Lassts euch erzählen von Mitterfels (15)

Mittern Foels Cover15 Veit

Audios zur Geschichte von Mitterfels – Autor und Sprecher: Herbert Becker

Die Ansiedlung lag auf einem Felsen ziemlich genau in der Mitte zwischen dem Bogenberg und Falkenfels. Das gab ihr den Namen: Mittern Foels. Die Anfänge des Ortes verschwinden im Dunkeln, und vieles von dem, was in seiner langen Geschichte geschah, verhüllt ein dichter Nebel. Aber heute vernehmen wir aus dem Dunkel heraus und durch den Nebel hindurch Stimmen, die davon erzählen, wie es einmal war, auf dem Felsen und um ihn herum. Oder wie es vielleicht gewesen sein könnte  . . .


(15) Veit, der Söldner

Mitterfels, die Ansiedlung zwischen dem Bogenberg und Falkenfels, hatte im frühen 15. Jahrhundert unter den Einfällen der Hussiten zu leiden – ebenso wie viele andere Gemeinden im Bayerischen Wald. Schließlich stellten die bayerischen Fürsten ein Kreuzzugsheer auf, das im Jahr 1431 gegen die Hussiten zog. Der Mitterfelser Veit war als Söldner dabei; er hat die bittere Niederlage des riesigen Heeres in der Schlacht von Taus miterlebt. Insgeheim hegt er gewisse Sympathien für den siegreichen Feind.

>>> Klicken Sie auf das Audio-Icon!

>>> Der nächste Beitrag erscheint Mitte Mai

BESUCHER

Heute 224 Gestern 175 Woche 224 Monat 5748 Insgesamt 516030

Back to Top