Lassts euch erzählen von Mitterfels (8)

Mittern Foels Cover8 Jobst

Audios zur Geschichte von Mitterfels – Autor und Sprecher: Herbert Becker

Die Ansiedlung lag auf einem Felsen ziemlich genau in der Mitte zwischen dem Bogenberg und Falkenfels. Das gab ihr den Namen: Mittern Foels. Die Anfänge des Ortes verschwinden im Dunkeln, und vieles von dem, was in seiner langen Geschichte geschah, verhüllt ein dichter Nebel. Aber heute vernehmen wir aus dem Dunkel heraus und durch den Nebel hindurch Stimmen, die davon erzählen, wie es einmal war, auf dem Felsen und um ihn herum. Oder wie es vielleicht gewesen sein könnte  . . .


(8) Jobst, Müller im Perlbachtal

Unterhalb der Burg von Mittern Foels, der Ansiedlung zwischen dem Bogenberg und Falkenfels, im Perlbachtal, gab es eine Mühle. Im späten 13. Jahrhundert – die Wittelsbacher hatten als Herren bereits die Grafen von Bogen abgelöst – wurde sie von dem Müller Jobst betrieben. Zu dessen Unglück ging die ältere der beiden Mitterfelser Burgen samt der Mühle an einen gewissen Praentel Geiganter über. Mitten in den ohnehin unruhigen Zeiten musste sich Jobst mit der Knauserigkeit seines Herrn herumschlagen.

>>> Klicken Sie auf das Audio-Icon!

>>> Der nächste Beitrag erscheint Ende September.

BESUCHER

Heute 84 Gestern 172 Woche 850 Monat 3830 Insgesamt 866999

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Back to Top