Schule Mitterfels-Haselbach. Geschenke mit Herz gehen auf große Reise

2021 12 09 GS Mitt Has Geschenke

Jedes der 84 Päckchen wurde auf den Lastwagen geladen und so auf seine Reise geschickt. Insgesamt 41 Päckchen für die Aktion „Geschenk mit Herz“ wurden alleine von den Grundschülern in Haselbach gespendet. Text/Foto: Birgit Fuchshuber – Vergrößern durch Anklicken!

Zum wiederholten Male war die Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach Annahmestelle der Päckchen-Aktion von Humedica.

Kurz vor den Herbstferien wurden Flyer an der Schule verteilt, um durch „Geschenk mit Herz“ Kindern im Kosovo, in Litauen, der Ukraine aber auch in Serbien, Weißrussland, Rumänien oder der Republik Moldau Freude zu bereiten und zu helfen. Auch Kindern in Bayern soll diese Freude zuteilwerden.

Und auch heuer legten sich die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach voll ins Zeug und sammelten stolze 84 Pakete. Liebevoll verpackt und für Buben oder Mädchen unterschiedlicher Altersstufen speziell zusammengestellt, wurden diese von Humedica-Mitarbeitern mit einem Lastwagen abgeholt und nach Kaufbeuren gebracht, von wo aus sie auf die weite Reise gehen. Spätestens bis Weihnachten werden alle „Geschenke mit Herz“ zu den hilfsbedürftigen Kindern gebracht werden. Mädchen und Buben, die in Waisenhäusern leben, Arme oder Kranke, aber auch Straßenkinder können dadurch vielleicht ihr erstes Weihnachtsgeschenk überhaupt in Händen halten.

Mit Eifer und voller Freude brachten die Schüler ihre Päckchen mit in die Schule und waren stolz, durch ihre Spende helfen und Gutes tun zu können und andere Kinder glücklich machen zu dürfen. Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass es noch Menschen gibt, die Auge und Herz offenhalten, für die Nöte und Sorgen ihrer Mitmenschen.

BESUCHER

Heute 574 Gestern 3079 Woche 3653 Monat 12660 Insgesamt 2597492

Back to Top