Osser. Der Wind schickt meine Grüße ins Böhmische

Bild3

[Osser – tschechisch Ostry, übersetzt heißt es „scharf oder spitz“.]

Es gibt sie noch, diese traumhaften Tage …

… die Nacht schickt flaumigen Schnee übers Land, der Wind vertreibt die lästigen Wolken, der Himmel zaubert ein verwunschenes Licht dazu, perfekt!

>>> mit einer Fotostrecke dieser zauberhaften Landschaft.

 

Und dann noch dieser Böhmerwald zur Seite, nur hinüberschauen möchte ich, kurz mich über die Grenze schleichen, hinüberstibitzen, einen böhmischen Baum berühren, als hätte ich einen Freund lange Zeit nicht gesehen! Dort unten das kleine Nest Hamry ist mir ein wenig Heimat geworden. „No, kenn ich dich, bist du schon oft gekommen von Ostry zu uns, Wald hat viele Augen!“ Etwas verwundert blickte ich in das schelmische Grinsen des Mannes mit den langen grauen Haaren, der dort in Hamry wohnt, dort unterm Donnerwinkel in einem kleinen unscheinbaren Haus am Weg zum Osser. Er hielt mir ein frisch gezapftes Gambrinus entgegen, „für dich!“ Wie gern würde ich heute hinuntersteigen, an seine Tür klopfen, gemeinsam beim Wirt „a Hoibe aufzwickeln!“ Seltsame Zeit macht sich breit und hockt lästig und behäbig als zermürbend monotoner Stillstand über uns. „Geh ja ned oba, i sog dir´s!“ „Doch und irgendwann scho!“

Wir sitzen allein hier auf dem Osser mit dem Schild „Einbahnstraße“ und den „Frohe Weihnachten“-Wünschen. Das ist doch irre! Wohin ist diese unbeschwerte Zeit verkommen, wohin geht die Reise, unsere Wanderung durchs Leben? Und doch steckt in diesen Tagen, so ungewöhnlich sie auch sein mögen, viel Gutes. Es ist unsere Zeit, ich freu mich wie ein Kind, ich bin unterwegs, der weiß-blaue Himmel, so viele gute Gedanken in federleichten Wolken ziehen über den Grenzkamm, wir leben und noch dazu ziemlich gut und frech und frei! Der Wind schickt meine Grüße ins Böhmische, egal wer sie auffängt, in welchen Simsen sie hängen bleiben, sie gehören dort hin und ich auch!

Vermummte Fichten, ein halber Meter Pulverschnee, zwielichtige Gestalten in schattigen steilen Hängen, verrückte Ideen ohne Ende. Genieß es einfach und freue dich über jeden Augenblick!

>>> Mit einem Klick auf die Fotos können Sie sie größer sehen. Zum Weiterklicken bewegen Sie den Mauszeiger auf den rechten Rand.

  • Bild1
  • Bild10
  • Bild11
  • Bild12
  • Bild13
  • Bild14
  • Bild15
  • Bild16
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild7
  • Bild8
  • Bild9

BESUCHER

Heute 1371 Gestern 2271 Woche 7652 Monat 45894 Insgesamt 1492758

Back to Top