BR: Habe die Ehre! Autor Herbert Becker

Habe die Ehre Autor Herbert Becker w

Ein Beitrag von Conny Glogger

Lebt es sich im Bayerischen Wald um 1900 besser als im München der Jetzt-Zeit? Darum geht's in dem neuen Roman von Herbert Becker. Der Autor hat selbst in München gelebt, bevor er in den Bayerwald gezogen ist. Er war bei Conny Glogger zu Gast.

Zeitreisen faszinieren die Menschen seit jeher. Und so geht's in dem neuen Roman von Herbert Becker um zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Das München in der Jetzt-Zeit und der Bayerische Wald im Jahr 1906. Vor über 100 Jahren war das Leben im Bayerischen Wald noch idyllischer als heute, zugleich aber arbeits- und entbehrungsreich. Das Wort des Pfarrers war Gesetz, Mystisches und Magisches an der Tagesordnung. Ganz anders in der Großstadt, wo Hektik, Schein und Technik die neuen Götter sind. Für Kreszentia und Eduard stellt sich die Frage, welche der beiden Welten die bessere ist. Denn durch ein besonderes Phänomen können sie zwischen den Welten wechseln. Wenn nix dazwischen kommt ...

Habe die Ehre 2018 06 11 wAusgedacht hat sich die Geschichte Herbert Becker. Er stammt ursprünglich aus Schwabmünchen, lebte dann in München. Wo er aber nach eigenen Angaben so unglücklich war, dass er nach Irland "ausgewandert" ist, als das noch nicht in der EWG war. Nach einer weiteren Zwischenstation in der Landeshauptstadt wohnt der Autor seit 2007 im Bayerischen Wald. Er kennt also den Wechsel zwischen den Welten.

In "Habe die Ehre!" empfing ihn Conny Glogger zu einem Ratsch.

>>> Weiter bei „Habe die Ehre! Autor Herbert Becker“ [… hier]

 

Seit einem Jahr begleitet der Beitrag "Lasst's Euch erzählen von Mitterfels" in wechselnden Folgen die Startseite unseres Internetauftritts. Er stammt aus der Feder unseres Mitglieds Herbert Becker, der den Protagonisten auch seine Stimme leiht. Die Dorl in der neuesten Folge wird von Conny Glogger gesprochen.  

BESUCHER

Heute 108 Gestern 358 Woche 2046 Monat 4741 Insgesamt 569741

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top