert bei den Wirtshäusern in der Burgstraße geben, die Kreismusikschule wird musizieren und die FM-Band mit Florian Murer wird professionelle Musik bieten.

Showprogramm

Das Showprogramm gestaltet die Jugendgarde des ATSV Haselbach mit einem Showtanz, die Flip Flops aus Straubing sind wieder mit einer Akrobatik-Show dabei und, ganz neu, wird der Straßenkünstler Sepp Schabernack ab 13.30 Uhr in der Burgstraße mit Straßenkunst wie Jonglage, Comedy und Artistik an der Friedenseiche zu erleben sein. Auch Hochrad fahren und Stelzen gehen sind angesagt.

Wenn dann das Wetter mitmacht, wie es die Veranstalter hoffen, stehen Spaß und Vergnügen auf der Marktmeile nichts mehr Weg.

BESUCHER

Heute 105 Gestern 4093 Woche 4198 Monat 105820 Insgesamt 3198373

Back to Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.