Poetry Slam „Freischnauze“ im Anstatt-Theater SR

Maron Fuchs poetry

Wettstreit der Dichter

Die professionelle Slampoetin Maron Fuichs

Der Poetry Slam „Freischnauze“ findet am 24. November 2018 zum fünften Mal statt. Ob gereimt oder erzählt, ob lustige oder traurige Texte: Was die Poeten bei einem Poetry Slam vortragen, entscheiden sie selbst – mit dem Ziel, das Publikum von sich zu überzeugen.

So ein moderner Dichterwettstreit findet am Samstag, 24. November, zum fünften Mal in Straubing statt. Das Jugendzentrum Straubing und die Jugendzeitung Freistunde laden an diesem Tag zum „Freischnauze“-Slam im Anstatt-Theater im Alten Schlachthof ein. Das Wortgefecht beginnt um 20 Uhr. Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Karten gibt es an der Abendkasse ab 19 Uhr. Neben zehn Poeten aus der Region, die sich mit ihren Texten in zwei Runden dem Urteil der Zuschauer stellen, tritt außerdem die Jugendbuchautorin und professionelle Slampoetin Maron Fuchs aus Weiden auf. Außerdem gibt es Musik von Sängerin Nowak. Die Regensburgerin spielt am Flügel und singt deutsche Lieder im Stil französischer Chansons.

Weitere Infos zum Poetry Slam in Straubing gibt es unter u. a. www.idowa.de/freistunde

BESUCHER

Heute 25 Gestern 187 Woche 25 Monat 1678 Insgesamt 574413

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top